Kanada: Rückflugticket für Einreise in Kanada erforderlich?

Das Nordamerika Forum im Weltreiseforum: Spezielles für Kanada und USA - alle vereinigten Staaten - inklusive Hawaii
Forumsregeln
Nordamerika-Infopool für USA & Kanada Hier bitte nur gem. 1F-1T fragen bzw. antworten!
Bitte vermeide unamerikanische Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen im Nordamerikaforum nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte hilf, die Suche hier allgemeindienlich effektiv zu erhalten. Danke
Crigh1995
WRF-Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 31 Mär 16 12:54

Rückflugticket von Kanada erforderlich

Ungelesener Beitrag von Crigh1995 »

onurb hat geschrieben:Mein Tipp: Nicht auf derartig dumme Empfehlungen hören!!
.
Die "dumme Empfehlung" hat bei mir gut so funktioniert ;)
Schon mal in Kanada gewesen?
onurb
WRF-Spezialist
Beiträge: 435
Registriert: 15 Sep 10 0:48
Wohnort: Schweiz, Thalwil

Rückflugticket von Kanada erforderlich

Ungelesener Beitrag von onurb »

Ja, Craig1995: Du verstehst meinen scharfen Widerspruch nicht.

Es hat bei Dir geklappt, weil eben Kanada gar kein Rückreiseticket verlangt.
Es einfach zu versuchen ist in so einem Fall i m m e r falsch. Wäre in Deinem Fall ein Rückreiseticket vorgeschrieben gewesen (analog USA), dann hätte man Dich in Deutschland nicht abfliegen lassen. In Frankfurt hättest Du dann theoretisch noch (vermutlich gegen viel Geld) ein solches Ticket kaufen können und dann hätte Dich die gleiche Schalterdame problemlos eingecheckt.

Aber in Kanada wäre das nicht mehr gegangen. Wenn das erst beim Beamten aufgefallen wäre, dann hätten bei dem alle Alarmglocken geläutet. Er hätte sofort vermutet, dass Du vermutlich mit diesem Ticket nur versuchst die Einreisebedingungen zu umgehen.

Man soll nie, gar nie, solche Ratschläge veröffentlichen. Oder Du müsstest dann auch noch sagen, was zu tun ist, wenn es nicht klappt.

Ich weiss z.B. auch, dass viele Junge (auch aus Deutschland) die Mietbedingungen der Mietwagenfirmen nicht einhalten und Personen fahren lassen, die nicht im Vetrag eingetragen sind (um Zuschläge, gerade Jungfahrerzuschläge < 25 Jahre sind teilweise recht happig. das wirst Du ....1995 ja vermutlich bereits gemerkt haben). Solches Handeln ist in den USA strafbar, auch in Deutschland ist Fahren ohne Versicherung nicht erlaubt.
Ich weiss das, sage nichts, bin auch strikte dagegen, aber werde dies sicher nicht in einem Forum empfehlen und veröffentlichen. Juristen könnten sowas als 'Anstiftung zu einer Straftat' auslegen.

Und ja, ich war schon mehrmals in Kanada. Niagarafälle, Toronto, Montreal, Quebec City, Westküste leider noch nicht. Letztes Jahr war ich sogar 200m in Kanada (über die Rainbow Bridge gelaufen, aber nie mehr als 200m von den USA weg, es war immerhin eine Menge Wassr dazwischen.
Crigh1995
WRF-Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 31 Mär 16 12:54

Rückflugticket von Kanada erforderlich

Ungelesener Beitrag von Crigh1995 »

Mein Tipp bezog sich nur speziell auf Kanada.
Weil ich weiß, dass es dort letztes Jahr noch ging.
Der Teil mit dem Weiterflugticket habe ich nur hinzu geschrieben, falls sich seid dem etwas geändert hat, was nicht der Fall zu sein scheint.
Zu dem zweiten Teil deiner Antwort, naja. Versuch mal aus einem anonymen Forum heraus jemanden gerichtlich zu belangen ;)
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Nordamerika - USA - Kanada“