Thailand Overstay: Kosten und Folgen einer Visumsüberziehung

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Hier:
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
alexh
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 23 Mär 04 22:43

Thailand Overstay: Kosten und Folgen einer Visumsüberziehung

Ungelesener Beitrag von alexh » 10 Mär 06 14:03

Nachdem ich gerade aus Bangkok,Thailand komme und die Frage hier offenbar regelmäßig aufgetaucht; am Ausreiseschalter in Bangkok hatten sie explizit Folgendes angeschlagen, das am 26.3.2010 in Kraft tritt:

Overstay / Überziehung des Ausreisedatum lt. Thailand-Visum:
1 day ... 0 Baht
2 days ... 1000 Baht
Every additional day ... 500 Baht

Also zehn Euro pro Tag Visum überziehen und einen Tag lassen sie offenbar durchgehen.

Benutzeravatar
Caveman
WRF-Spezialist
Beiträge: 688
Registriert: 31 Jan 05 6:36
Wohnort: Provinz Mukdahan, Thailand

Re: Thailand - Kosten für Overstay ab 26. März

Ungelesener Beitrag von Caveman » 11 Mär 06 3:14

alexh hat geschrieben:Also zehn Euro pro Tag Visum überziehen und einen Tag lassen sie offenbar durchgehen.
Aber nur wenn man's unkontrolliert zum Flughafen schafft. Wird man hingegen "auf freier Wildbahn" mit Overstay erwischt (Polizeikontrolle Drogenrazzia oder so), dann sieht's fast immer wesentlich unerfreulicher aus. Auch schon bei nur einem Tag.

Gruss
Caveman

Benutzeravatar
Hannes20
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: 07 Dez 05 13:39
Wohnort: Chengdu, China

Re: Thailand - Kosten für Overstay ab 26. März

Ungelesener Beitrag von Hannes20 » 13 Mär 06 15:52

Caveman hat geschrieben:Aber nur wenn man's unkontrolliert zum Flughafen schafft. Wird man hingegen "auf freier Wildbahn" mit Overstay erwischt (Polizeikontrolle Drogenrazzia oder so), dann sieht's fast immer wesentlich unerfreulicher aus. Auch schon bei nur einem Tag.
:shock: :shock: :shock: ???

weißt du darüber näheres? WIE unerfreulich genau?
"Millionen Menschen machen einen Job, den sie hassen um sich Dinge zu kaufen, die sie nicht brauchen... ENTWICKELN WIR UNS!"

MoWo
Kiebitz
Beiträge: 9
Registriert: 30 Jan 06 20:34

Thailand - Kosten für Overstay ab 26. März

Ungelesener Beitrag von MoWo » 20 Mär 06 16:28

soweit ich weis buchtet dich die Polizei doch ziemlich schnell ein... also lassts lieber !!

hfh

Benutzeravatar
Caveman
WRF-Spezialist
Beiträge: 688
Registriert: 31 Jan 05 6:36
Wohnort: Provinz Mukdahan, Thailand

Thailand - Kosten für Overstay ab 26. März

Ungelesener Beitrag von Caveman » 20 Mär 06 16:39

Hannes20 hat geschrieben:WIE unerfreulich genau?
Wer sich illegal in Thailand aufhaelt (das tut man mit Overstay) und sich nicht freiwillig den Behoerden stellt, der wird in aller Regel erst einmal inhaftiert. Dabei interessiert es auch niemanden, ob man dann den Flug verpasst. Mit Glueck kann man gegen entsprechende Strafzahlung noch eine Gerichtsverhandlung abwenden. Hat man aber Pech oder stellt sich besonders daemlich an, dann kommt es nach einiger Zeit zu einer Verhandlung. Vorher kommt man dann auch nicht wieder raus und hinterher muss man natuerlich auch erst einmal die Strafe und ein evtl. erforderlich gewordenes neues Ausreiseticket bezahlen.

Overstay ist kein lockerer Partygag, sondern ein in Thailand sehr ernst genommener Gesetzesverstoss.

Gruss
Caveman




[Anm. Astrid: zusätzlich zu Cavemans Ausführungen -> Visaüberziehung/Overstay in Thailand]

Benutzeravatar
pukalani
WRF-Moderator
Beiträge: 762
Registriert: 01 Nov 04 14:31
Wohnort: Stuttgart

Thailand - Kosten für Overstay ab 26. März

Ungelesener Beitrag von pukalani » 20 Mär 06 18:49

WIE unerfreulich genau?
Mich haben sie in Thailand wegen einem (1!) Tag overstay – dank einem verwischten Stempel – geschlagene 3 Stunden im Office sitzen lassen. Grimmige Gesichter gezogen, viiiiele Fragen gestellt und bei der Gelegenheit auch noch den Rucksack durchsucht... Ein riesiger (in Thai geschriebener) Stempel wurde mir im Pass verewigt und ich musste zahlen. :? Wieviel weiß ich nicht mehr aber zum Spaßen aufgelegt war keiner der Herren. Never ever...

Grüße,
Lani

Salvo
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: 12 Sep 07 22:39
Wohnort: Berlin

Thailand: Überziehung der Aufenthaltsgenehmigung und dann?

Ungelesener Beitrag von Salvo » 28 Jan 10 22:52

Was passiert, wenn man die 15 tägige Aufenthaltsgenehmigung, die man bei der Einreise auf dem Landweg an der Grenze erhält, überschreitet und beispielsweise erst nach 20 Tagen per Flugzeug ausreist.
Muss dann lediglich die übliche Overstay-Strafe pro zu viel gebliebenem Tag bezahlt werden und das wars?




[Anm. Astrid: Beitrag aus diesem Thread abgeplittet und in passendes Forum verschoben - bitte vor dem Posten suchen - Danke :)]

Benutzeravatar
Mueng-Thalueng
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 129
Registriert: 15 Dez 09 11:49
Wohnort: Land of Smile

Thailand - Kosten für Overstay ab 26. März

Ungelesener Beitrag von Mueng-Thalueng » 02 Feb 10 6:29

Leutz,

auch in Thailand gibt es Gesetze, wenn sie auch meistens sehr lachs gehandhabt werden.
Overstay zählt zu dem Teil, der sehr genau genommen wird.
Also wenn ihr schon in ein Land für umme einreisen könnt, dann könnt ihr auch darauf achten, euch rechtzeitig um eure Extension zu kümmern.

Die Behörden vermerken einen Overstay im Pass und mit einem hat man vlt. noch keine Probleme, außer vlt. einen durchsuchten Rucksack, wenn man aber beim 2. oder 3. mal erwischt wird, kann es auch eine Eintragung als "Persona-non-grata" geben.

Künftige Visa-Anträge könnten dann von Thailand abgelehnt werden, quasi Einreiseverbot.
Als Gott den Mann erschuf, übte sie nur...

Salvo
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: 12 Sep 07 22:39
Wohnort: Berlin

Thailand - Kosten für Overstay ab 26. März

Ungelesener Beitrag von Salvo » 02 Feb 10 16:57

Ok, danke. Dann werde ich auf der Seite des Gesetzes bleiben...

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“