Halbjährige Weltreise ganz alleine durchziehen?

Von der Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Planung. Vom Chaos zur Organisation und von der Reisebuchung bis zum Abflug:
Einzelthematische Sachfragen zu Bürokratie, Reisezeit, Organisatorisches, Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)

Moderator: pukalani

Benutzeravatar
Andy
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: 16 Feb 04 10:56
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Halbjährige Weltreise ganz alleine durchziehen?

Ungelesener Beitrag von Andy » 16 Jul 04 10:25

Hallo,

mir scheinen 5000 Euro auch etwas sehr knapp zu sein. Wenn Dir nach Tickets und Ausrüstung noch 2500 Euro bleiben dann sind das ca. 13 Euro am Tag. Nicht gerade viel.

Allerdings stimme ich mit einigen anderen nicht überein, daß man in einem halben Jahr nicht mehrere Länder besuchen und kein RTW Ticket kaufen sollte. Ich denke daß jeder sehr individuell seine Reise zusammenstellen sollte, da jeder doch andere Vorstellungen hat von dem was er erleben möchte. Wenn für Dich mehrere Länder reizvoller sind, dann mach genau das.

Würde mir nicht zu viele Sorgen machen wegen dem alleine reisen. Es sind immer andere da.

Alles Gute und verwirkliche Deinen Traum
Andy

Antworten

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“