Nepal: Trekkingtouren vorab oder vor Ort buchen?

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Forumsregeln
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
scotch
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 20 Feb 04 0:22

Nepal: Trekkingtouren vorab oder vor Ort buchen?

Ungelesener Beitrag von scotch »

Hallo zusammen

Auf meiner Weltreise werde ich einen Halt in Nepal machen.
In Nepal möchte ich an einem Trekking teilnehmen. Hat jemand Erfahrung wie Trekking in Nepal abläuft ? Kann ich da einfach ankommen und eine Nepal-Trekkingtour spontan buchen, oder sollte ich eine Nepaltour schon besser von hier buchen?

Besten Dank für Eure Hilfe
Gruss Scotch
anelye
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 08 Sep 10 16:50

Nepal: Trekkingtouren vorab oder vor Ort buchen

Ungelesener Beitrag von anelye »

Hallo ihr alle,

es scheint hier ja niemand geantwortet zu haben, aber da ich meine frage sonst mit dem selben betreff stellen würde, hoffe ich das mir jemand antworten mag ...

Ich plane nächstes jahr meine erste Weltreise und würde gerne in Nepal trekken und zwar - sightseeing-orientiert, wie ich bin - am liebsten in richtung Everest. Ich buche meinen flug wahrscheinlich über statravel und hab auf der seite folgendes Angebot gefunden:

http://www.statravel.de/cps/rde/xchg/de ... country=NP

15 Tage Trekking bis zum Everest Base camp für ~ 800 €.
Jetzt frage ich mich, ob das völlig überteuert ist und man vielleicht in Nepal auch trekking buchen kann (alleine würde ich mich niemals trauen !!). Allerdings habe ich auf der Seite des auswärtigen Amts gelesen, man soll sich nur auf "vertrauenswürdige" trekkingführer einlassen und frage mich, ob ich sowas vor Ort erkenne, oder ob ich lieber die Wandertour in Nepal über den deutschen Veranstalter buchen sollte ...

Kann mir jemand helfen? das wäre sehr nett !
viele grüße
jot
WRF-Spezialist
Beiträge: 1079
Registriert: 20 Feb 07 14:37
Wohnort: bei Frankfurt am Main

Nepal: Trekkingtouren vorab oder vor Ort buchen

Ungelesener Beitrag von jot »

Ich war noch nicht da, aber nach dem was ich so in Foren lese, ist es besser vor Ort zu buchen, sofern man genügend Zeit hat (das Organisieren von Transporten und Zusammensammeln von Permits kann wohl schlimmstenfalls 1-2 Tage in Anspruch nehmen).
Mit der Buchung in D eutschland hat man zwar alles geregelt und kann sofort loslegen, dafür zwackt das Reisebüro bzw. der Veranstalter aber ein paar Euro für sich selbst ab.
dodo0123
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 04 Dez 09 12:52

Nepal: Trekkingtouren vorab oder vor Ort buchen

Ungelesener Beitrag von dodo0123 »

Hallo Zusammen,

ich bin Mitte November nach Nepal (Landweg über Tibet). Es gibt mehr als genug Reiseagenturen in Kathmandu und alle bieten Trekking an. Günstiger ist es vor Ort auf jeden Fall denn direkt bei den Anbietern vor Ort sparst du dir das Geld, was die Anbieter in Europa an Provision bekommen. Wichtig ist vor allem, dass du bei einer verlässlichen Agentur buchst. Im Lonely Planet steht ein Liste. Ich habe damals einfach einige der Anbieter besucht und gefragt.
Je nachdem wie gut deine Trekkingerfahrung ist kannst du dir auch einfach nur einen Guide und/oder Porter holen.
Ich habe damals bei Trek Nepal Int. (http://www.treknepal.com/) gebucht. Der Vorteil dort war, dass die Gruppen bilden. Die meisten anderen buchen dich quasi alleine und verkaufen dem nächsten eine eigene Tour. Ich wollte das aber nicht sondern in einer Gruppe unterwegs sein. Die Tour war gut, wenn auch nicht so hunderprozentig klar war, was alles enthalten war. Am Ende war aber mehr dabei als erwartet, so dass ich mich nicht beschwert habe.


Gruß Dominik
jot
WRF-Spezialist
Beiträge: 1079
Registriert: 20 Feb 07 14:37
Wohnort: bei Frankfurt am Main

Nepal: Trekkingtouren vorab oder vor Ort buchen?

