Appartement in Sydney / Melbourne / Brisbane für 2-3 Monate?

Australien im Weltreiseforum: In oder kurz vor Down Under? New South Wales, Queensland, Victoria, West-Australien, Northern Territory, Süd-Australien, Tasmanien ...
Forumsregeln
Australien-InfoPool Bitte streng einzelthematisch zu Australien fragen und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Bitte helft, die Suche im Australienforum allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
Chris+Dagmar
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 227
Registriert: 04 Okt 04 12:02

Appartement in Sydney / Melbourne / Brisbane für 2-3 Monate?

Ungelesener Beitrag von Chris+Dagmar »

Hallo Australien-Experten,

Dagmar und ich würden gerne auf unserer Weltreise in einer der großen Städte Australiens für zwei bis drei Monate zur Ruhe kommen und uns dort ein Appartement mieten. Dagmar würde mit dem Working Holiday Visum etwas jobben, ich würde die Beine hochlegen ;-) Am liebsten natürlich in Sydney, aber auch Melbourne oder Brisbane sind denkbar. Das Appartement sollte zentral gelegen sein sowie ein möbliertes Zimmer, Küche und Bad haben.

Wer kann abschätzen wie teuer so etwas wird? Wie schwierig ist es dort etwas Nettes zu finden? Vielleicht hat ja schon jemand von Euch mal ähnliches gemacht. Freuen uns auf jeden Hinweis.

Viele Grüße aus Aachen,
Chris
Chris & Dagmar on tour - http://www.worldwheeling.de
Benutzeravatar
TropicHeat
Mitglied im WRF
Beiträge: 418
Registriert: 18 Apr 05 7:08
Wohnort: back home: Australia

Appartement in Sydney / Melbourne / Brisbane für 2-3 Monate

Ungelesener Beitrag von TropicHeat »

Hallo, Ihr zwei Wahl-Öcher!

In der Regel gibt's dazu in Australien 'ne menge Angebote, allerdings mehr noch in touristischen Gegenden (z.B. Gold Coast anstatt Brisbane, oder wie wär's mit Byron Bay?).

Dann kommt es sehr auf die Saison an. Zwischen Weihnachten und Ostern kostet sowas schnell "an arm and a leg" - hier in Byron gehen dann Mieten für möblierte Wohnungen/Häuser von ca. $400-1,000/Woche schnell auf $3,000-7,500/Woche (das ist echt extrem direkt nach Weihnachten oder über's Oster Wochenende).

In reinen Studenten-Gegenden widerum kann es speziell von Mitte November bis späten Januar sehr billig sein, denn dann sind alle Studenten zu hause - und Zimmer im Überangebot. Ich habe mal in Sydney in Glebe (SUPER-Stadtteil!) 'nen Studenhaus im Januar gemietet für $400/Woche, das war allerdings absolut ungemütlich mit echten Sperrmüll-Möbeln, aber zentral (20 Minuten zu Fuß/5 Minuten Bus in die City), und mengenweise gute Kneipen um die Ecke.

Eine andere Alternative sind Mieten auf Camping-Plätzen: dort gibt's von alten Wohnwagen von 15$/Nacht bis zu "Cabins" [Wohnküche / Schlafzimmer / eigenes Bad] zwischen $40 und $75/Nacht - ne' Woche kostet meist den 5-Nächte-Preis - und vor allem in kleineren Orten können Campingplätze oft in Superlagen sein - z.B. mittem im Ort direkt am Strand!

Handeln kann man in allen Fällen versuchen!

Ferien-Wohnungen/Häuser werden oft über normale Makler verwaltet (Real Estage Agents) - google mal [http://google.com.au] "holiday letting" +ORT, oder guckt bei http://www.holidayrentals.com.au = das sollte Euch ein recht aktuelles Bild vermitteln.

Ansonsten würde ich Euch empfehlen, erstmal mit der Idee eher flexible zu sein, und vielleicht einfach zu stoppen wo's Euch spontan gefällt; ich denke daß viele kleine Orte entlang der Küste sehr reizvoll sind (mein persönlicher Tipp: Myall Lakes/NSW Central Coast/ südlich von Forsters - da könntet ihr sogar ein Hausboot f. ähnlichen Preis mieten, und von Ort zu Ort "wohnen"), oft gute National-Parks in der Umgebung haben, und wenn ihr da etwas länger bleibt, dann werden sich schneller Kontakte mit den "Locals" ergeben (als in einer Großstadt) - oft ein viel bleibender Eindruck von einem Land!

