Gran Canaria: Wildcampen erlaubt?

Das Europa Forum im Weltreiseforum. Europäische Länder in und außerhalb der europäischen Union, inkl. Türkei und Zypern.
Forumsregeln
Europa-Infopool: Hier zu europäischen Orten bitte streng einzelthematisch fragen und auch nur direkt titelbezogen informativ auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen). Bitte helft, die Suche im Europa-Infopool für alle effektiv zu erhalten.
andy_84
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: 20 Sep 04 22:58
Wohnort: bei Stuttgart

Gran Canaria: Wildcampen erlaubt?

Ungelesener Beitrag von andy_84 »

Hi!

Wir, 2 arme Studenten wollen die nächsten Semesterferien (Zeit haben wir März bis Mitte April) so 3-4 Wochen wohin wo's warm ist (camping) und spanisch gesprochen wird -> spanisch verbessern.

Wie sieht es auf Gran Canaria und den Kanaren aus mit Wildcampen: Erlaubt, geduldet, oder wird wildes Camping auf den Kanaren hart bestraft?
Gibt es auf Gran Canarie Camping-Equipment zu kaufen wie Kartuschen etc?

Viele Grüße
Andy und Markus
Isabeau
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 05 Jan 06 3:49
Wohnort: Hamburg

Gran Canaria: Wildcampen erlaubt?

Ungelesener Beitrag von Isabeau »

Hey, habe bereits als GAST AUS HAMBURG auf Eure Flugticketfrage reagiert...hier nun noch mehr infos:
Für Unterkünfte kann ich Euch nur wärmstens den Hospitalityclub . org ans Herz legen. Lest Euch am Besten mal die Seite durch...bin dort seit ca. 10 Monaten Mitglied und habe nur positive Erfahrungen gemacht.
(Wird auch irgendwo von MArtin empfohlen).

WILD CAMPEN IST AUF GRAN CANARIA, TENERIFFA und FUERTEVENTURA NICHT ERLAUBT. Sollte man es trotzdem machen, kann's mächtig Ärger und mindestens hohe Geldstrafen geben. Man hat es schlichtweg einfach auch nicht nötig.

Bsp:
Auf Teneriffa gibt es einen für tenerfenische Begriffe sauberen und ordentlich und GÜNSTIGEN Campingplatz "Camping Oasis" in der Nähe von El Medano (Surferparadies und dementsprechend windig). Er befindet sich direkt oberhalb des Südflughafens (den man dort aber nicht hört), den Hang hinauf. Zu fuss, mit Gepäck ca 1h, mit dem Taxi sind's 10 min.
(Adresse kann ich bei Bedarf nochmal raussuchen)

Auf Gran Canaria und Teneriffa, weiss ich, gibt es die sog. Zonas Recreativas, auf denen Ihr kostenlos in wunderschönen Naturgebieten campen könnt (teils mit Toilettenhaus, fliessend Wasser und Grillplätzen).

Eine Bedingung: Ihr müsst Euch zuvor beim Freizeit- und Kulturamt (in den Haupstädten) eine Genehmigung einholen. Dort bekommt Ihr eine Kerte mit allen Zonen und müsst dann aber die genauen Orte und Zeiträume bestimmen. (was nervt...da weniger spontan).

Dies gilt v.a. der Sicherheit der Umwelt, um evt. Waldbrände, verursacht durch Camper, frühzeitig entdecken zu können etc.
Solltet ihr in einer Zone schlafen, ohne diese Genehmigung zu haben, kann's ebenfalls Ärger geben, wahrscheinlich aber nicht sooo grossen wie bei richtigem Wildcampen. Doch spätestens beim 2. Erwischen kennen die Canarios keinen Spass mehr....würde ich nicht riskieren.

Nachteil, wenn kein Mietwagen vorhanden: Diese Zonen liegen meist weiter ab, oder (selten) direkt an einer Strasse. D.H.: Oft kommt man nur mit einem Leihwagen dahin, da die Canarios nicht unbedingt HitchHiker mitnehmen....oder es ist laut.

Als Letztes sei noch zu erwähnen: ich bin mit meinem gebrochenen Spanisch immer gut rumgekommen und habe oft wertvolle insidertipps erhalten. Traut Euch, Euer Spanisch auch anzuwenden, die Canarios reagieren meist erfreut, wenn sie merken, dass man nicht so ein desinteressierter Pauschal-Sonnenbad-Urlauber ist.

