Transfer des Geldes vom Autoverkauf?

Rund um die Finanzen beim Reisen: Debitkarten, Kreditkarten, Online-Banking, int. Überweisungen, Bankkonto im Ausland, Reiseschecks, Geldtransfer per Internet. Reisekosten, Reisebudget pro Land, Finanz- und Geldfragen weltweit - und wie komme ich im Ausland billig an mein Geld?...
Forumsregeln
Finanz-Pool- Infos zu Reise-bezogenen Geldfragen wie Reisekasse, internationalem Geldtransfer, Reisebudget etc.
Im Finanzpool bitte die in der WRF-Anleitung erklärten 3 Info-Pool-Regeln einhalten:
1. Erst WRF-Suche auf schon passend vorhandene Geldthemen, dann dort Lesen / Nachfragen.
2. Andernfalls für jede neue Finanzfrage ein eigenes Thema mit passendem Betreff eröffnen.
3. Auf Gegenseitigkeit posten und bei Reisebudgetfragen bitte erst das Geld-Sticky lesen.
Danke! :)
Ulrike73
WRF-Förderer
Beiträge: 62
Registriert: 06 Okt 05 22:45
Wohnort: 88

Transfer des Geldes vom Autoverkauf?

Ungelesener Beitrag von Ulrike73 »

hallo,

ich will mir in neuseeland ein auto kaufen und nach 3 monaten wieder verkaufen. ich nehme mal an, dass privatverkaeufe mit bargeld abgewickelt werden. nun meine frage: was mache ich mit den neuseelanddollars, da ich ja nun wieder weiterreise.
von neuseeland geht es nach australien, wo ich wieder ein auto kaufen will. und ich nach 3 monaten wieder vor der gleichen frage stehe.

gruss ulrike
onkelolf
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 08 Mär 05 0:33

Transfer des Geldes vom Autoverkauf?

Ungelesener Beitrag von onkelolf »

eine idee wär dafür Travelers Cheques zu kaufen, allerdings zahlst du dann gebühren (1%), aber die dinger sind rel. sicher
Benutzeravatar
TropicHeat
Mitglied im WRF
Beiträge: 418
Registriert: 18 Apr 05 7:08
Wohnort: back home: Australia

Transfer des Geldes vom Autoverkauf?

Ungelesener Beitrag von TropicHeat »

Wenn Du an Fellow-Travellers verkaufst kannste ja eventuell Glück haben und direkt in Euros bezahlt werden...
Im Camper unterwegs durch Amerika von 03/06 bis 05/09: http://dare2go.com
Ulrike73
WRF-Förderer
Beiträge: 62
Registriert: 06 Okt 05 22:45
Wohnort: 88

Transfer des Geldes vom Autoverkauf?

Ungelesener Beitrag von Ulrike73 »

hallo,
irgendwie bin ich mit meinem geldwechseln noch nicth weiter. ich habe noch einige wochen zeit, aber lieber rechtzeitig dran denken.

mit euro bzw. in australischen dollar bezahlt werden, waere optimal, aber ich gehe nicht davon aus, das dies wirklich klappt.

ich hoffe mal, das ich hier fuer mein auto noch einiges geld bekomme. in australien werde ich mir nun doch kein auto kaufen, aber trotzdem das geld brauchen. hat denn jemand erfahrung, was der beste weg zum geldtransfer ist? mit dem kleinsten wechselverlust?

eine moeglichkeit waere ja, hier australische dollar in traveller schecks zu kaufen, kann ich traveller schecks in australischen dollar ohne weitere gebuehren in australien (sydney) eintauschen?
naechste moeglichkeit, einfach australische dollar tauschen (besser in neuseeland oder australien?)
oder gibt es ne moeglichkeit guenstig das geld in neuseeland auf mein bankkonto in deutschland einzuzahlen?
es sollte hier doch jemand geben, der das schonmal geloest hat?

gruss ulrike
Ulrike73
WRF-Förderer
Beiträge: 62
Registriert: 06 Okt 05 22:45
Wohnort: 88

Transfer des Geldes vom Autoverkauf?

Ungelesener Beitrag von Ulrike73 »

also, inzwischen habe ich mein auto verkauft.
ich bin hier von bank zu bank und habe nach gebuehren und tauschkursen gefragt. der kurs ist fuer bargeld und traveller schecks der gleiche. und ueberall kommt noch 1% bearbeitungsgebuehr dazu. auch beim bargeld, was ich nicht verstehe, aber ist halt so. viele banken haben dazu noch ne mindestgebuehr bis zu 10$ je transfer.
die besten konditionen hatte die national bank. keine mindestgebuehr und ich konnte auch traveller schecks in verschiedenen waehrungen kaufen. bei anderen haette ich je waehrung 10$ gebuehr bezahlt. somit habe ich nun einen teil in australischen und amerikanischen dollar gewechselt.
und somit ist mein geld auch versichert.
Marion
WRF-Förderer
Beiträge: 39
Registriert: 04 Feb 05 9:50

Transfer des Geldes vom Autoverkauf?

Ungelesener Beitrag von Marion »

Hallo Ulrike,

da wir nach Neuseeland nach Chile sind, wollten wir auch auf keinen Fall soviel Bargeld mitnehmen und haben das Geld auf unser Konto in Deutschland ueberweisen lassen. Hat zwar 15NZD gekostet, aber die Sicherheit war es uns wert.

Gruesse
Marion
DAve01
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 151
Registriert: 23 Aug 04 12:37
Wohnort: (Leider) wieder zu Hause

Transfer des Geldes vom Autoverkauf?

Ungelesener Beitrag von DAve01 »

Hallo zusammen. Wollte gleich anschliessen bei dieser Frage. Was macht ihr nun genau, wenn ihr z.B. 15'000 AUD in Händen haltet in Sydney (nach einem Autoverkauf) und dann weiter nach Asien reisen wollt? Würdet ihr da alles in TC einlösen? Würde das dann in dem Fall AUD 150 kosten (1%), wenn ich AUD TC einlösen würde? Oder würdet ihr USD TC kaufen?

Wie ist das, wie funktionierte das mit dem Geld nach Europa überweisen? Muss man hierfür ein Kto haben oder kann man einfach auf eine Bank gehen mit den Kontoangaben in der CH?

Vielen Dank und Grüsse
DAve
Wo ein Ziel, da sind auch Wege.
Wo wir sind und was wir so erlebt haben, check www.happytrail.ch
Dank dem WRF kamen wir schneller/einfacher/günstiger zum Ziel.
Vielen Dank!!!
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Finanz-Info-Pool: Geld & Reise - Bargeld im Ausland, Reise-Budget, Devisen, Geld-Transfer ...“