Puh - time to stop - this is getting too long... and I have work 2 do...
Im Camper unterwegs durch Amerika von 03/06 bis 05/09: http://dare2go.com
Chris+Dagmar
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 227
Registriert: 04 Okt 04 12:02

Appartement in Sydney / Melbourne / Brisbane für 2-3 Monate

Ungelesener Beitrag von Chris+Dagmar »

Hallo TropicHeat,

zunächst mal danke für Deine lange Mail.

Wenn alles klappt werden wir ca. Mitte bis Ende nächsten Jahres in Australien sein. Davon wollen wir uns knapp drei Monate in einer der drei größten Städte niederlassen. Es sollte schon wirklich dort im Zentrum sein und nicht irgendwo "far outside". Gold Coast etc. käme also für diesen längeren Audfenthalt zum Beispiel nicht in Frage. Und in Byron Bay kämen wir doch sicher bei Dir unter ;-)

Möblierte Apartements ab $400 / Woche können wir uns nicht leisten. Das wäre ja mehr als 1200 EUR / Monat. Wir dachten eher an maximal $250 / Woche. Da sollte doch etwas zu finden sein, oder. Dagmar wird ja wie erwähnt ein Working Holiday Visum beantragen, womit sie doch ein Zimmer für uns beide zu einem fairen Preis bekommen sollte. Bitte lieber TropicHeat nehme uns nicht diesen Traum...

Viele Grüße,
Chris
Chris & Dagmar on tour - http://www.worldwheeling.de
Benutzeravatar
Der_Felix
WRF-Moderator
Beiträge: 1254
Registriert: 29 Mär 04 17:55
Wohnort: Karlsruhe

Appartement in Sydney / Melbourne / Brisbane für 2-3 Monate

Ungelesener Beitrag von Der_Felix »

Hi Ihr Beiden,

nagelt mich nicht darauf fest, aber ich meine, im Januar diesen Jahres in Brisbane Plakate gesehen zu haben, wo kleine Appartments für irgendwas zwischen 200 und 300 Aus$ die Woche offeriert wurden. Wie gesagt, beschwören würde ich es nicht, geschweige denn die Qualität des Angebots beurteilen. Mir ist das nur im Gedächnis geblieben, weil ich jeden Tag mehrmals an dem Plakat vorbei gegangen bin (hing in der Roma Street in der Nähe der Fernbusstation). Ich bin jedenfalls optimistisch, dass Ihr was findet!


Freundlichen Gruß! Felix

PS: Nur so ne Idee, aber habt Ihr schon mal über Studentenwohnheime o.ä. nachgedacht? Vielleicht findet Ihr ja auch nen Studenten, der ein Auslandssemester macht und zwischenvermietet?
Wer immer nur in die Fußstapfen anderer tritt hinterlässt keine eigenen Spuren!
http://felix-welt.de
http://www.flickr.com/photos/felix-welt
Benutzeravatar
TropicHeat
Mitglied im WRF
Beiträge: 418
Registriert: 18 Apr 05 7:08
Wohnort: back home: Australia

Re: Appartement in Sydney / Melbourne / Brisbane für 2-3 Mon

Ungelesener Beitrag von TropicHeat »

Chris+Dagmar hat geschrieben:Und in Byron Bay kämen wir doch sicher bei Dir unter ;-)
Näh - keine Schnitte!

Wenn nicht was ganz furchtbar Unvorhergesehenes passiert sind wir weg Anfang März 2006 - und wohl nicht zurück in den nächsten 2-3 Jahren - und Haus in Byron Bay ist eh schon verkauft (mit der Idee daß wir woanders hin wollen - wenn überhaupt seßhaft werden).

Sorry!

Übrigens: $ habe ich immer AUSTRALISCHE gemeint - das sind ca. 62-63 EuroCents zu einem Aussie-Dollar = 1 Euro kauft euch fast $1.60!

Wir haben einen kleinen Duplex (Mini-Reihenhaus) and der Gold Coast, und dafür krigen wir von Studenten auch schon $300/Woche - möbliert. Unser jetziges Haus soll für $450/Woche UN-MöBLIERT vermietet werden sobald wir 'raus sind...
Im Camper unterwegs durch Amerika von 03/06 bis 05/09: http://dare2go.com
Chris+Dagmar
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 227
Registriert: 04 Okt 04 12:02

Appartement in Sydney / Melbourne / Brisbane für 2-3 Monate

Ungelesener Beitrag von Chris+Dagmar »

Hallo TropicHeat,

das sind ja saftige Preise! Habe meine Berechnungen für die Monatsmieten schon richtig mit dem Wechselkurs zum australischen Dollar gemacht. Oder etwa nicht?

