Überland von Buenos Aires nach Santiago de Chile

Ins Forum Südamerika gehören Infos und Fragen zu Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Guyana, Kolumbien, Paraguay, Peru, Surinam, Uruguay, Venezuela und, nur falls nicht einzelthematisch möglich, Fragen, die neben o.g. Ländern auch ein mittelamerik. Land mit einbeziehen.
Forumsregeln
Südamerika-Infopool: Fragen und Infos zu Südamerika hier streng einzelthematisch posten, nur direkt auf den Thementitel bezogen informativ antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen außerhalb Südamerikas oder themenfremde Zusatzfragen).
Bitte hilf, die Suche im Südamerikaforum allen effektiv zu erhalten. Danke
Benutzeravatar
Der_Felix
WRF-Moderator
Beiträge: 1254
Registriert: 29 Mär 04 17:55
Wohnort: Karlsruhe

Überland von Buenos Aires nach Santiago de Chile

Ungelesener Beitrag von Der_Felix »

Hallo!

Ich plane Ende diesen Jahres meine Weltreise in Buenos Aires zu beginnen und von dort per Bus weiter nach Santiago de Chile zu fahren. Laut aktuellem Footprints South American Handbook rund 22 Stunden Fahrt für gerade mal 32 bis 40 Dollar.

Klingt toll, finde ich, vor allem auch weil ich mir die Strecke (über Mendoza) landschaftlich ziemlich reizvoll vorstelle. So scheint es jedenfalls, so lange man den Weg bloß auf der Landkarte und mit dem weich gefederten Finger zurück legt.
Ganz anders mag es sein, wenn man nicht mehr in der angenehm temperierten Wohnung sitzt. Daher meine erste Frage: hat die Tour schon mal jemand gemacht? Und wenn ja, wie war's?
Benutzeravatar
Petra
WRF-Spezialist
Beiträge: 622
Registriert: 16 Jan 03 15:54
Wohnort: Berlin

Buenos Aires - Santiago de Chile

Ungelesener Beitrag von Petra »

Hallo Felix,

leider habe ich die Tour noch nicht selbst gemacht. Der Preis hoert sich realistisch an, denn Argentinien ist gerade sehr guenstig fuer uns.
Die Busse sind sehr gut ausgestattet und oft bekommt man auch etwas zu essen im Bus. Manche haben sogar richtige Schlafsessel.
Wenn du schon die Strecke faehrst steig unbedingt in Mendoza aus, denn alle Leute schwaermen sehr davon.
Ich selbst werde dorthin fahren und wahrscheinlich einen Spanischkurs machen. Ich berichte dann natuerlich auch.

Gruesse aus Ushuaia

Petra
Benutzeravatar
Aaron
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 20 Mär 04 9:54
Wohnort: Ausserberg

tolle Busfahrt...

Ungelesener Beitrag von Aaron »

Salü Felix

Klingt nicht schlecht diese Busfahr macht mich neugierig.
Leider aber gehe ich erst später nach Südamerika. Aber
wenn ich fragen darf wo hast du denn diese Busreise endteck?
Im Internet... wleche Homepage?
:?: :?:

Schöne Grüsse noch aus der Schweiz
Das Leben ist voller kleiner Überraschungen
Benutzeravatar
Der_Felix
WRF-Moderator
Beiträge: 1254
Registriert: 29 Mär 04 17:55
Wohnort: Karlsruhe

im Reiseführer

Ungelesener Beitrag von Der_Felix »

Hallo Aaron,

die Busreise habe ich ganz banal im Reiseführer entdeckt.
Von dem bin ich im übrigen ganz begeistert und will ihn daher natürlich niemandem vorenthalten.
Es handelt sich um das aktuelle "Footprint South American handbook" (2004) .
Hier wird diese Reisemöglichkeit incl. der genannten Preise in der Kategorie "International Busses" (für die, die es genau wissen wollen: Seite 106/107) erwähnt.

Das Buch ist übrigens insgesamt sehr empfehlenswert. Auf rd. 1500 eng bedruckten Seiten werden alle Länder des Kontinents beschrieben. Die Machart ähnelt dabei der der Lonely Planet Shoestring Guides (bzw. die von LP ähnelt der von Footprint, denn die bringen den Südamerika-Guide schon seit 80 Jahren heraus).

Allerdings muss ich natürlich dazu sagen, dass ich das Buch bisher noch nicht in der Praxis bzw. vor Ort getestet habe (das soll ja dann Ende des Jahres folgen).

