Thailand -> Nepal -> Indien: Landweg?

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Forumsregeln
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
Benutzeravatar
Christian.Rio
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 278
Registriert: 19 Feb 04 13:54

Thailand -> Nepal -> Indien: Landweg?

Ungelesener Beitrag von Christian.Rio »

Hallo,

vielleicht hat hier schon mal jemand Erfahrungen damit gemacht, wie es ist, von Thailand aus auf dem Landweg nach Nepal, bzw. Indien zu reisen. Ist davon eher abzuraten oder gibt es evtl. die ein oder anderen "Schleichwege", um diese Strecke relativ stressfrei zu bewältigen?

Bin für jeden Tipp dankbar!

Christian
thomaskrabi
Mitglied im WRF
Beiträge: 51
Registriert: 30 Mär 04 19:03
Wohnort: Rosenheim

Landweg Thailand -> Nepal -> Indien möglich?

Ungelesener Beitrag von thomaskrabi »

Hallo Christian,

soweit mich meine geographischen Kenntnisse nicht täuschen, liegt Nepal mitten im Himalaya-Gebirge.
Thailand wird im Norden von Birma und Laos begrenzt.
Weil Birma als frei bewegliches Reiseland noch immer nicht genügend geöffnet ist (-> WRF-Suche), müßtest Du also von Thailand nach Laos reisen. Von dort nach Nepal, über Gebirgspässe, von Nepal aus dann nach Bangladesch, wieder über das Gebirge. :roll: Dann durch Bangladesch :P nach Indien.
Oder direkt über das Himalaya-Gebirge von Nepal nach Indien :shock:

I'm so sorry, aber ich glaube das hat noch keiner stressfrei geschafft.

Gruß Thomas
Nimm Dein Leben wie es ist.
Denke nicht so könnt es sein.
Fluche keinem Deiner Tage.
Was Du tragen musst; ertrage.
Alles was Dir je begegnet: SEGNE!
Und Du wirst gesegnet.
AndreB
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: 09 Mär 05 18:25

Re: Thailand -> Nepal -> Indien: Landweg?

Ungelesener Beitrag von AndreB »

Hallo,

wenn es denn unbedingt der Landweg sein soll und Du Zeit hast, sollte es eigentlich ohne gravierende Probleme machbar sein. Da Myanmar immer noch nicht durchreisbar ist, wuerde der Weg wie folgt aussehen koennen:
Thailand -> Laos -> China -> Tibet -> Nepal -> Indien

Einziger mir bekannter Knackpunkt koennte werden, nach Tibet innerchinesisch fliegend einreisen zu muessen (chinesische Vorschriften), wobei das manche auch schon ueber Land geschafft haben sollen - siehe LP oder Loose.
Von Tibet nach Nepal gibt es den Friendship Highway, und die Grenze von Nepal nach Indien ist Flachland.

Gruesse von Andre

der z.Z. in Chengdu sitzt und sich gerade um den Tibet-Flug kuemmert (scheint liberaler geworden zu sein als vor wenigen Jahren, Reisegruppe ist anscheinend nicht mehr erforderlich)
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“