Klosteraufenthalt in Thailand - Erfahrungen?

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Forumsregeln
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
erendis
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 24 Jul 04 21:53

Klosteraufenthalt in Thailand - Erfahrungen?

Ungelesener Beitrag von erendis »

halloechen alle zusammen,
ich bin grade noch in Thailand unterwegs und jetzt schon einiges gehoert,dass man hier auch mal fuer ein zwei Wochen so ne Art temple stay in einem Kloster machen kann...
Allerdings konnte ich bis jetyt nichts Naeheres drueber rausfinden und hier weiss auch niemand was Konkretes, wo das denn ist...

Viellecith hat das von euch schon mal jemand gemacht oder weiss mehr?
Waer echt nett,wuerd das naemlich ziemlich gern machen... :roll:
Benutzeravatar
Caveman
WRF-Spezialist
Beiträge: 688
Registriert: 31 Jan 05 6:36
Wohnort: Provinz Mukdahan, Thailand

Re: temple stay in thailand??

Ungelesener Beitrag von Caveman »

Also, ein Tempel-Hotel für Freizeitaussteiger gibt es meines Wissens nicht. Wenn es dir aber ernst ist, kannst du eigentlich in jedem Tempel darum bitten, vorübergehend aufgenommen zu werden und am Klosterleben teilhaben zu dürfen. Das wird dir wohl nur in den seltensten Fällen abgeschlagen werden. Erwartet wird dann natürlich, dass du dich vollständig in das Klosterleben integrierst und natürlich auch an der anfallenden Arbeit beteiligst, dich an die Tempelregeln hältst und möglichst auch eine deinen Möglichkeiten entsprechende Spende (kein Almosen!) hinterlässt. Sollte eigentlich in keinem Tempel ein Problem sein. Wenn du allerdings kein Thai sprichst, könnte es in vielen Tempeln zu Problemen mit der Verständigung kommen. In größeren Tempeln gibt es aber eigentlich auch immer gebildete Mönche, die auch Englisch sprechen.
Sonnenanna
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: 14 Okt 04 10:33
Wohnort: Ueberall und nirgends

Re: temple stay in thailand??

Ungelesener Beitrag von Sonnenanna »

Hallo Erendis,

ich habe letztes Jahr im Wat Sangathan ein paar Tage verbracht. Damals war ein Moench aus den Staaten dort, seine Zeit ist begrenzt, aber fuer Fragen bzgl. der Meditaion steht er gerne zur Verfuegung.

Wat Sangathan liegt an der noerdlichen Endstation des Bangkok Rivers, Nonthaburi, einmal ueber den Fluss und dann weiter per Pickup.
(Ca. 45 Min. von der Khaosan....)

Das Kloster hat ausserdem ein Meditaionszentrum im National Park.
Dort ist es WESENTLICH ruhiger als im Kloster, dort steppte naemlich echt der Baer. Ich hab mit 20 Thaidamen zusammen in einem Hause geschlafen - war nix mit Ruhe :wink:

Alles Gute & viel Glueck,

Anna
Benutzeravatar
Gast

Re: temple stay in thailand??

Ungelesener Beitrag von Gast »

Hallo,
ich hab vor 2,3 monaten oder so mal in der zeitung was von einem buddhistischen meditationszentrum gelesen, speziell für touristen. ich weiß noch, daß es zwischen chumphon und surat thani war. aber ich denke, so ein echter tempelbesuch, wie ihn die beiden anderen beschrieben haben, ist eh eindrucksvoller.
Grüße Robin
JennyK
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 20 Jan 04 13:52

Klosteraufenthalt in Thailand - Wer hat Erfahrungen?

Ungelesener Beitrag von JennyK »

Hallo!
Hat jemand von euch schonmal Erfahrungen von einem Klosteraufenthalt gesammelt? Ich interessiere mich dafür und habe auch gehört dass es Meditationskurse für Anfänger gibt. Das hört sich sehr interessant an.
Ich fliege am 4 Januar nach Thailand und würde für 6 Wochen in einem Kloster bleiben wollen.
Viele Grüße
Jenny
Silbersee
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 199
Registriert: 27 Nov 04 15:13
Wohnort: Bonn

Klosteraufenthalt in Thailand - Wer hat Erfahrungen?

