Schiffsverbindung / Fähre: China - Japan?

Zu Land, durch Luft, zur See: Info-Austausch zu grenzüberschreitenden internationalen Transport: Tickets, internationale Flugpläne, Schiffsrouten, Bahntransport, Fluggesellschaften, Reedereien, Transsibirische Eisenbahn, int. Verschiffung und Versand... (Nicht: Eigenes KFZ, nationaler Transport, s.u.) Bitte keine kommerziell motivierte Auflistung günstiger Reisebüros, Reiseanbieter und Links!
Hier:
Info-Pool- Internationaler Transport und Versand
Einzelthematische Fragen zu internationalem, grenzüberschreitenden Transport zu Land, See & Luft.
Nicht: Eigenes KFZ oder nationaler Transport, letzterer wird pro Land im ortsbezogenen Info-Pool behandelt.
worldtraveler
WRF-Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 21 Feb 06 23:18
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Schiffsverbindung / Fähre: China - Japan?

Ungelesener Beitrag von worldtraveler » 21 Feb 06 23:28

Hi Community!

Als ersters muss ich ein großes Lob an das WRF und die Community aussprechen. Ich konnte mir hier schon einige gute Tipps für meine geplante Weltreise holen.

Jedoch stehe ich momentan vor einem Transportproblem und suche eine Schiffverbindung zwischen China und Japan. ;)

Ich würde gerne von China (z.B. Peking oder Shanghai) nach Japan (z.B. Tokio oder Osaka) kommen und das möglichst billig.
Ich habe mir schon ein paar F lugmöglichkeiten angeschaut - aber die F lugpreise sind ja nicht ohne.
Das billigste Angebot, das ich gefunden habe, war von China Eastern für €533 (Oktober 2006) One-Way, denn von Tokio hätte ich wieder einen F lug in meinem Around-The-World-Ticket.

Gibt es auch noch andere Transportmöglichkeiten, außer dem F lugzeug --> Schiff (Erfahrungsberichte) ?

Für Tipps und Infos wäre ich sehr dankbar.

Ciao
Michael
Unsere Weltreise um den Globus mit Blog & Fotogallery:
www.worldtraveler.at

rasputin
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 18 Jun 05 4:24

Schiffsverbindung / Fähre: Shanghai, China - Osaka, Japan?

Ungelesener Beitrag von rasputin » 25 Feb 06 23:09

Hi Michael,

War letztes Jahr in China, und hatte damals dasselbe "Problem" wie du. Aber es gibt tatsächliche alternativen zum Fliegen.

Von Shanghai gibts eine wöchentliche) Fähre nach Osaka:
Der Seetrip kostet dich ca. 200 USD (soweit ich mich erinnere) und die Fährfahrt zwischen China und Japan es ist das Geld tausendmal wert.
Du bist knapp 3 Tage (2Nächte) auf See.
Das Schiff ist relativ klein, du hast die Wahl zwischen komfortabler Kabine (2 oder 4-Bett) oder grossem Schlafraum (dort hast du kein eigetnliches Bett sondern machst es dir einfach auf den tatamimatten irgendwo bequem.
Die Überfahrt selbst ist ein echtes Erlebnis. Bei der Hinfahrt erlebten wir in der ersten Nacht einen veritalen sturm (war aber nicht weiter schlimm) am morgen dann war die See ganz ruhig, die Sonne funkelte über dem Wasser und ich lag einfach nur auf Deck und genoss die Luft und das Meer.
Irgendwann tauchen dan bereits die ersten Inselchen auf und je näher man Japan kommt (also, genau gesagt gehören ja die eben genannten "inselchen" schon zu Japan, aber ich meine halt jetzt Kyushu) desto schöner wird es. Am Abend des zweiten tages erreicht man dann Kyushu, und es ist schon irre anzusehen, wie einem die riesen Städte Japans, mit den tausend Lichtern entgegenfunkeln, während man gemächlich auf das Eiland zutukert.

Ich kanns dir die Schiifsfahrt (wenn du die 3 Tage Zeit hast) nur empfehlen. nicht nur wegen dem Geld (es ist meines Erachtens die günstigste Verbindung zwischen China und Japan) sondern einfach weil es schon eine tolle Reise ist.

Mehr Infos zur Fähre zwischen Shanghai und Osaka gibts hier:

http://www.shanghai-ferry.co.jp/

Wenn du noch fragen hast, nur zu!

