Autokauf / Autoverkauf in Australien - Erfahrungen?

Australien im Weltreiseforum: In oder kurz vor Down Under? New South Wales, Queensland, Victoria, West-Australien, Northern Territory, Süd-Australien, Tasmanien ...
Forumsregeln
Australien-InfoPool Bitte streng einzelthematisch zu Australien fragen und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Bitte helft, die Suche im Australienforum allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
Benutzeravatar
TropicHeat
Mitglied im WRF
Beiträge: 418
Registriert: 18 Apr 05 7:08
Wohnort: back home: Australia

Re: Autokauf / Autoverkauf in Australien

Ungelesener Beitrag von TropicHeat »

Lea als Gast hat geschrieben:Unbedingt auch eine Zusatzversicherung abschliessen, das ist nicht teuer, aber falls ihr an dem Autounfall schuld seid, müsst ihr sonst alles aus eigener Tasche zahlen.
Ja, australische Standard Versicherungen ["Green Slip"] decken nur Personen-Schäden - die Versicherung, die Lea meint, heisst "Third Party Property Insurance", und kostet je nach Alter des Autos und Fahrers um die $80-$140/Jahr (rumtelefonieren).
Lasst Euch für einen Altwagen nicht eine "Comprehensive Insurance" [=Vollkasko ~$300-600] verkaufen!

Versicherung und Anmeldung sind viel einfacher (und billiger) in jedem anderen Staat ausserhalb von New South Wales.
In Western Australia kann man das sogar per Postweg regeln (solange das Auto dort schon registriert ist). Autos in Queensland (und soweit ich weiss auch in Victoria) müssen mit einem RWC [Road Worthy Certificate ~ eine Art Tüv-Bericht] verkauft werden - Verkäufer muss das in einer Werkstatt machen lassen - ohne RWC keine An-/Ummeldung!

Autos aus anderen Staaten (z.B. Anmeldung eines Qld.-Autos in NSW) erfordert einen "authorized unregistered Vehicle Inspection Station Report" AUVIS = "Blue Slip" (macht der Käufer, also Schäden müsst Ihr als Käufer auch reparieren lassen!!) - gleiche Untersuchung wir RWC, aber etwas genauer und teurer.
Im Camper unterwegs durch Amerika von 03/06 bis 05/09: http://dare2go.com
Benutzeravatar
TropicHeat
Mitglied im WRF
Beiträge: 418
Registriert: 18 Apr 05 7:08
Wohnort: back home: Australia

Autokauf / Autoverkauf in Australien - Erfahrungen

Ungelesener Beitrag von TropicHeat »

Ach, noch was wichtiges:
Wenn ein Auto im selben Staat umgeschrieben wird, dann bleibt der Restwert der "Registration" mit dem Auto (anders als in D eutschland: keine Rückerstattung der Versicherung und Zulassungsgebühren and den Verkäufer). Ihr müsst dann also nur eine geringe Umschreibungs-Gebühr bezahlen (Ihr braucht eine Adresse [vorbereitet sein], ich hab's mal mit einer Backpacker Anschrift gemacht).

Ein Jahr Zulassung kostet grob zwischen $450 und $750, je nach Staat; in SA und QLD (kann sein dass auch in WA) kann man auch ein 1/2 Jahr Zulassung bezahlen (Händler können das überall!). NT (Northern Territories = Darwin) gibt Touristen nur 3 Monate Rego, also bei einer längeren Reise müsst Ihr ein NT-Auto nochmal in einem anderen Staat zulassen (quatsch umständlich), suche / siehe auch z.B.
-> Australien: Autokauf in anderem Bundesstaat als Autoverkauf?.

Also wenn ein Auto noch 10 Monate "Rego" hat dann ist das grob 400-500 Dollar wert, ein Monat "Rego" ist im Prinzip fast nix wert...
-> Australien: Kosten für Autozulassung / Rego.
NSW und ACT (=Canberra) Autos müssen jährlich zum "Rego Check" ["Pink Slip" - wie'ne TüV-Untersuchung], und die kann man so gut wie garnicht ausserhalb des Staates machen = also muss man mit dem Auto im entsprechenden Staat sein um die "Rego" zu erneuern...


