Gran Canaria: Trampen erlaubt - Erfahrungen ?

Das Europa Forum im Weltreiseforum. Europäische Länder in und außerhalb der europäischen Union, inkl. Türkei und Zypern.
Forumsregeln
Europa-Infopool: Hier zu europäischen Orten bitte streng einzelthematisch fragen und auch nur direkt titelbezogen informativ auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen). Bitte helft, die Suche im Europa-Infopool für alle effektiv zu erhalten.
andy_84
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: 20 Sep 04 22:58
Wohnort: bei Stuttgart

Gran Canaria: Trampen erlaubt - Erfahrungen ?

Ungelesener Beitrag von andy_84 »

Hi!

Wir, 2 arme Studenten wollen die nächsten Semesterferien (Zeit haben wir März bis Mitte April) so 3-4 Wochen wohin wo's warm ist (camping) und spanisch gesprochen wird -> spanisch verbessern.

Die Idee ist jetzt nen Billigflug auf die Kanaren (Gran Canaria) und dort dann mit minimalem Budget, auch per Auto-Stopp rumzureisen.

Wie sind da die Möglichkeiten auf den Kanaren, hat jemand mit Trampen auf Gran Canaria bzw. Kanaren Erfahrungen?

Viele Grüße
Andy und Markus
Isabeau
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 05 Jan 06 3:49
Wohnort: Hamburg

Gran Canaria: Trampen erlaubt - Erfahrungen ?

Ungelesener Beitrag von Isabeau »

Hey, habe bereits als GAST AUS HAMBURG auf Eure Flugticketfrage reagiert...hier nun noch mehr infos:

Ich kann zwar nichts zur Rechtslage bzgl. Trampen auf Gran Canaria sagen, weiß aber aus 4 monatiger Erfahrung, dass die Canarios nicht unbedingt HitchHiker mitnehmen....

Auf Teneriffa gibt es ein recht gut ausgebautes Busnetz auf der Insel. WICHTIG: Will man in einen Bus einsteigen und steht an der Haltestation, muss man ihm ZUSÄTZLICh WINKEN, damit er hält.

Wünsche Euch auf jeden Fall viel Erfolg und Freude!

Grüsse aus Hamburg, Isabeau
Isabeau
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 05 Jan 06 3:49
Wohnort: Hamburg

Gran Canaria: Trampen erlaubt - Erfahrungen ?

Ungelesener Beitrag von Isabeau »

Mir fällt da noch ein:

Auf Fuerteventura bin ich ab und zu in Arbeitskleidung getrampt...fühlte mich recht sicher, da der Arbeitgeber in der Gegend bekannt war, und jeder wusste, dass ich zum Dienst erwartet wurde.
Hat auch immer gut geklappt, lag aber wahrscheinlich auch daran, dass ich a) weiblich bin und b) blond war ;)

Ansonsten habe ich diese Jahr die Erfahrung gemacht, dass man spätens bei Einbruch der Dämmerung und mit nem Freund an der Hand nicht von der Strasse aufgesammelt wird (auf Teneriffa)....
....generell sieht man aber seeehr wenig Tramper auf der Strasse (u.a. da gute Busnetze).

Als Letztes sei noch zu erwähnen: ich bin mit meinem gebrochenen Spanisch immer gut rumgekommen und habe oft wertvolle insidertipps erhalten. Traut Euch, Euer Spanisch auch anzuwenden, die Canarios reagieren meist erfreut, wenn sie merken, dass man nicht so ein desinteressierter Pauschal-Sonnenbad-Urlauber ist.


Wünsche Euch auf jeden Fall viel Erfolg und Freude!

Grüsse aus Hamburg, Isabeau
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Gran Canaria: Sehenswürdigkeiten?
    von MichaGra1990 » » in Europa
    2 Antworten
    627 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Volkmar
  • Gran Canaria: Homosexualität geduldet?
    von MichaGra1990 » » in Europa
    2 Antworten
    727 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Tonicek
  • Kanaren: Empfehlenswerte Surfschule auf Gran Canaria?
    1 Antworten
    23928 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Surfanfänger
  • Urlaub Ibiza oder Gran Canaria?
    von Marboro » » in Europa
    0 Antworten
    5316 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Marboro
  • Gran Canaria: Die Dünen von Maspalomas - Ausflugstipp
    von Packster » » in Europa
    1 Antworten
    2797 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Traveller37

Zurück zu „Europa“