Fidschi - untouristisch

Das Südsee Forum im Weltreiseforum: Polynesien und Mikronesien - Samoa, Fidschi (Fiji), Tokelau, Tuvalu, Vanuatu, Cook Islands - und was sonst noch so im Süd Pazifik rumschwimmt (außer Hawaii s.o. und Tonga s.u.) ...
Forumsregeln
Südsee-Infopool Auch Fragen und Infos zum südpazifischen Ozeanien bitte gemäß der 1F-1T-Regel posten, auf den Thementitel bezogen antworten und für themenfremde Zusätze jeweils neue Themen aufmachen. Bitte hilf mit, die Infosuche im Südseeforum allgemeindienlich effektiv zu erhalten. Danke
goldbeere
WRF-Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 22 Jan 04 13:46
Wohnort: Stuttgart

Fidschi: Untouristische kleine Faulenzer-Insel?

Ungelesener Beitrag von goldbeere »

Hallo zusammen!

Meine Freundin und ich werden im Dezember mit einem RTW-Ticket herumreisen und Fiji steht auch auf der Liste! Wir kommen ja in Nadi an, haben aber keine Ahnung wo wir dann hinsollen, es sollte möglichst "untouristisch" sein, eine schöne kleine Insel mit schönen Stränden zum Sonnen, Baden, Faulenzen und evt. Tauchen. (Auch eine ganz einfache Unterkunft oder Pension)
Kann mir jemand einen Tipp geben?
Und wie wir dann dorthin kommen, bzw. was es ca. kostet?
Wie weit sind die einzelnen Inseln eigentlich auseinander?

Vielen Dank im Vorraus!

Liebe Grüße

Dani
Bille
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 10 Feb 03 14:54
Wohnort: Mainz

Tipp für schöne Insel in Fiji

Ungelesener Beitrag von Bille »

Hallo ihr Glücklichen!

Wir waren letztes Jahr als Abschluss unseres 5-Monats-Trips in Fiji, und am Besten hat es uns auf der Yasawa-Insel Nacula gefallen. Eine Insel ohne Telefon, Autos, Fernseher, Internet... Von Nadi (sprich: Nändie) geht es mit dem Katamaran (bei schlechtem Wetter 5 Stunden) oder mit dem Wasserflugzeug (30 Minuten) hin. Es gibt zwei nette Unterkünfte, das Oarsmans (schöne Hütten mit eigenem Bad) und das Safe Landing (Palmstrohhütten und "shared facilities"), beide haben eine tolle lockere Atmosphäre. Da man dort keine Auswahl an Strandlokalen o.ä. hat, bucht man Vollpension. Das kostet dann so ca. 75 € für zwei, was hier recht normale Preise sind. Und es gibt auch eine sehr gute Tauchbasis auf der Nachbarinsel, die am Morgen ihre Runde fährt und alle Leute abholt. Falls ihr noch mehr Fragen habt, nur zu!!!

Viel Spaß und grüßt mir Fiji
Bille
goldbeere
WRF-Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 22 Jan 04 13:46
Wohnort: Stuttgart

Ungelesener Beitrag von goldbeere »

Hi Bille!

Vielen lieben Dank für deine Antwort, konnte leider erst jetzt mich wieder richtig damit beschäftigen, da ich durch Prüfungen etc sehr abgelenkt war... aber nun vorbei! :-)
Deine Antwort hat uns sehr weitergeholfen, aber könntest du uns noch die Preise für Katamaran und Wasserflugzeug sagen, da wir nämlich keinen Schimmer haben womit wir da rechnen müssen... nur so grob.
Wie lange ward ihr denn dort?
Und habt ihr vor Ort gebucht oder schon vorher (bin vor kurzem auf www.hostelworld.com gestoßen und weiß noch nicht so recht ob man das vorher oder erst dann tun soll....)

Vielen Dank nochmal und liebe Grüße!
Dani
goldbeere
WRF-Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 22 Jan 04 13:46
Wohnort: Stuttgart

Ungelesener Beitrag von goldbeere »

hätte da noch ne frage... :lol:
hab gerade entdeckt, dass das Oarsman preislich ziemlich hoch liegt im Vergleich zum Safe Landing... liegt das am eigenen Bad oder an was?
Wo hat es euch denn besser gefallen?
lg
Benutzeravatar
Gast

Oarsmans oder Safe Landing?