Gruß und allen einfach mal frohes Reisen, Felix
Benutzeravatar
Gast

von Buenos Aires nach Mendoza

Ungelesener Beitrag von Gast »

hallo felix,

ich bin momentan gerade in argentinien. die strecke von bs as nach mendoza bin ich schon gefahren. sie dauert ca. 14 stunden. die zeit ist recht schnell vergangen, da ich nachts gefahren bin. die busse sind hier uebrigens super ausgestattet, besser als in deutschland (sogar mit betten). die fahrt hat 75 pesos gekostet, das sind etwa 25 dollar. von mendoza nach santiago kostet es glaub ich nochmal etwa 13 dollar. mach doch nen zwischenstopp in mendoza, mir hat es sehr gut gefallen.

vielleicht treffen wir uns ja unterwegs. viel spass auf deiner reise.


sabine
Benutzeravatar
Der_Felix
WRF-Moderator
Beiträge: 1254
Registriert: 29 Mär 04 17:55
Wohnort: Karlsruhe

Mendoza - Santiago

Ungelesener Beitrag von Der_Felix »

Hallo Sabine,

vielen, vielen Dank für die Infos!!! Freut mich zu hören, dass die Strecke wirklich (und nicht nur im Reiseführer) funktioniert.

Hört sich ja toll an, was Du dazu schreibst. Werde auch auf jeden Fall den Stop in Mendoza mit einbauen. Wie lange sollte ich dafür einplanen? Ich denke so an ein bis zwei volle Tage - oder meinst Du das ist zu wenig?
Schade nur, dass Du vermutlich schon wieder weg bist, wenn ich mich auf den Weg mache (wird voraussichtlich erst irgendwann ab Oktober sein, vielleicht auch erst Dezember), unterwegs über den Weg laufen werden wir uns dann wohl nicht. Trotzdem wünsche ich Dir natürlich noch viel Spaß in Argentinen und beim weiteren Reisen. Nur mal so aus Interesse: wo soll es danach hingehen?

Gruß + viel Spaß, Felix
Benutzeravatar
Kris

Mendoza - Santiago

Ungelesener Beitrag von Kris »

Hallo Felix,

die Strecke Santiago - Mendoza ist genial. Daher unbedingt am Tag fahren!!!!!!!!!!!!!!!! Ich war 4,5 Monate in Südamerika unterwegs und bin viel Bus gefahren, die Strecke Mendoza - Santiago ist eine der landschaftlich schönsten Touren.
Dann noch ein Tipp, nicht nur nach Reiseführer richten. Bei Transportdingen ist das oft ganz o.K. aber in Sachen Übernachtung und Essen findest du meißtens günstigere Möglichkeiten, wenn du vor Ort die Augen aufmachst (in Touristenbüros an Busbahnhöfen fragen) und andere Reisende ansprichst.

Kris
Florian
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 07 Nov 04 21:51
Wohnort: Bochum

Santiago-Buenos Aires über Land

Ungelesener Beitrag von Florian »

Hallo,

ich habe mir überlegt, von Santiago de Chile nach Buenos Aires über Land zu reisen. Hat jemand von Euch da Erfahrungen und kann mir sagen wie viel Zeit man für diese Strecke ungefähr einplanen sollte? Ich würde dafür so ungefähr drei Wochen veranschlagen, auch wenn das natürlich nicht so wirklich viel Zeit ist - davon mindestens 3-5 Tage in Buenos Aires. Ist es lohnenswerter quer durch den Kontinent zu reisen oder sollte man lieber Kap Hoorn umrunden, um viel zu sehen? Und ist sowas auf eigene Faust, also mit öffentlichen Verkehrsmitteln, gut machbar bzw. nicht zu kostspielig?

Freu mich auf Eure Tips!
Benutzeravatar
Petra
WRF-Spezialist
Beiträge: 622
Registriert: 16 Jan 03 15:54
Wohnort: Berlin

Santiago-Buenos Aires über Land

Ungelesener Beitrag von Petra »

Hallo Florian,
drei Wochen ist natuerlich nicht viel Zeit, um viele Dinge zu sehen. Ich wuerde mich auf wenige Ziele beschraenken.
Empfehlenswerte Ziele:
Valparaiso (Chile), Mendoza (Argentinien), Bariloche (Argentinien), Peninsula Valdez (Argentinien) und natuerlich Buenos Aires.

Argentinien ist zur Zeit erschwinglich fuer uns Europaeer und bietet sehr hohe Qualitaet fuer Essen und oeffentlichen Verkehr. Strassen und Busse sind sehr gut und es ist kein Problem mit oeffentlichen Verkehrsmitteln zu reisen.

Schau dir doch mal unsere Argentinien Bilder an, um dir ein Bild zu machen.

Gruesse
Petra
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Chile: verkaufe Dodge RAM Van 1500 Santiago de Chile 06/17
    von Ferri » » in Südamerika Forum
    1 Antworten
    6704 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Ferri
  • Chile, Santiago de Chile: Auto mieten - wo? - Preis?
    von phi771 » » in Südamerika Forum
    7 Antworten
    10673 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Beate1
  • Chile: 2 Wo Rundreise: Santiago de Chile - Torres del Paine?
    von SveeFeee » » in Südamerika Forum
    2 Antworten
    5197 Zugriffe
    Letzter Beitrag von philhoc
  • Chile: Verkaufen Dodge Motorhome in Santiago de Chile
    von Loukvail » » in Südamerika Forum
    0 Antworten
    6178 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Loukvail

Zurück zu „Südamerika Forum“