Strände Umgebung Buenos Aires, Argentinien

Ins Forum Südamerika gehören Infos und Fragen zu Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Guyana, Kolumbien, Paraguay, Peru, Surinam, Uruguay, Venezuela und, nur falls nicht einzelthematisch möglich, Fragen, die neben o.g. Ländern auch ein mittelamerik. Land mit einbeziehen.
Forumsregeln
Südamerika-Infopool: Fragen und Infos zu Südamerika hier streng einzelthematisch posten, nur direkt auf den Thementitel bezogen informativ antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen außerhalb Südamerikas oder themenfremde Zusatzfragen).
Bitte hilf, die Suche im Südamerikaforum allen effektiv zu erhalten. Danke
Don_Marocco
WRF-Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 30 Nov 05 13:50

Strände Umgebung Buenos Aires, Argentinien

Ungelesener Beitrag von Don_Marocco »

Hallo zusammen,

erst einmal ein grosses Lob und Danke an Betreiber und Mitgestalter dieses Forums! Haben schon eine Menge nützlicher Informationen für unsere baldige Weltreise hier finden können!

Wir starten unsere Reise Mitte März in Buenos Aires. Nachdem wir zu diesem Zeitpunkt beide etwas ausgepowert sein werden von Vorbereitung und Arbeit bis zur letzten Sekunde dachten wir an einen kurzen Strandurlaub nahe bei Buenos Aires (ca. 1 Woche) um ein bisschen runterzukommen und den Rest der Reise gechilled anzugehen :)

Nun zur Frage:
Gibt es in der näheren oder weiteren Umgebung um Buenos Aires überhaupt (er-)lebenswerte Strandregionen? Oder sollen wir uns Strand nähe Buenos Aires ganz schenken und gleich Richtung U ruguay weiterfahren?

Danke schon mal für eventuelle Strand-Tips und allen allzeit frohes Reisen!

Andreas & Lisa
Benutzeravatar
Der_Felix
WRF-Moderator
Beiträge: 1254
Registriert: 29 Mär 04 17:55
Wohnort: Karlsruhe

Strände Umgebung Buenos Aires

Ungelesener Beitrag von Der_Felix »

Hallo und willkommen im WRF :-)

Bei einer Woche Zeit Strandurlaub ausgehend von Buenos Aires würde ich mir an Eurer Stelle in der Tat überlegen, nach Uruguay überzusetzen und Euch in Punta del Este (160 Km von M ontevideo entfernt) an den schönen Strand zu legen.
-> Uruguay: Strände um Punta del Este, nähe Buenos Aires

Oder Ihr startet gen Süden und fahrt nach Mar del Plata, einer Touri-Hochburg im Süden von Argentinien, die ganz auf Strandurlauber eingestellt ist und von Buenos Aires ca. 400 Km entfernt ist.
Je nachdem, wo Ihr anschließend hin wollt, seit Ihr da sogar schon auf dem Weg und könnt direkt weiter nach Süden fahren (sofern Ihr da hin wollt).

Ich wünsche Euch auf jeden Fall viel Spaß!!!

Felix
Wer immer nur in die Fußstapfen anderer tritt hinterlässt keine eigenen Spuren!
http://felix-welt.de
http://www.flickr.com/photos/felix-welt
Don_Marocco
WRF-Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 30 Nov 05 13:50

Strände Umgebung Buenos Aires

Ungelesener Beitrag von Don_Marocco »

Danke für die schnelle Antwort...wir dachten allerdings eher an was kleines & verträumtes, Tourihochburgen sind nicht so unser Fall :D

Zeitlimit existiert eigentlich keines, ist ja mehr oder weniger eine open-end Weltreise.

Wahrscheinlich sollten wir einfach hinjetten und uns den Rest dort überlegen
8)

LG und thx nochmal
Andreas
Benutzeravatar
felixx
Kiebitz
Beiträge: 8
Registriert: 20 Nov 05 19:38
Wohnort: Buenos Aires

Strände Umgebung Buenos Aires

Ungelesener Beitrag von felixx »

Villa Gesell kann ich noch empfehlen. Liegt etwas oberhalb von Mar del Plata. Gute vier Stunden Fahrt mit einem Reisebus von Buenos Aires aus. i
Ist jedoch auch eher touristenorientiert - ausser man kommt nicht zur Hauptsaison. Bei wikipedia gibt es auch noch einen interessanten Artikel über villa gesell - bei bedarf :-)
In Buenos Aires zu starten ist übrigens eine super Idee!
mendoza
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 27 Nov 06 16:13

Argentinien, Buenos Aires - Badestrand?

Ungelesener Beitrag von mendoza »

Hi,

als schöner Strand südlich von Buenos Aires würde ich mal Mar del Plata sagen, und östlich in Punta del Este [ist aber schon in Uruguay -> neues Thema].

Gruss

mendoza
Benutzeravatar
Coogar
WRF-Moderator
Beiträge: 758
Registriert: 28 Jun 05 18:29
Wohnort: Córdoba, Argentinien

Argentinien, Buenos Aires - Badestrand?

Ungelesener Beitrag von Coogar »

Mar del Plata duerfte der naechste Strand an Buenos Aires sein, und das sind 4 Stunden Fahrt mit dem Bus.
Plus, fragt sich, was Du unter schoen verstehst, denn die Argentinier verstehen unter schoen offensichtlich voellig ueberlaufen und viel Party. Vielleicht wirst Du dann doch eher in Uruguay fuendig, wie mendoza schon vorschlug.

Gruss, Coog 8)
What is the use of straining after an amiable view of things, when a cynical view is most likely to be the true one?
G.B.Shaw
Sun
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 232
Registriert: 06 Jan 04 9:35
Wohnort: Schweiz

Argentinien, Buenos Aires - Badestrand?

Ungelesener Beitrag von Sun »

Danke für eure Antworten. Wahrscheinlich wird das nichts mit baden in Argentinien (da ich von einem schönen Strand wohle doch eine etwas andere Auffassung als die meisten Argentinier habe).

Danke und liebe Grüsse, Sarah
roadrenner
WRF-Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 04 Mär 10 18:52

Buenos Aires Argentinia nach Punta del Este Uruguay - wie?

Ungelesener Beitrag von roadrenner »

Hallo,

habe mal eine -> Transportfrage Buenos Aires - Punta del Este.

Grüße roadrenner


[Aus Strand-Thema abgesplittet]
Marta
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 19 Sep 09 17:20
Wohnort: lebe-reisend

Strände Umgebung Buenos Aires, Argentinien

Ungelesener Beitrag von Marta »

Hi,

neben U ruguay kann ich dir noch Las Grutas in Argentinien empfehlen, ca. 1000km südlich von Buenos Aires.
Ein netter Ort, die Häuser sind meistens im arabischen Stil gebaut.
Im März ist Nachsaison und nicht mehr so viel los. Falls Ihr mit dem Zelt unterwegs seit, es gibt viele Campingplätze.
Hier ein paar Bilder.

http://www.reisend-leben.de/startseite/ ... ch_sueden/

Sonnige Grüße
Marta
Ich bin lange und weit gereist, aber immer noch nicht bei mir angekommen. www.reisend-leben.de
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Südamerika Forum“