Gute Reise, und Grüsse

julian

(ps, ab wann bist du in japan? und für wie lange? ich fahre (fliege) ebenfalls hin, anfang mai, und bin bis ca. ende august dort....nur so...)

worldtraveler
WRF-Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 21 Feb 06 23:18
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Schiffsverbindung / Fähre: Shanghai, China - Osaka, Japan?

Ungelesener Beitrag von worldtraveler » 26 Feb 06 1:03

Hallo Julian!

Vielen Dank für diese nette Beschreibung. Meine Freundin hat diese Möglichkeit auch schon gefunden und wollte mich dazu überreden, aber ich war mir nicht so ganz sicher. Aber nach deiner Erfahrung dürfte diese Reisemöglichkeit wirklich ein guter Tipp sein. Die drei Tage sind auch nicht schlecht zum Entspannen und neue Energien zu sammeln.

Das Angebot werde ich mir jetzt einmal genauer anschauen - wenn ich fragen habe, dann werde ich mich sicherlich bei dir melden ;)

Ein Paar Fragen habe ich gleich:
- Wie sieht es mit einer Zimmerreservierung aus? Hast du das Ticket im vorraus gebucht (wie lange im vorraus)?
- Wie sieht es mit Verpflegung an Board aus?

Wir sind wahrscheinlich Ende Oktober in China und wollen dann nach Japan hinüber.

Was machst du so lange in Japan? Ich hoffe du kannst uns dann gute Tipps zum Reisen liefern ;)
Das einzige was ich momentan über Japan weiß ist, dass Tokio sau teuer ist ... ich muss mir einmal einen Reiseführer besorgen und im Internet rechachieren. Unsere Weltreise steht ja momentan noch in den Startlöchern des Planens ... da müssen wir noch einiges erledigen.
Unsere Weltreise um den Globus mit Blog & Fotogallery:
www.worldtraveler.at

rasputin
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 18 Jun 05 4:24

Schiffsverbindung / Fähre: Shanghai, China - Osaka, Japan?

Ungelesener Beitrag von rasputin » 26 Feb 06 10:47

Hi Michael,

Ja, ich hab mein Bett damals so ca. eine Woche im voraus gebucht. Und zwar direkt im Office der Schifffahrtsgesellschaft. Die Fähre war aber sowieso halb leer, und ich glaube auch im Oktober dürfte es ein leichtes sein, an Tickets zu kommen. Kann dir aber leider nicht sagen, wie du dein Ticket schon von D aus reservieren kannst. Am besten schaust du dich mal auf der homepage um, da gibts bestimmt Kontaktinfos.

Wegen den Verpflegungsmöglichkeiten: Es gibt an Bord 2 Restaurants, und dann noch so einen Automaten wo du diese (aus meiner Sicht: scheusslichen) Fertignudeln bekommst (ja, die zum heisses Wasser rübergiessen und umrühren und fertig... :( ) Ausserdem gibts am Morgen ein kleines Frühstück umsonst. Verhungern tust du also nicht. Ich muss allerdings sagen dass die Verpflegung an Bord nicht gerade spitze ist. (und natürlich auch etwas teuerer) Am besten deckt ihr euch schon in Shanghai mit dem nötigen ein (Getränke braucht ihr nicht mitzubringen, auf dem Schiff gibts Tee und Wasser umsonst) damit ihr nicht aufs Restaurant angewiesen seid.

Ich werde in Japan eine Sprachschule besuchen und dann bei einer befreundeten Familie in Hokkaido wohnen. Werd mir dann aber bestimmt nochmal das Land ansehen, Reisen (wandern!) in Japan, ist einfach super.

Also wie gesagt, wenn du Fragn hast...nur zu. (auch wegen China, da war ich letztes Jahr auch 7 Monate und fahr dann nach Japan nochmals für ein Jahr hin)

Hoffe dir geholfen zu haben. Viel Spass beim planen.

grüsse
julian

worldtraveler
WRF-Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 21 Feb 06 23:18
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Schiffsverbindung / Fähre: Shanghai, China - Osaka, Japan?

Ungelesener Beitrag von worldtraveler » 27 Feb 06 11:41

vielen Dank für die Infos.

Ich werde mich im Internet noch etwas schlau machen, denn die Website gibt leider nicht sehr viele Infos her - außer man kann Japanisch und das ist das Problem bei mir ;)

In Englisch sind nur die Preise und die Fahrzeiten aufgelistet - aber ich werde schon irgendwas im Internet ausfindig machen.

Nochmals Danke für deine Tipps. Die Idee mit der Schiffsüberfahrt gefällt mir immer besser und dürfte Preislich eine sehr gute Alternative sein.