Verstanden?
Im Camper unterwegs durch Amerika von 03/06 bis 05/09: http://dare2go.com
Sirion
WRF-Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 03 Nov 05 19:51
Wohnort: Suderburg

KFZ USA -> Australien : Fahrzeuganmeldung in Abwesenheit?

Ungelesener Beitrag von Sirion »

Hallo!

Ich habe gelesen, dass es in Australien möglich ist, ein Fahrzeug zu registrieren, ohne dass man einen Wohnsitz dort hat. (Quelle: Australien. Outback Handbuch. Reise Know-How Verlag)

Weiß einer von euch, ob es möglich ist, ein Fahrzeug in Australien anzumelden, obwohl es sich (noch) nicht dort befindet?
Wir möchten eine Weltreise von Amerika nach Australien (Richtung Osten) machen und überlegen, wo wir das Fahrzeug am Besten (kostengünstigsten) anmelden können.

Gruß
Philipp
Fritz
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 210
Registriert: 19 Jan 06 18:08

Autokauf / Autoverkauf in Australien

Ungelesener Beitrag von Fritz »

Sirion hat geschrieben:Weiß einer von euch, ob es möglich ist, ein Fahrzeug in Australien anzumelden, obwohl es sich (noch) nicht dort befindet?
Bezüglich Anmeldung eines Autos in Australien bei Verschiffung habe ich Erfahrungen, Adressen und Tipps schon in Verschiffung eines Autos nach und von Australien geschrieben.

Ich habe auch schon in Sydney ein Fahrzeug mit Deutscher Zulassung angemeldet, Ablauf vergleichbar, problemlos.

Ein Wohnsitz war nie nachzuweisen.

Gruß

Fritz
Benutzeravatar
Der_Felix
WRF-Moderator
Beiträge: 1254
Registriert: 29 Mär 04 17:55
Wohnort: Karlsruhe

Autokauf / Autoverkauf in Australien

Ungelesener Beitrag von Der_Felix »

Weitere Infos zum Thema Versicherung und Registrierung nach dem Autokauf gibt es übrigens unter Australien : Autoanmeldung und Autoversicherung - wie teuer?.

Sonnigen Gruß!

Felix
Wer immer nur in die Fußstapfen anderer tritt hinterlässt keine eigenen Spuren!
http://felix-welt.de
http://www.flickr.com/photos/felix-welt
Heidihigh
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 11 Jun 09 14:50
Wohnort: Schweiz

Autokauf / Autoverkauf in Australien

Ungelesener Beitrag von Heidihigh »

Hallo zusammen

auch ich habe eine Frage bezüglich Autokauf / Autoverkauf in Australien.

Ich will mir in Queensland ( QLD ) ein Auto kaufen das ich in Western Australie ( WA ) wieder verkaufen will.
Ist das möglich und wie funktioniert das?

TropicHeat hat 2005 etwas von einem "Blue Slip" geschrieben, wenn man ein Auto in einem anderen Territorium verkaufen will, als man es gekauft hat.

Ist das noch aktuell und wie funktioniert das genau?

Liebe Grüsse
Heidi
phranque
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 03 Aug 08 1:17

Australien: Autokauf in Australien

Ungelesener Beitrag von phranque »

Hallo,

in Ergänzung vielleicht fuer den ein oder anderen von Interesse:

Eine "feste" Adresse in Australien für Autokauf und Autoanmeldung haben wir damals von unserer lieben Hostel-Besitzerin bekommen. Sie hat uns einfach einen Zettel ausgedruckt auf dem sie bestaetigt, dass wir schon seit mehreren Wochen bei ihr wohnen.

Der (sehr nette) Mensch in der australischen Zulassungsstelle hat uns verraten, dass man als nicht gemeldeter Auslaender eigentlich gar kein Auto in Australien zulassen darf...

Zwei weitere Dinge sollte man noch beachten:
1. Den Wagen dort registrieren, wo er bereits registriert ist (Autos aus NSW in NSW zulassen usw.)
2. Ausserdem muss der "Wohnsitz" dann ebenfalls in NSW sein.

Sollte einer der beiden genannten Punkte nicht zutreffen, zerlegen sie einem das Auto um es zu checken und man bekommt es aller Wahrscheinlichkeit nach nicht mehr zugelassen. Das Zerlegen allein kostet schon ca. AUD 1.500,-...

