UNKOMMERZIELLE Unterkunftsempfehlungen?

Manchmal fühlt man sich in einem Hotel, Resort oder Hostel überirdisch gut aufgehoben - und schwelgt so in Wohlbehagen, dass man es unbedingt weiterempfehlen will...
thomaskrabi
Mitglied im WRF
Beiträge: 51
Registriert: 30 Mär 04 19:03
Wohnort: Rosenheim

Hotel "Boonsiam"

Ungelesener Beitrag von thomaskrabi »

Hi Lena,

macht es, für Dich, einen Unterschied ob ich jetzt ein guter Freund des Besitzers oder stiller Teilhaber bin?

Übrigens: Hut ab! Deine Verhörmethoden sind ganz schön ausgebufft.

Aber nichts desto trotz. Die ganze Wahrheit wird nur ein mir Vertrauter erfahren.
Und um eine Vertrauter meiner Person zu werden bedarf es schon mehr als des Internets (Oder sollte ich sagen: Wer sich im Internet herumtreibt, dem ist sowieso nicht zu trauen). Aber das wäre schon wieder ein Vorurteil.

Mit freundlichem Gruß
Thomas
Nimm Dein Leben wie es ist.
Denke nicht so könnt es sein.
Fluche keinem Deiner Tage.
Was Du tragen musst; ertrage.
Alles was Dir je begegnet: SEGNE!
Und Du wirst gesegnet.
Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8467
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000

besagtes Hotel und besagter Bayer

Ungelesener Beitrag von MArtin »

thomaskrabi hat geschrieben:Hi Lena,

macht es, für Dich, einen Unterschied ob ich jetzt ein guter Freund des Besitzers oder stiller Teilhaber bin?
Nein, die Intention macht den Unterschied - und das weisst Du auch genau, Thomas. ;)
Wie in den VORworten geschrieben: "Ohne kommerzielle Hintergedanken" (Interessen).

Ob man seine Intention allerdings immer erreicht, ist zweifelhaft:
Mit Deinem m.E. eher frauenverächtlichen als lustigen Spruch (den ich übrigens reflexhaft beim ersten Lesen gelöscht habe - was ich sonst stets vermeide) hast Du besagtem Hotel anscheinend eher einen Bärendienst erwiesen.

(Ich hoffe, wir müssen den "Spruch" jetzt nicht wieder hin schreiben, weil alle nachfragen, was das denn nun eigentlich war) ;)

Also liebe Sonnenfreunde: Friede Freude Eierkuchen - und ThomasKrabi berichtet weiter von dem Thailand, wie er es sieht, dass es ist.


Liebe Grüße
thomaskrabi
Mitglied im WRF
Beiträge: 51
Registriert: 30 Mär 04 19:03
Wohnort: Rosenheim

Intention

Ungelesener Beitrag von thomaskrabi »

Hallo Martin,

einerseits kann ich ja Deine Meinung verstehen. Andererseits bin ich etwas betrübt darüber, daß meine Intelligenz (egal wie viel davon vorhanden) dermaßen unterschätzt wird.

Wenn ich wirklich effektive Werbung für ein bestimmtes Hotel betreiben wollte (Intention), glaubt ihr wirklich, ich würde so diletantisch vorgehen. Wer so denkt, der kann keine Ahnung von Marketingstrategie haben.

Könnte es nicht vielmehr sein, daß ich gar kein gesteigertes Interesse habe, mit ausländischen Touristen Geschäfte zu machen.

Warum habe ich wohl Deutschland den Rücken gekehrt?

Mit freundlichem Gruß
Thomas
Nimm Dein Leben wie es ist.
Denke nicht so könnt es sein.
Fluche keinem Deiner Tage.
Was Du tragen musst; ertrage.
Alles was Dir je begegnet: SEGNE!
Und Du wirst gesegnet.
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Besondere Unterkünfte an magischen Orten“