Ungelesener Beitrag von jot »

Mittlerweile kann ich auch eigene Erfahrungen beisteuern, wir haben alles problemlos direkt in Nepal gebucht und uns die Porterguides direkt auf dem Trek quasi im ersten Dorf ausgesucht (okay, eigentlich war es das dritte, weil wir zuerst vorhatten ohne Porter zu laufen ;)).
Wir haben unterwegs andere Leute getroffen, die ihre Porter schon in Kathmandu gebucht haben - die waren nicht so zufrieden, zum einen mussten sie etwas mehr bezahlen, hatten gleichzeitig aber unmotiviertere Porter, da das Büro in Kathmandu eine Menge des Lohns abzwackte - wir haben es unseren Jungs direkt Cash auf die Hand gegeben, da ging also nix an Dritte weg.

Ich denke solange man die "normalen" Teahouse-Treks läuft, ist Porterguide vor Ort (direkt am Trek) finden kein Problem und die beste Wahl - man kann nicht viel falsch machen.
Wenn es ausgefallenere Expeditionen sind, die viel Erfahrung, Organisation und/oder Ortskenntnis vorraussetzen (beispielsweise Abstecher zu Orten an denen es keine Übernachtungs- und Verpflegungsmöglichkeiten gibt), sollte man das ganze vielleicht besser über eine offizielle Trekking Agency in Kathmandu (oder an den großen Ausgangspunkten wie z.B. Pokhara) buchen.
Schwerti
WRF-Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 25 Sep 14 19:39
Wohnort: Köln/Bonn

Nepal: Trekkingtouren vorab oder vor Ort buchen?

Ungelesener Beitrag von Schwerti »

N´abend zusammen.
Es scheinen ja schon einige in Nepal zum trekken gewesen zu sein und dies erst vor Ort gebucht zu haben.
Mich würde interessieren, ob es vor Ort deutschsprachige Anbieter gibt. Wäre super, wenn da jemand von Euch einen Link hätte. Von der Lonely Planet Liste habe ich mir schon ein paar Anbieter angesehen und finde auch einen ganz interessant, würde aber trotzdem gern mal wissen, ob es dort Deutsche oder deutsch-sprachige gibt. An den könnte ich dann nämlich noch einige weitere Fragen schicken :)
jot
WRF-Spezialist
Beiträge: 1079
Registriert: 20 Feb 07 14:37
Wohnort: bei Frankfurt am Main

Nepal: Trekkingtouren vorab oder vor Ort buchen?

Ungelesener Beitrag von jot »

In Kathmandu habe ich ein paar Agencies gesehen, die auch mit deutschen Beschriftungen geworben haben. Ob und wie gut die Mitarbeiter dort Deutsch sprechen habe ich aber nicht getestet (da wir ja ohne Agentur unterwegs waren).

Unterwegs beim Trekken (Annapurna Circuit) ist mir auch ein Guide begegnet der ziemlich gut Deutsch gesprochen hat, so Standards wie "Guten Tag" usw. haben sogar erstaunlich viele drauf - die Zielgruppe wurde erkannt ;)

Ohne Englisch geht in Nepal aber nix - allein bei der Einreise. Auch um sich zu einem deutschen Veranstalter oder Guide durchzufragen muss man zunächst mal in Englisch kommunizieren.
Kongrul
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 01 Sep 11 14:50

Nepal: Trekkingtouren vorab oder vor Ort buchen?

Ungelesener Beitrag von Kongrul »

Man kann easy alles vor Ort klären. Hab nen 7 Tage Poonhill/Annapurna Trek gemacht. Einfach nach Pokhara fahren und da nen bisl rumfragen (Hotelmenschen, Trekkingshops, auf der Straße etc.).
Bin zwar alleine los, aber nen Guide/Porter zu finden ist easy.
Auch Klamotten kann man super günstig vor Ort kaufen und alles andere auch. Das einzige was ich vorher kaufen würde sind Schuhe!
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Nepal: Unterkunft vorab buchen oder vor Ort suchen?
    1 Antworten
    2392 Zugriffe
    Letzter Beitrag von jot
  • Nepal: Trekkingtouren - Dauer?
    von david84 » » in Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien
    5 Antworten
    4703 Zugriffe
    Letzter Beitrag von t&k
  • Nepal: 1/2/3-wöchige Trekkingtouren - Kosten?
    1 Antworten
    2623 Zugriffe
    Letzter Beitrag von jot
  • USA, Las Vegas: Hotels vorab buchen?
    von MarkusT » » in Nordamerika - USA - Kanada
    12 Antworten
    21999 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Steffen81
  • Guadeloupe: Mietwagen vorab buchen
    von Yngvar » » in Karibik - karibische Inseln
    1 Antworten
    7204 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Astrid

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“