Wie gesagt wollen wir ja kein ganzes Haus, sondern nur ein Zimmer mit Bad und Küche, die von uns aus mit im Zimmer sein kann. Da sollte es doch etwas für maximal 250$/Woche zu finden sein.

Gruß,
Chris
Chris & Dagmar on tour - http://www.worldwheeling.de
Chris+Dagmar
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 227
Registriert: 04 Okt 04 12:02

Re: Appartement in Sydney / Melbourne / Brisbane für 2-3 Mon

Ungelesener Beitrag von Chris+Dagmar »

Hi Felix,
Der_Felix hat geschrieben:[...]
nagelt mich nicht darauf fest, aber ich meine, im Januar diesen Jahres in Brisbane Plakate gesehen zu haben, wo kleine Appartments für irgendwas zwischen 200 und 300 Aus$ die Woche offeriert wurden. [...]
danke, Du hast meinen Tag gerettet! Meinst Du die Buden waren mit Garten, Kamin und Glaskeramik-Kochfelder ;-)

Gruß,
Chris
Chris & Dagmar on tour - http://www.worldwheeling.de
Benutzeravatar
Der_Felix
WRF-Moderator
Beiträge: 1254
Registriert: 29 Mär 04 17:55
Wohnort: Karlsruhe

Appartement in Sydney / Melbourne / Brisbane für 2-3 Monate

Ungelesener Beitrag von Der_Felix »

Die waren sogar mit Whirlpool im Bad (leider nicht stufenlos regelbar) und Reinemach-Frau ;-)

Keine Ahnung, hab wirklich nur immer im Vorbeigehen dieses Plakat da hängen gesehen, auf dem groß der Preis und "zentral" stand. Da ich aber in einem recht netten Hostel gewohnt hab und auch nicht so lange bleiben wollte, hab ich nicht weiter darauf geachtet (fand Brisbane gegenüber Sydney etwas öde und hab mich dort vor allem mit einer Freundin getroffen).

Drücke Euch aber die Daumen, dass Ihr etwas passendes findet.
Oft ergibt sich ja einfach irgendwas und im Nachhinein kann man sich nur die Augen reiben, wie da nun eins zum anderen gekommen ist :roll:
Wer immer nur in die Fußstapfen anderer tritt hinterlässt keine eigenen Spuren!
http://felix-welt.de
http://www.flickr.com/photos/felix-welt
Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8467
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000

Appartement in Sydney / Melbourne / Brisbane für 2-3 Monate?

Ungelesener Beitrag von MArtin »

Hi :)

wie Ihr ja alle wisst, hat die Eingangsfrage stellenweise das Zeug für 3 klar definierte Einzelfragen, in denen Nachfolgende dann entweder Appartment-Infos zu Sydney, oder zu Brisbane oder zu Melbourne finden, was eher auf das Informationsbedürfnis des "Durchschnittsbenutzers" zugeschnitten sein dürfte, als sich die Infos dreier verschiedener Städte aus einem Linwurm-Thread rauspicken zu müssen.
(Die Alternative wäre gewesen, den Thread tatsächlich ganz allgemein auf "australische Großstädte an der Ostküste" zu beziehen)
So aber sind 3, bzw. mit Byron Bay 4 Themenkomplexe ineinander verwoben - und das wird sich mit jeder weiteren Antwort fortsetzen.

Ich habe versucht, den Thread aufzutrennen, aber er ist leider schon zu verwurschtelt. :(

So gern ich Euch alle mag - bevor dieser Thread noch komplexer weiter wächst und zum Infograb wird, sperre ich hier und hoffe, dass sich Ähnliches nochmal in Einzelthemen entwickeln kann. Eine Vorstellung habt Ihr ja bekommen.

Liebe Grüße :)
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Australien: Studentenleben in Brisbane versus Melbourne
    von firedragon » » in Australien-Forum
    0 Antworten
    3134 Zugriffe
    Letzter Beitrag von firedragon
  • Uluru - Adeleide - Sydney - Brisbane - GB Reef in 5 Wochen?
    von Stephan1 » » in Australien-Forum
    2 Antworten
    4910 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Stephan1
  • Melbourne oder Sydney: Suche Auto zum Kaufen Januar '13
    von Aussie13 » » in Australien-Forum
    1 Antworten
    4518 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Aussie13.
  • Australien - Brisbane: Gepäck aufbewahren in Brisbane?
    von Matthew1408 » » in Australien-Forum
    1 Antworten
    3541 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Eva77

Zurück zu „Australien-Forum“