Insgesamt gefällt mir persönlich Teneriffa besser als Gran Canaria, Fuerteventura ist auch nicht schlecht, aber Teneriffa ist die abwechslungsreichste dieser 3 Inseln.
Habe 9 Monate auf TF, 4 auf Fuerte gewohnt...

Und Teneriffa hat noch mehr unberührte Ecken als Gran Canaria, da es entsprechende Gesetze gibt. (Fuerte hat wiederum noch militärische Sperrgebiete, in die man nicht reingeraten sollte und Orte liegen weit auseinander.Vorteil: unendlich lange Strände etc.) Auf Teneriffa gibt es ein recht gut ausgebautes Busnetz auf der Insel. WICHTIG: Will man in einen Bus einsteigen und steht an der Haltestation, muss man ihm ZUSÄTZLICh WINKEN, damit er hält.
Schaut Euch am Besten per Google nochmal ein paar Bilder an....
und auf ecanarias . com gibt's auch noch infos.


Wünsche Euch auf jeden Fall viel Erfolg und Freude!

Grüsse aus Hamburg, Isabeau
Isabeau
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 05 Jan 06 3:49
Wohnort: Hamburg

Gran Canaria: Wildcampen erlaubt?

Ungelesener Beitrag von Isabeau »

Ooops, das habe ich noch vergessen:

Campinggas kauft ihr in den ferreterias, den Eisenwarenhandlungen (auch in kleinen Orten, oft sogar in Seitenstrassen und ohne Beschilderung, da müsst Ihr Euch eben durchfragen).

Ansonsten bekommt Ihr Campingequipement eher nur in (Gross-)städten.
Sind es kleine Sachen wie:
Kocher, Gas, Kerzen, Kühlflaschen und -Taschen, dann findet Ihr sie in Supermärkten, z.B. im HyperDino (auch in Kleinstädten).

Sucht Ihr alles Weitere wie ein Zelt oder Schlafsack, dann müsst Ihr zu dem spanischen Äquivalent von Walmart gehen: dem AlCampo.
(oft nur in der Hauptstadt)

Wie Ihr seht, macht es mehr Sinn, Sachen aus Deutschland mitzunehmen.
Ausser Gas, natürlich...

Auf den Kanaren ist es eh nicht wirklich günstiger, da mit dem Euro auch da der Preisanstieg gekommen ist. Und es sind Inseln, die alles importieren müsen, daher ist das Preisniveau dort vergleichbar mit dem deutschen, für Sachen wie Shampoo sogar noch höher (ausgenommen Eigenprodukte wie Tomaten ;) )

Have fun! Isa
andy_84
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: 20 Sep 04 22:58
Wohnort: bei Stuttgart

Gran Canaria: Wildcampen erlaubt?

Ungelesener Beitrag von andy_84 »

Hi!

Danke für die vielen Tipps, Isabeau! Das mit den Zonas Recreativas hört sich gut an, abgesehen davon dass man sich anmelden muss natürlich. Wir sind jetzt zu 4., am 29.03. gehts los für 2 1/2 Wochen :D

Ich hab hier:
http://www.lagraciosa.de/kanaren2/Gran_ ... anaria.htm

nochmal Infos zum campen gefunden, als Backpacker ohne Zelt sieht das ja nicht grade gut aus...

hier steht nur, dass man auf Gran Canaria auf keinen Fall in den Bergen zelten soll, geht es da auch wieder darum dass wir wenn wir erwischt werden mit hohen Strafen rechnen müssen oder gibts dafür andere Gründe?

Grüße aus dem bitterkalten Passau
Andy
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Gran Canaria: Sehenswürdigkeiten?
    von MichaGra1990 » » in Europa
    2 Antworten
    578 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Volkmar
  • Gran Canaria: Homosexualität geduldet?
    von MichaGra1990 » » in Europa
    2 Antworten
    681 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Tonicek
  • Kanaren: Empfehlenswerte Surfschule auf Gran Canaria?
    1 Antworten
    23725 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Surfanfänger
  • Gran Canaria: Die Dünen von Maspalomas - Ausflugstipp
    von Packster » » in Europa
    1 Antworten
    2769 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Traveller37
  • Urlaub Ibiza oder Gran Canaria?
    von Marboro » » in Europa
    0 Antworten
    5293 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Marboro

Zurück zu „Europa“