Australien : 4-WD für Ayers Rock - Uluru nötig?

Australien im Weltreiseforum: In oder kurz vor Down Under? New South Wales, Queensland, Victoria, West-Australien, Northern Territory, Süd-Australien, Tasmanien ...
Forumsregeln
Australien-InfoPool Bitte streng einzelthematisch zu Australien fragen und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Bitte helft, die Suche im Australienforum allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
Sonja + Ceco
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 10 Feb 04 9:05
Wohnort: Schaffhausen CH

Australien : 4-WD für Ayers Rock - Uluru nötig?

Ungelesener Beitrag von Sonja + Ceco »

Hallo Australienreisende!
Es gibt viel zu überlegen vor einer Weltreise. Als erste Station haben wir jetzt Australien gewählt. Anfangs August landen wir in Darwin und bleiben in OZ für 3 Monate. Eigentlich haben wir uns entschieden ein Auto zu kaufen.
Nun aber unserer Frage 4-WD oder Camper? :?:
Wir wollen nicht gerade direkt ins Outback fahren, aber sicher steht Ayers Rock auf dem Programm und Kakadu oder Lichtfield Nationalpark, Danach geht’s an die Ostküste.
Braucht man fürs Red Center und diese Nationalparks einen 4-WD?
Danke!
Sonja + Ceco
Klaudai
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 13 Feb 03 15:01

Ungelesener Beitrag von Klaudai »

Hallo Sonja + Ceco,

nach meinen Erfahrungen ist ein 4WD für das was ihr vorhabt nicht unbedingt notwendig. Aber besser auf jeden Fall. Auch wenn ihr keine grosssen Touren im Outback unternehmen wollt seid ihr mit 4WD einfach unabhängiger und könnt auch mal in etwas abgelegenere Gegenden fahren.

Klaudia
scrooge
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 23 Feb 04 10:28

Ungelesener Beitrag von scrooge »

Hallo Sonja + Ceco,

nach unseren Erfahrungen (wir waren bisher 4 Wochen in Australien und wollen für ein Jahr hin), ist ein 4WD im Outback sicherlich hilfreich. Viele Dinge im kakadu oder Litchfield kann man ohne einen 4WD nicht sehen.

Ein Beispiel hierfür wären Gunloom (wow sind das tolle Wasserfälle und erst die Upper-Pools) oder JimmFalls oder der Old Kakadu Hwy.
Für Litchfield gilt eigentlich das selbe.

Zum Uluru (heisst doch nicht mehr Ayers Rock) ist ein 4WD nicht erforderlich. Wollt ihr aber den Kings-Canyon und danach etwas Abseits fahren, sollte es schon ein 4WD sein.

Wir hatten einen und wir haben ihn auch genutzt.

Vieleicht hilft Euch das ja.

Schöne Grüße,

Markus (scrooge)
rock´n`roll queen
WRF-Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 27 Jan 06 11:39
Wohnort: Baden Württemberg

4-WD nötig?

Ungelesener Beitrag von rock´n`roll queen »

Hallo zusammen,

zu dem selben Thema hab ich ne Frage!!! Wie wollen im Oktober´07 3 Tage im Uluru-Kata Tjuta Natioanlpark unterwegs sein!!!
Wollen uns dafür entweder ein Auto mieten oder ne Tour mitmachen - das günstigste Auto ist ein Toyota Yaris Hatch (Viel mehr können wir uns preislich einfach nicht leisten - als 4-WD ist wohl zu teuer).
Kings Canyon wollen wir auch sehen - reicht das Auto dafür wirklich nicht??? Wär nämlich echt schade!!!
Für Kata Tjuta und Uluru würde es reichen???

Liebe Grüße
Simone und Heiko
In jeder Minute, die man mit Ärger zubringt, versäumt man 60 glückliche Sekunden.
Laus
WRF-Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 06 Mär 07 13:38
Wohnort: Ruhrgebiet

4-WD nötig?

Ungelesener Beitrag von Laus »

Moin!
Also ich denke das für alle drei Highlights ein normaler Wagen reicht!
Zu Kings Canyon führt zwar keine asphaltierte Strasse,aber die dürfte mittlerweile so platt gefahren sein, das man dafür keinen 4WD braucht!
Falls Ihr jedoch noch mehr tiefes Outback sehen wollt, ist ein 4WD immer ratsam!
Gruss
Laura
Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8467
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000

Australien : 4-WD für Ayers Rock - Uluru nötig?

Ungelesener Beitrag von MArtin »

Hallo :)

Der Beginn dieses Threads reicht zurück in die Ära vor 1F-1B,
als wir noch nicht erkannt hatten, dass Multifragen zu individuellen Reiserouten mit unterschiedlichen, teilw. Tausende Kilometer von einander entfernten Orten neben vielen irrelevanten Suchworten nur redundante, unrecherchierbare Infogräber erzeugen.

Diese für alle (bis auf einen) unsinnige Fragetechnik wurde durch die Gegenseitigkeitsregeln ersetzt.

Der Thread wird baldmöglichst in seine Einzelthemen aufgesplittet, deshalb hier bitte nur noch zu Uluru (und Umgebung) antworten & fragen, für andere Gebiete und NP bitte jeweils ein neues 4-WD-Thema aufmachen, falls noch nicht vorhanden.

Danke! :D

Liebe Grüße
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Australien-Forum“