Ungelesener Beitrag von Silbersee »

hallo jenny,

ich habe im dezember in thailand in einem wat gelebt. ich bin hauptsaechich zu dem meditationskurs dorthin gefahren, der einmal im monat fuer 7 tage stattfindet. ich bin aber frueher angereist und noch 3 tage laenger geblieben, weil es mir so gut gefallen hat. der wat in dem ich war, war recht relaxed, was ich persoenlich gut fand, da es fuer mich die erste meditationserfahrung war. der moench dort ist unheimlich gut - in seiner gegenwart fuehlt man sich einfach gut, weil er so viel ruhe ausstrahlt. echt faszinierend. leider spricht er hauptsaechlich thai (er kann ein wenig englisch). die nonne kommt gebuertig aus oesterreich und gibt somit teachings auf deutsch,, was eine grosse hilfe ist. zu ende des kurses haben wir noch ein wenig literatur und cds bekommen, die ich mir gestern noch angehoert habe. mir hat es wirklich sehr gut gefallen und ich moechte sehr gerne nochmal hinfahren.
der gesamte aufenthalt basiert auf spenden.

du kannst bleiben, solange du moechtest!

in der meditationswoche ist der wat masslos ueberfuellt - es sind dann ueber 100 meditierende dort, die z.t. draussen zelte aufschlagen. die masse der leute traegt aber auch positiv zur atmosphaere bei.

du kannst dir ja mal die webseite ansehen: www.vimokkha.com

ich war im "ban sawangjai" in korat.

wenn du weitere fragen hast...

viele gruesse,
sabine
Man kam zum Stück, ich musst den Narren spielen.
Benutzeravatar
Hannes20
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: 07 Dez 05 13:39
Wohnort: Chengdu, China

Klosteraufenthalt in Thailand - Wer hat Erfahrungen?

Ungelesener Beitrag von Hannes20 »

da ich ebenfalls vorhabe, in einem kloster an meditationskursen teilzunehmen, bin ich auch gerade dabei mich schlauzumachen.

im loose-reiseführer "thailand" gibt es eine liste von thai-klöstern, die ausländer aufnehmen. wenn ich zeit oder langeweile habe, werde ich die liste evtl. mal hier abtippen.

der von silbersee genannte wat war leider nicht drin (könnte daran liegen, dass mein loose von 2003 ist :oops: )

danke für den link, silbersee. ich glaub da geh ich auch hin :)
"Millionen Menschen machen einen Job, den sie hassen um sich Dinge zu kaufen, die sie nicht brauchen... ENTWICKELN WIR UNS!"
JennyK
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 20 Jan 04 13:52

Klosteraufenthalt in Thailand - Wer hat Erfahrungen?

Ungelesener Beitrag von JennyK »

Hallo!
Hört sich echt gut an! Und nach Korat muss ich eh, vielleicht guck ich dann mal bei dem Kloster vorbei!
Danke für eure Antworten!
Liebe Grüße
Jenny
Silbersee
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 199
Registriert: 27 Nov 04 15:13
Wohnort: Bonn

Klosteraufenthalt in Thailand - Wer hat Erfahrungen?

Ungelesener Beitrag von Silbersee »

Hei,

nur so als Info: ich denke, dass ihr in beinahe jedem Tempel unterkommen koennt (weil Loose ein paar listet) - die Frage ist aber, was ihr wollt, denn wenn der Tempel nicht ausdruecklich Meditationskurse anbietet, dann nimmt man evtl. nicht allzu viel mit?! Es gibt echt soo viele und man kann beinahe ueberall bleiben. Ich mochte den wo ich war wirklich gern. Der gehoert zu "Wat Sagathan" in BKK (ist eine Zweigstelle davon), aber ich wuerde euch empfehlen, lieber nach Korat zu fahren als n BKK zu bleiben. Der in BKK ist wesentlich groesser, von aussen "praechtiger", aber irgendwie wirkte er auf mich auch nicht so ruhig und authentisch wie der in Korat. Es gehen halt viele Touristen zu dem in BKK und es gibt ein Geschaeft auf dem Gelaende etc..Sowas gibt es in Korat nicht. Der ist eher laendlich und abgeschiedener. Die Atmosphaere dort ist klasse! Der Kurs hilft mir noch immer (obwohl ich mehr ueben sollte.....) - ich merke definitiv, dass mich die paar Tage dort veraendet haben und ich achte die ganze Zeit darauf, dass ich das auch beibehalte.
Viel Erfolg, Spass und Happiness ;) an euch und keep relaxed :)

Sabine
Man kam zum Stück, ich musst den Narren spielen.
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“