Venezuela : Aktuelle Sicherheitslage für Reisende?

Ins Forum Südamerika gehören Infos und Fragen zu Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Guyana, Kolumbien, Paraguay, Peru, Surinam, Uruguay, Venezuela und, nur falls nicht einzelthematisch möglich, Fragen, die neben o.g. Ländern auch ein mittelamerik. Land mit einbeziehen.
Forumsregeln
Südamerika-Infopool: Fragen und Infos zu Südamerika hier streng einzelthematisch posten, nur direkt auf den Thementitel bezogen informativ antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen außerhalb Südamerikas oder themenfremde Zusatzfragen).
Bitte hilf, die Suche im Südamerikaforum allen effektiv zu erhalten. Danke
Tobi20
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 17 Okt 15 10:39

Venezuela : Aktuelle Sicherheitslage für Reisende?

Ungelesener Beitrag von Tobi20 »

el cacique hat geschrieben:... Familie ... auf der Isla de Margarita treffen......
Die Isla de Margarita ist zwar Staatsgebiet Venezuelas, aber eigentlich noch nicht so stark von Kriminalitaet ueberfluetet, wie das Festland. Dennoch hatte die Bild-Zeitung bereits im letzten Jahr getitelt:

"Isla Margarita –
Insel des Verbrechens
Mehr als 90 Prozent aller Morde in Venezuela werden nicht aufgeklärt
DEUTSCHER († 76) BEI RAUBÜBERFALL IN DER KARIBIK ERSCHOSSEN

Venezuela gilt als eines der gefährlichsten Länder der Welt. Nach Angaben der unabhängigen Beobachtungsstelle für Gewalt (OVV) wurden dort vergangenes Jahr mehr als 24 000 Menschen getötet. Die Regierung gibt eine niedrigere Mordrate an, doch selbst danach liegt Venezuela noch vor M exiko, K olumbien und B rasilien. Mehr als 90 Prozent aller Morde in Venezuela werden nicht aufgeklärt. Statistisch gesehen ist Venezuela sogar das Land mit der zweithöchsten Kriminalitätsrate nach A fghanistan."


Anscheinend kann ich hier im Forum keinen Link setzen. Das Zitierte laesst sich jedoch mit Google sehr leicht finden.

Ob der Reporter sich dahin getraut hat, also vor Ort war, ergibt sich aus dem Artikel allerdings nicht.


[Link für Dich gesetzt - Du selbst kannst es ab dem 11. Beitrag - Astrid :)]
el cacique
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 214
Registriert: 19 Apr 12 14:26

Venezuela : Aktuelle Sicherheitslage für Reisende?

Ungelesener Beitrag von el cacique »

Meines Wissens nach, hat keine deutschsprachige Zeitung eine Redaktion in Venezuela. FAZ in Buenos Aires, NZZ in Sao Paulo, ARD in Cd. de México usw. Auch o. g. Latina Press ist nicht in Venezuela vertretenen. Letztlich schreiben alle von einander ab. Wobei die Fakten wohl zu treffen. Aber wenn man dann ins Detail geht: wann, wer, wo, warum (3 a.m., Sector Eucaliptos, Petare, Blackberry-Raub, Wiederstand, ...) ...
Grüße / Saludos el cacique
Venezuela

¨Nichthinfahrer¨ und ¨Ichhabvoneinemgehörtdereinenkennt¨ sind diejenigen, die in Venezuela die meisten schlechten Erfahrungen gemacht haben.
pickypalla
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 80
Registriert: 13 Okt 15 4:37

Venezuela : Aktuelle Sicherheitslage für Reisende?

Ungelesener Beitrag von pickypalla »

Tobi20 hat geschrieben:Dennoch hatte die Bild-Zeitung bereits im letzten Jahr getitelt:

"Isla Margarita –
Insel des Verbrechens
Mehr als 90 Prozent aller Morde in Venezuela werden nicht aufgeklärt
DEUTSCHER († 76) BEI RAUBÜBERFALL IN DER KARIBIK ERSCHOSSEN
zitierst du wirklich die BILD-Zeitung? Und ich frag mich schon wer diese liest...