THX
Michael
Unsere Weltreise um den Globus mit Blog & Fotogallery:
www.worldtraveler.at

Benutzeravatar
chris7
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 152
Registriert: 26 Aug 05 14:36

Schiffsverbindung / Fähre: Tanggu, China - Kobe, Japan

Ungelesener Beitrag von chris7 » 01 Mär 06 18:37

hi,

hab im aktuellen Lonely Planet China gelesen, dass es wohl auch eine Fähre ab TANGGU (nähe von Tianjin, östlich von Beijing) gibt. Das Schiff fährt nach KOBE, Japan.
Die Fähre zwischen Tanggu und Kobe verkehrt jeden Donnerstag gegen Mittag, kostet auch so ca 200$.

Da ich selbst grad auf der Ssuche bin, herauszufinden, wie man am besten von China nach Japan kommt, poste ich hier weitere Infos, wenn ich mehr hab, oder vielleicht hast du ja schon was Neues rausbekommen?

bye chris
life is a journey, travel it well.

worldtraveler
WRF-Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 21 Feb 06 23:18
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Wie komme ich am besten von China nach Japan ?

Ungelesener Beitrag von worldtraveler » 01 Mär 06 21:46

Vielen Dank! Ich bin für alle infos dankbar. Momentan bin ich etwas im Stress und werde mich später mit dem Transport von China nach Japan kümmern.
Aber eine Schiffsreise dürfte wirklich eine gute und billige Alternative zum Flugzeug sein.

Von Tanggu habe ich noch nichts gehört ;) und in Shanghai wäre ich sowieso ...
Aber für weitere Alternativen bin ich jederzeit offen.
Unsere Weltreise um den Globus mit Blog & Fotogallery:
www.worldtraveler.at

Benutzeravatar
chris7
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 152
Registriert: 26 Aug 05 14:36

Wie komme ich am besten von China nach Japan ?

Ungelesener Beitrag von chris7 » 02 Mär 06 12:44

Ich hab glaub ich jetzt fast alle Schiffsmöglichkeiten zwischen CHina und Japan herausgefunden, gibt ganz schön viele.
Na wie auch immer, von Shanghai allerdings nur 2 Schiffe, wobei ich glaube, dass da sicher noch mehr sind.. kleine Dampfer, die vielleicht nicht in Reiseführern oder i-net zu finden sind, aber vor Ort.

Es fährt also von Shanghai der Passierdampfer "Xin Jian Zhen", 1x wöchentlich, ca 45 std nach Osaka, Kobe und Yokohama.

Dann gibt es die Shanghai-bound Ferries... das ist glaub ich das wovon atw redete..

Aber vielleicht würde man ja auch vor Ort irgendeine tolle Frachtschiff- Mitfahrgelegenheit finden, muss man sich halt man rumhören, wenn man da ist... oder doch noch einen billigen flug finden.

Ich hab nämlich vor ein paar Monaten mal nach flügen geschaut, nur so zur info und da waren noch preise von 200 USD aktuell (Peking / Shanghai nach Osaka) aber nun nicht mehr... schon komisch..

Ich für meinen teil hab meine Infos, alles Weitere werde ich vor Ort sehn.

Viel Glück

Und sollte sich deine Route doch noch ändern, die billigste Variante ist wohl über K orea (da hab ich auch die Fährverbindungen)

bye chris
life is a journey, travel it well.

baku80
Kiebitz
Beiträge: 9
Registriert: 07 Sep 05 21:34
Wohnort: zur Zeit Kiruna, Schweden

Schiffsverbindung / Fähre: Shanghai, China - Osaka, Japan?

Ungelesener Beitrag von baku80 » 11 Jun 10 19:15

Hallo,

ich war im Juni/Juli/Aug06 fuer 2,5 Monate in Japan, war davor noch in China unterwegs...

Mein Tip um von China nach Japan zu kommen:
Ich bin mit der Faehre von Shanghai nach Osaka uebergesetzt; mit ca. 130 USDollar (fuer Grossschlafraum) denke ich sehr guenstig; wenn man gleich noch die Ruecktour mit bucht, wird es nochmal guenstiger; Studentenausweis spart noch ein paar Dollar zusätzlich;

Schoene Gruesse
baku80


[einzelthematisiert und in passendes Thema verschoben - Astrid :)]

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Transport-Info-Pool: Alles über int. Flugtickets, RTW, Schifftickets, Bahntickets, Reisen ohne Tickets“