Venezuela : Aktuelle Sicherheitslage für Reisende?

Ins Forum Südamerika gehören Infos und Fragen zu Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Guyana, Kolumbien, Paraguay, Peru, Surinam, Uruguay, Venezuela und, nur falls nicht einzelthematisch möglich, Fragen, die neben o.g. Ländern auch ein mittelamerik. Land mit einbeziehen.
Forumsregeln
Südamerika-Infopool: Fragen und Infos zu Südamerika hier streng einzelthematisch posten, nur direkt auf den Thementitel bezogen informativ antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen außerhalb Südamerikas oder themenfremde Zusatzfragen).
Bitte hilf, die Suche im Südamerikaforum allen effektiv zu erhalten. Danke
el cacique
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 214
Registriert: 19 Apr 12 14:26

Venezuela : Aktuelle Sicherheitslage für Reisende?

Ungelesener Beitrag von el cacique »

Ich tippe einmal darauf, dass der flieger11 eine IP-Adresse aus Kolumbien hat und ein sehr bekannter Troll in Südamerika-Foren ist. Bekanntes Profil: Man hat nichts zu Thema beizutragen, versucht aber alles zu zerstänkern.

Die Moderation kann ja diesen Beitrag löschen, wenn dessen IP nicht aus Kolumbien ist.


[Danke El Cacique für den Hinweis - hier im WRF ist er einer der vielen Re-Inkarnationen -> Ockels, den ich jetzt getrollt habe - Astrid]
Grüße / Saludos el cacique
Venezuela

¨Nichthinfahrer¨ und ¨Ichhabvoneinemgehörtdereinenkennt¨ sind diejenigen, die in Venezuela die meisten schlechten Erfahrungen gemacht haben.
el cacique
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 214
Registriert: 19 Apr 12 14:26

Venezuela : Aktuelle Sicherheitslage für Reisende?

Ungelesener Beitrag von el cacique »

Zum Inhalt:

Grundsätzlich würde ich aktuell nicht jedem raten, nach Caracas zu reisen. Allerdings kann man hier auch sehr gut durchkommen, wenn man sich entsprechend auskennt bzw. jemanden hat, der einen führt.

Grundsätzlich unproblematisch sind in Venezuela die oben genannten Gebiete wie La Gran Sabana bzw. Parque Nacional Canaima, Orinoco-Delta, Los Roques, Choroni, Chuao, Morrcoy oder Isla de Margarita / Coche.

Venezuela ist für mich ein Land für Backpacker.

Auch die Einreise ist völlig problemlos.

p.s. Um noch einmal auf den Troll einzugehen: Ich "muss" nicht nach Venezuela reisen, sondern dies ist für mich ein Traum. Mein Ticket für den Herbst habe ich schon gekauft.
Grüße / Saludos el cacique
Venezuela

¨Nichthinfahrer¨ und ¨Ichhabvoneinemgehörtdereinenkennt¨ sind diejenigen, die in Venezuela die meisten schlechten Erfahrungen gemacht haben.
flymaniac
WRF-MENTOR
Beiträge: 957
Registriert: 16 Feb 11 10:50

Venezuela : Aktuelle Sicherheitslage für Reisende?

Ungelesener Beitrag von flymaniac »

el cacique
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 214
Registriert: 19 Apr 12 14:26

Venezuela : Aktuelle Sicherheitslage für Reisende?

Ungelesener Beitrag von el cacique »

... denke ich auch. Eigentlich ging es hier zum Schluss doch gar nicht um irgendwelche Strände in Edo. Anzoátegui, sondern um die Lage in La Gran Sabana, im Parque Nacional Canaima bzw. um den Salto Angel.
Grüße / Saludos el cacique
Venezuela

¨Nichthinfahrer¨ und ¨Ichhabvoneinemgehörtdereinenkennt¨ sind diejenigen, die in Venezuela die meisten schlechten Erfahrungen gemacht haben.
Rider
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 14 Okt 15 22:50

Venezuela : Aktuelle Sicherheitslage für Reisende?

Ungelesener Beitrag von Rider »

Der Link von Flymaniac verdient es ja schon, etwas ausfuehrlicher abgehandelt zu werden.

Zum Strand heisst es:

"Nach Berichten lokaler Medien sind am Samstag (10.) mindestens 57 Strandbesucher an der Playa Ña Cleta im venezolanischen Bundesstaat Anzoátegui von einer kriminellen Gruppe angegriffen und ausgeraubt worden (Handys, Bargeld, Kleidung und andere Wertgegenstände). Demnach ereignete sich der Überfall zwischen 15:00 bis 16:00 Uhr Ortszeit, die Räuber entkamen mit einem am Strand wartenden kleinen Boot."

