Wohin in einem Jahr?

Von der Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Planung. Vom Chaos zur Organisation und von der Reisebuchung bis zum Abflug:
Einzelthematische Sachfragen zu Bürokratie, Reisezeit, Organisatorisches, Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)

Moderator: pukalani

Antworten
jerado
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 20 Apr 04 19:02

Wohin in einem Jahr?

Ungelesener Beitrag von jerado » 20 Apr 04 19:20

ich (dann 20/w) will, wie so viele, nach dem abi ein jahr durch die lande ziehen. doch welche länder es sein sollen, weiß ich noch nicht genau.
zwar tendiere ich zu asien, australien und fiji, wo ich evtl. in nadi eine kostenlose unterkunft haben könnte.

Doch die für mich wichtigsten faktoren sind, dass es sicher für eine allein reisende Frau sicher und dass es einigermaßen billig ist.

Wo sind diese faktorn vereint?

MArtin
Site Admin
Beiträge: 8274
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Kosten und "sichere" Reiseländer für alleinreisend

Ungelesener Beitrag von MArtin » 21 Apr 04 21:18

Liebe Jerado, willkommen an Board! :)

Da hast Du meines Erachtens instinktiv eine gute Auswahl getroffen:
Der Großraum Südostasien ist wohl die sicherste (und billigste) Reisedestination alleinreisender Frauen überhaupt.

In Australien würde ich Kosten und Risiko etwa mit dem in Westeuropa vergleichen.

Auf Fidschi bist Du solange relativ sicher, wie Du züchtig gekleidet und in (auch anderer weiblicher) Begleitung bist.
Ein freizügiger Bikini an einem einsamen Strand könnte hingegen von einigen Männern als nonverbale Aufforderung zum Geschlechtsverkehr gewertet werden, egal was Du in der dann folgenden Situation verbal äußerst.
Bei einer Bekannten von uns hat sich im Südpazifik in einer solchen Lage das laute Beten des "Vater Unsers" bewährt und hat den Lüstling verscheucht.
Wenn Du Dich bzgl. Lebensstil und Ernährung einigermaßen anpassen kannst, ist es auf Fiji ähnlich teuer wie in Deutschland.


Liebe Grüße

Lenad
WRF-Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: 08 Feb 04 18:04
Wohnort: Osnabrück

Ungelesener Beitrag von Lenad » 21 Apr 04 23:40

Hallo Jerado
Wir (2 Mädels im Abistress :wink: ) haben unsere Ziele auch vorrangig nach dem Sicherheitsaspekt ausgewählt. Auf unserer Weltreise werden wir die USA, Fiji, Neuseeland, Australien und Thailand bereisen. Billig kommt man leider in den USA, Neuseeland und Australien nicht gerade weg :? Thailand (Südostasien) ist da schon eher geeignet, allerdings wolltest du ja auf Weltreise, oder?! Naja, uns ist es halt dann schon wert etwas mehr Geld zu bezahlen, und dafür sicherer zu reisen, besonders wenn man als Mädchen reist. Aber ich denke mal, dass darf auch jeder für sich selbst entscheiden. Wenn man sich richtig verhält und sich vorher schon informiert hat, kann man sicherlich auch andere Länder bereisen. Ach, und besonders Fiji soll eines der Länder mit der niedrigsten Verbrechensrate der Welt sein und wenn du dann noch eine kostenlose Unterkunft hast, nichts wie hin!! Damit hast du ja auch schon mal einiges gespart.

@Martin: das mit der Bikini-Geschichte ist gut zu wissen, obwohl ich doch erst loslachen musste :wink:

MfG, Lena
An eye for an eye would leave the whole world blind
-Gandhi-

Antworten

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“