Gleiches gilt auch, wenn die "Rego" = Zulassung auf den jeweiligen Bundesstaat bereits abgelaufen ist.
Diese Rego ist immer ein Jahr gültig und inkludiert schon die australische KFZ-Pflichtversicherung zur Abdeckung von Personenschäden (third party compulsory insurance).
Eine Verlängerung der Rego kostet je nach Auto und Bundesstaat um die 200-250 €.
Eine noch lange gültige Rego erhöht somit den Autowert, beim Autokauf sollte die Rego-Restlaufzeit also möglichst lang sein - und / oder, wie in West-Australien möglich, online verlängerbar sein.

Zum Ablauf des Autokaufs selbst:
Autoverkäufer und Käufer füllen ein standardisiertes Übergabevertragsformular aus, das zusammen mit beglaubigten Kopien von Reisepass und Führerschein an die KFZ-Zulassungsbehörde geschickt wird.
Eine KFZ-Haftpflichtversicherungspflicht besteht in Australien zwar nicht, aber es ist wohl ratsam, eine ab zu schließen.
Ich meine, mich zu erinnern, dass man 14 Tage Zeit, um das Auto umzumelden.

Als Verkaeufer sollte man sich natuerlich darauf verlassen koennen, dass der Kaeufer den Wagen auch tatsaechlich ummeldet.
Der Kaeufer sollte ebenfalls vorsichtig sein, da man die nicht bezahlten Strafzettel des Vorbesitzers zahlen muss, bevor man den Wagen zulassen kann.

Weitere Infos zum Thema Autokauf werde ich nach meiner Rueckkehr nach Australien nochmal zusammenfassen. Habe da wirklich unglaubliche Schauergeschichten gehoert und selbst das ein oder andere erlebt...

Gruss
Frank
Benutzeravatar
romina66

Autokauf / Autoverkauf in Australien

Ungelesener Beitrag von romina66 »

Mein Tip ist sucht euch ein gepflegtes Auto, wenn möglich von einer älteren Person, lasst es von einem unabhängigen Mechaniker (sofern das möglich ist) durchchecken und kauft nicht von dubiosen Händlern und schon garnicht von "Backpacker Auto Spezialisten" wie Travellers Autobarn -> s.a.:
-> Australien: Erfahrungen mit Travellers Autobarn Campern?.

Gruß Sash
MaRu72
Mitglied im WRF
Beiträge: 30
Registriert: 09 Nov 12 15:31

Autokauf / Autoverkauf in Australien

Ungelesener Beitrag von MaRu72 »

Ich war vor gut 2 Jahren in Australien (und N euseeland [anderes Land, anderes Thema, sonst gilt alles hier für Australien Gesagte für die -> WRF-Suche sofort auch für NZ]) unterwegs mit dem Rucksack.
In beiden Ländern habe ich mir jeweils einen Van / Kleinbus gekauft.
Alles war unkompliziert und easy. Die Bürokratie wie hier in D eutschland herrscht dort nicht in der Form.
Autohändler gibt es natürlich viel in den großen Städten, auf dem "Land" eher weniger.
Die Autopreise sind auch vollkommen human, hab für einen guten Bus um die 1000 Euro bezahlt. :D
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Australien: Autokauf und Autoverkauf - Preisbeispiele
    von thorsten28 » » in Australien-Forum
    1 Antworten
    4067 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KaiYan
  • Kanada: Beste Zeit für Autokauf / Autoverkauf - Erfahrungen
    von Mr-Spike » » in Nordamerika - USA - Kanada
    0 Antworten
    5766 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mr-Spike
  • Australien: Autokauf in anderem Bundesstaat als Autoverkauf?
    von Sveni70 » » in Australien-Forum
    6 Antworten
    14069 Zugriffe
    Letzter Beitrag von thorsten28
  • USA: Autokauf in anderem Bundesstaat als Autoverkauf?
    von Zehbart » » in Nordamerika - USA - Kanada
    1 Antworten
    4870 Zugriffe
    Letzter Beitrag von onurb
  • Neuseeland: Autokauf / Autoverkauf, Christchurch o Auckland?
    von trocks » » in Neuseeland-Forum
    1 Antworten
    4241 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Danny953

Zurück zu „Australien-Forum“