Trotz aller Sicherheitsbedenken, die man durchaus haben kann, sollte man auch die Meinungsmache der Medien berücksichtigen. Ein sozialistisches Land und Feind der U SA wird gerne ins schlechte Licht gerückt.

Ich würde mich lieber auf Berichte von Leuten verlassen, die es wirklich live erlebt haben und nicht für ein Boulevardblatt Titel hochpushen müssen.

In diesem Zusammenhang, Danke cacique für Deine ehrlichen Berichte!
el cacique
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 214
Registriert: 19 Apr 12 14:26

Venezuela : Aktuelle Sicherheitslage für Reisende?

Ungelesener Beitrag von el cacique »

Ich würde mich lieber auf Berichte von Leuten verlassen, die es wirklich live erlebt haben und nicht für ein Boulevardblatt Titel hochpushen müssen.

In diesem Zusammenhang, Danke cacique für Deine ehrlichen Berichte!
Danke für diese Passage.

Ich habe heute meine Vorstellung in diesem Portal verfasst. Sinngemäß: lieber "Realsay" als "Hearsay" und lieber "Spezialinfo" über Venezuela als "Pauschalinfo". Eines der größte Probleme bei der Berichterstattung über Venezuela ist, dass man pauschalisiert über das Land berichtet. Ein anderes ist, dass das Leben im Land anders ist, als der Urlaub eines Weltreisenden.
Grüße / Saludos el cacique
Venezuela

¨Nichthinfahrer¨ und ¨Ichhabvoneinemgehörtdereinenkennt¨ sind diejenigen, die in Venezuela die meisten schlechten Erfahrungen gemacht haben.
flymaniac
WRF-MENTOR
Beiträge: 957
Registriert: 16 Feb 11 10:50

Venezuela : Aktuelle Sicherheitslage für Reisende?

Ungelesener Beitrag von flymaniac »

Nach dem hier über den von mir gesetzten Link und dessen Glaubwürdigkeit diskutiert wurde hier ein Bericht der regionalen Zeitung :

http://eltiempo.com.ve/sucesos/delito/a ... eta/197823

und in einem der Kommentare gab es am 04 Oktober schon mal einen Vorfall.
Don't leave for tomorrow what you can fly today
el cacique
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 214
Registriert: 19 Apr 12 14:26

Venezuela : Aktuelle Sicherheitslage für Reisende?

Ungelesener Beitrag von el cacique »

Hallo,

sorry, wenn das so rüber kam. Der Zeitungsartikel oder das Ereignis ist keines Falles in Zweifel zu ziehen. Etwas ähnliches hat sich auch zu Beginn dieses Jahres ereignet.Für mich persönlich stellt sich immer die Frage, wie man so etwas in den Gesamtkontext einordnet bzw. was dies für einen Weltreisenden bedeutet.
Eigentlich habe ich mich hier zum Thema La Gran Sabana, Orinoco-Delta, Salto Angel u. ä. geäußert. Diese Regionen liegen in Süden bzw. Osten von Venezuela. Der Strand liegt in Edo. Anzoátegui, dies ist im Norden von Venezuela. Dieser Strand ist mir völlig unbekannt und steht auch in keinem deutschsprachigen Reiseführer.

Persönlich halte ich es nicht für hilfreich im Internet zu lauern, um dann einen Artikel zu ziehen, der aus irgendeinem Teil des Landes eine negative Nachricht meldet.

Es gibt überall in der Welt Dinge, die nicht schön sind. Gerade jetzt berichtet man in Venezuela über die P hilippien: "4 muertos y 25 mil evacuados en Filipinas por el azote de Koppu".