Ungelesener Beitrag von Gast »

Hi Dani!

Der Transport kostete - wenn ich mich recht erinnere, denn ich habe es nicht mal in mein Tagebuch eingetragen - pro Person ca. 35 € per Kat und 40 € per Wasserflugzeug.

Von der Atmosphäre her hat uns das Safe Landing eindeutig besser gefallen - die Crew war einfach lieb und sehr persönlich, und die Gäste waren super gut drauf. Natürlich hat das Oarsmans mehr zu bieten - offene verglaste Hütten, durch die der Wind bläst, mit eigenem Bad. Aber an die "Shared Facilities" und Zähneputzen am Minibecken unter Palmen gewöhnt man sich schnell, auch an die Palmstrohhütten, die abends immer nach reichlich Insektenspray stinken. Dafür ist jeden Abend Kava-Time mit selbst gesungener Musik...

Liebe Grüße und eine Portion Neid schickt euch
Bille
goldbeere
WRF-Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 22 Jan 04 13:46
Wohnort: Stuttgart

Ungelesener Beitrag von goldbeere »

Hi Bille!

Hab mich auf "fijibudget.com" nochmal über die beiden Unterkünfte informiert, versteh es aber immer noch nicht so ganz... :roll:

Du meintest ja, dass ihr zu zweit ca. 75 € mit Vollpension bezahlt habt. Aber in welchen von den vielen Zimmern bzw. Hütten habt ihr geschlafen? Kleine Auswahl vom Safe Landing: :lol:

Deluxe bure (shared bedroom) $75.00 sgl/twn $84.40 $14.00
Deluxe bure (own bedroom) $100.00 sgl/twn $112.50 $14.00
Deluxe Dormitory $25.00 /person $28.12 $14.00
Fijian Bure Dormitory $15.00 /person $16.87 $14.00
Family Bure $190.00 /bure $213.75 $14.00
Fijian Bure $40.00 /bure $45.00 $14.00
Camping BYO Tent $10.00 /person $11.25
Camping Tent $20.00 /person $22.50

und dann halt noch F$36/person/day incl. VAT für das Essen.

Wobei ich bei den oberen Preisen sowieso nicht weiß, ob das Fiji-Dollar sind oder normale... :?:

Außerdem hab ich dann im Netz nach Fotos vom SL gesucht, und wurde auch fündig. Allerdings waren die Zimmerfotos die GLEICHEN wie die vom Oarsman :shock:
Ziemlich komisch oder...? Also darauf war ein wirklich sehr schönes Zimmer (eigentlich schon zu schön für ein "Hostel") abgebildet mit blauem Bettbezug, Schrank, Fenstersims, Vorhängen, und Tür (bzw. Vorhang) zur Toilette.

Irgendwie bin ich jetzt ein wenig verwirrt... :-)
Deshalb hab ich nochmal eine Frage an dich: könntest du mir sagen wie euer Zimmer eingerichtet war bzw. welches "Modell" ihr hattet?
Das würde mir echt weiterhelfen... bin schon ganz konfus vor lauter suchen!

Vielen Dank nochmal und liebe Grüße!

PS: Wir sind Anfang/Mitte Februar dort... meinst du wir könnten da einige Probleme bekommen mit dem Wetter (Von wegen Wirbelstürme und so :? )?
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ecuador - Peru: Grenze untouristisch wechseln
    von Fe » » in Südamerika Forum
    0 Antworten
    2135 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Fe
  • Tschechien - Prag: Prag untouristisch erleben
    von Kosmo » » in Europa
    1 Antworten
    2959 Zugriffe
    Letzter Beitrag von renricker7
  • Fidschi: Geldversorgung auf Fiji
    von jot » » in Ozeanien - Südsee - Südpazifik
    1 Antworten
    7062 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Biene-und-Holger
  • Fidschi: Lebensmittelpreise auf Fiji
    von Mikala » » in Ozeanien - Südsee - Südpazifik
    3 Antworten
    18568 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mikala
  • Fidschi, Qamea: Unterkunft ?
    von Gast » » in Ozeanien - Südsee - Südpazifik
    1 Antworten
    10306 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Volkmar

Zurück zu „Ozeanien - Südsee - Südpazifik“