Und zu Venezuela allgemein ist zu lesen:

"Bei Reisen nach Venezuela wird weiterhin zu erhöhter Aufmerksamkeit geraten. Es muss vor allem in den Städten jederzeit mit Demonstrationen und gewalttätigen Auseinandersetzungen gerechnet werden, bei denen in der Vergangenheit wiederholt auch Schusswaffen eingesetzt wurden. Hintergrund ist insbesondere die sich verschlechternde Wirtschafts- und Versorgungslage. Eine deutliche Gefährdung sowohl für Individual- als auch für Gruppenreisende stellt die hohe Kriminalitätsrate dar. Entführungen zur Erpressung von Geldzahlungen und Überfälle mit Waffengewalt haben zugenommen"

Aber ich glaube, hier im Forum muss vor Venezuela nicht mehr gewarnt werden. Aus der Suchfunktion ergibt sich, dass da eh kein Forumsdmitglied mehr hin will, Venezuela ist eben out, einfach out :shock:
el cacique
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 214
Registriert: 19 Apr 12 14:26

Venezuela : Aktuelle Sicherheitslage für Reisende?

Ungelesener Beitrag von el cacique »

Nun, der Mehrwert, einen gerade erst verlinkten Artikel jetzt in vollem Umfang ins Forum zu kopieren, ist sicherlich nicht besonders hoch.

Aus diesem Forum faehrt mindestens 1 Person bald nach Venezuela.

Hast du etwas - ausser Zeitungs-Know-How - ueber Venezuela beizutragen?


[Wenn der Hick-Hack wieder losgehen sollte, werde ich weitere Beiträge kommentarlos löschen! - Astrid]
Grüße / Saludos el cacique
Venezuela

¨Nichthinfahrer¨ und ¨Ichhabvoneinemgehörtdereinenkennt¨ sind diejenigen, die in Venezuela die meisten schlechten Erfahrungen gemacht haben.
el cacique
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 214
Registriert: 19 Apr 12 14:26

Venezuela : Aktuelle Sicherheitslage für Reisende?

Ungelesener Beitrag von el cacique »

... wie gesagt, im Spätherbst fahre ich wieder für 4 Wochen nach Venezuela. Die Route steht noch nicht genau fest. Einige Updates werde ich hier auch einstellen.
Grüße / Saludos el cacique
Venezuela

¨Nichthinfahrer¨ und ¨Ichhabvoneinemgehörtdereinenkennt¨ sind diejenigen, die in Venezuela die meisten schlechten Erfahrungen gemacht haben.
Krueger1
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 15 Okt 15 18:55

Venezuela : Aktuelle Sicherheitslage für Reisende?

Ungelesener Beitrag von Krueger1 »

el cacique hat geschrieben:... wie gesagt, im Spätherbst fahre ich wieder für 4 Wochen nach Venezuela. .
...dann wirst du sicher einen triftigen Grund haben. Ich nehme an: Familienbesuch?

Jedenfalls wuensche ich dir, dass du wohlbehalten zurueckkommst. Am besten nach Einbruch der Dunkelheit Haus nicht mehr verlassen. Und vor allem: Straende meiden, siehe Link von Flymaniac.
el cacique
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 214
Registriert: 19 Apr 12 14:26

Venezuela : Aktuelle Sicherheitslage für Reisende?

Ungelesener Beitrag von el cacique »

... nööh, im Wesentlichen ist dies schon Urlaub. 3 Wochen am Strand, einige Tage in Caracas sowie auch kurz bei der Familie vorbeischauen bzw. diese auf der Isla de Margarita treffen. Mal sehen, wie es diesmal läuft.

Wieso sollte ich bei Dunkelheit das Haus nicht verlassen? Dann würde ich doch bspw. die Tambores-Parties verpassen; wie sollte ich denn in meine Liebensrestaurants in Caracas zum Abendessen kommen?

Warst du schon einmal in Venezuela?

Danke für Wünsche.

Hier übrigens der Link zu meinem Reisebericht, der wurde schon gestartet. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren:
Reisebericht
Grüße / Saludos el cacique
Venezuela

¨Nichthinfahrer¨ und ¨Ichhabvoneinemgehörtdereinenkennt¨ sind diejenigen, die in Venezuela die meisten schlechten Erfahrungen gemacht haben.
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Libyen: Aktuelle Sicherheitslage für Reisende?
    2 Antworten
    4405 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Daniel899
  • Aktuelle Sicherheitslage in Südamerika
    von shakazoulu » » in Südamerika Forum
    2 Antworten
    2376 Zugriffe
    Letzter Beitrag von MArtin
  • Haiti: Aktuelle Sicherheitslage?
    von miiicha » » in Karibik - karibische Inseln
    2 Antworten
    6862 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Daniel899
  • Burundi: aktuelle Sicherheitslage?
    6 Antworten
    12577 Zugriffe
    Letzter Beitrag von .Ronaldo
  • Kambodscha: aktuelle Sicherheitslage
    8 Antworten
    10272 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Andrea³

Zurück zu „Südamerika Forum“