Aber gut, dies ist nur meine Meinung.
Grüße / Saludos el cacique
Venezuela

¨Nichthinfahrer¨ und ¨Ichhabvoneinemgehörtdereinenkennt¨ sind diejenigen, die in Venezuela die meisten schlechten Erfahrungen gemacht haben.
Morggan
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 16 Okt 15 19:03

Venezuela : Aktuelle Sicherheitslage für Reisende?

Ungelesener Beitrag von Morggan »

el cacique hat geschrieben: Persönlich halte ich es nicht für hilfreich im Internet zu lauern, um dann einen Artikel zu ziehen, der aus irgendeinem Teil des Landes eine negative Nachricht meldet.
Nun, Eltiempo ist ja eine, wenn man so will, serioese Zeitung.

Ich habe gerade mal (21:45 Venezuela Zeit am 18.10.15) nachgeschaut (NICHT "gelauert"), sondern einfach mal der Reihe nach unter "sucesos" nachgeschaut. Ich fand folgendes:

De siete disparos mataron...
homicidas de asiático....
matar a un carpintero....
robo de material ....
hombre con droga....
20 años de prisión a hombre por violar a un niño...
homicidio en Sucre...

Fuer an einem Urlaub in Venezuela Interessierte hier die Uebersetzung, verkuerzt:

mit 7 Schuessen ermordet
Mord an einem Asiaten
Mord an einem Schreiner
Materialraub
Mann mit Drogen
Mann vergewaltigt Kind
Mord in Sucre

Aber ok, Cacique, bring halt mal die aktuellen positiven Nachrichten aus eltiempo, bin gespannt...
flymaniac
WRF-MENTOR
Beiträge: 957
Registriert: 16 Feb 11 10:50

Venezuela : Aktuelle Sicherheitslage für Reisende?

Ungelesener Beitrag von flymaniac »

el cacique hat geschrieben: Persönlich halte ich es nicht für hilfreich im Internet zu lauern, um dann einen Artikel zu ziehen, der aus irgendeinem Teil des Landes eine negative Nachricht meldet.
Ich lauer nicht auf Nachrichten im Internet, erst recht nicht über Venezuela. Diese Info habe ich von einem Bekannten der in Barcelona/Venezuela wohnt und mir dies unter anderem in einer Mail geschrieben hat, weil es deren Lieblingstrand ist. Keine Straße zum Strand, keine Gebäude oder Hotels und nur zu Fuß oder Boot zugänglich. Außerdem gibt es durch die Bäume am Strand schatten.

Ich dachte nicht das mein Beitrag solche Wellen schlägt.
Don't leave for tomorrow what you can fly today
el cacique
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 214
Registriert: 19 Apr 12 14:26

Venezuela : Aktuelle Sicherheitslage für Reisende?

Ungelesener Beitrag von el cacique »

.... in der Tat.

Interessanter Weise hat diese kurze Diskussion zu 3 Neuanmeldungen im Forum geführt.

Wer sich für die Strände in Venezuela interessiert, sollte sich den App "Playas en Venezuela" (von Mintur) laden.
Grüße / Saludos el cacique
Venezuela

¨Nichthinfahrer¨ und ¨Ichhabvoneinemgehörtdereinenkennt¨ sind diejenigen, die in Venezuela die meisten schlechten Erfahrungen gemacht haben.
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Libyen: Aktuelle Sicherheitslage für Reisende?
    2 Antworten
    4185 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Daniel899
  • Burundi: aktuelle Sicherheitslage?
    6 Antworten
    12150 Zugriffe
    Letzter Beitrag von .Ronaldo
  • Aktuelle Sicherheitslage in Südamerika
    von shakazoulu » » in Südamerika Forum
    2 Antworten
    2031 Zugriffe
    Letzter Beitrag von MArtin
  • Kambodscha: aktuelle Sicherheitslage
    8 Antworten
    9699 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Andrea³
  • Haiti: Aktuelle Sicherheitslage?
    von miiicha » » in Karibik - karibische Inseln
    2 Antworten
    6584 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Daniel899

Zurück zu „Südamerika Forum“