Als 18-jährige Frau allein nach Kambodscha reisen?

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Forumsregeln
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
pantitlan
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: 02 Jul 04 11:13
Wohnort: Basel

Als 18-jährige allein nach Kambodscha?

Ungelesener Beitrag von pantitlan »

denke schon, dass du das machen kannst. Und "alleine" heisst ja nicht alleine, sondern dass Du dann mit Freunden unterwegs bist, die Du JETZT nicht kennst...

6 Monate für die drei Länder finde ich ein bisschen lang. Würde Dir noch den spannenden Trip nach S üdc hina empfehlen. Vielleicht auch nach M alaysia... (wobei ich C hina am spannendsten fand...)
Mehr Infos immer auf meinem Weltreiseblog und meinem Chinablog
tody
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 86
Registriert: 08 Sep 03 18:43

Als 18-jährige allein nach Kambodscha?

Ungelesener Beitrag von tody »

War auch gerade zwei Wochen in Kambodscha, was allerdings fuer mich zu kurz war, habe aber leider nicht mehr Zeit gehabt.
Hab mich in Kambodscha eigentlich Sicher gefuehlt, obwohl ich auch ganz alleine unterwegs war.
War in Kambodscha auch abends noch zu Fuss unterwegs.
Allerdings bin ich keine Frau und habe im Punkto Sicherheit evtl. einen leichten Vorteil. Ich hab mich auch immer vorher im Guesthouse erkundigt und habe belebtere Orte wenn ich nachts allein unterwegs war bevorzugt. Im allgemeinen sind die Guesthaeuser in Kambodscha gut und rund um die Uhr bewacht.
Es kann auch an meiner Art liegen, aber Reisepartner habe ich fuer laengere Zeit nicht gefunden.
Zum einen ist gerade nicht Hochsaison und von daher nicht allzuviele unterwegs, zum anderen habe ich ein im Vergleich ungewoehnliches Reisetempo oder die Leute kamen gerade daher wo ich hinwollte oder wollten dahin, wo ich herkomme.
Aber klar lernt man Leute kennen, mit denen man auch was unternimmt. Man wird auch feststellen, wie klein die Welt ist und man manche Leute auch ohne Verabredungen wiedertrifft, was natuerlich besonders schoen ist.

Gruss

Tody
Benutzeravatar
Asta .

Als 18-jährige Frau allein nach Kambodscha?

Ungelesener Beitrag von Asta . »

Kein Problem....ich bin vor zwei jahren, wie immer eine angeblich gefährliche zeit, durch kambodscha zu reisen, da gewesen.
Ich denke, man muss sich schon darüber bewusst sein, dass kambodscha ein nachkriegsland ist und verdammt arm.
Aber wenn man ein wenig darauf achtet, was man so für schmuck an sich trägt und als frau nicht unbedingt das berühmte:"bumm bumm" haben will, dann sollte man in phenom penh nicht unbedingt nachts durch unbeleuchtete straßen mit unbekannten rollerfahrern fahren.
Sprich dieselben Vorsichtsmaßnahmen wie in allen anderen (asiatischen) Ländern.
Also, achte auf dich und liebe Kambodscha...
Benutzeravatar
pushbike.

Als 18-jähriges Mädchen allein nach Kambodscha?

Ungelesener Beitrag von pushbike. »

Hallöchen,
vor 5 Jahren bin ich quer durch Kambodscha mit dem Rad. War zu keiner Zeit gefährlich. Sogar von Siem Reap nach Poipet, obwohl Botschaft davon abgeraten hat. Aber wo ein Wille, da ein Weg.
Die Alternative wäre übrigens gewesen, sich auf einen Pickup zu quälen und HEFTIG durchschütteln zu lassen. In V ietnam ist die Kriminalität wesentlich höher als in Kambodscha. Es hat aber in Kambodscha auch schon Überfälle mit Waffengebrauch gegeben.

Peter

P.S. Die Überfälle haben auf dem Tonle Sap auf Touri-Booten stattgefunden.
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ecuador: Reisen alleine als Frau sicher?
    von Laura D. » » in Südamerika Forum
    9 Antworten
    18501 Zugriffe
    Letzter Beitrag von juzi
  • Hawaii: Als Frau alleine reisen - sicher?
    von Lilly_82 » » in Nordamerika - USA - Kanada
    1 Antworten
    5018 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pukalani
  • Rucksackwahl für kleine Frau und häufiges Reisen?
    4 Antworten
    9438 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Astrid
  • Norwegen: alleine reisen als Frau - sicher?
    von Chrissy23 » » in Europa
    4 Antworten
    6563 Zugriffe
    Letzter Beitrag von LauraW
  • Als Frau allein auf Reisen - Fake Ehering sinnvoll?
    10 Antworten
    19393 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Valerio

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“