Pacsafe - welche Größe? Lieber mehr als angegeben?

Einzelthematische Sach-Infos zur NICHT-elektronischen Reiseausrüstung wie Schlafsack, Rucksäcken, Reisekleidung, Moskitonetzen, Utilities und Spezialausrüstung. Bewährtes und Neues. Was man wo braucht - und was nicht.
(Bitte Reiseelektronik-Fragen sowie Suche & Angebote gebrauchter Reiseartikel in passender Kategorie weiter unten posten!)
Forumsregeln
Info-Pool zu Reiseausrüstung und Globetrotter-Bedarf-
Bitte beim Betreff bleiben, Thema nicht zerreden, ggf. lieber ein neues Thema aufmachen.
Reiseelektronik bitte NICHT hier behandeln, s.u.
Danke! :)
Julian
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: 25 Jan 05 14:29

Pacsafe - welche Größe? Lieber mehr als angegeben?

Ungelesener Beitrag von Julian »

Hallo!

Die Diskussion, ob so ein Pacsafe Rucksacknetz sinnvoll ist oder nicht wird ja schon an anderer Stelle im WRF geführt -> http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... .php?t=533 .

Meine Frage ist, ob es sinnvoll ist, 10 Euro mehr für eine größere Version auszugeben. Die Pacsafe-Standardversion, welche bei Globetrotter angeboten wird kostet 60 € und fasst bis 75 Liter. die größere Version geht ab 75-120 Liter los und kostet 70 € (kann Globetrotter übrigens auch besorgen...)

Ich habe einen 75 L Rucksack (Gregory Kaitmai 3D). Meint ihr, ich sollte lieber die größere Version wählen, um für etwas ENTSPANNUNG zu sorgen?
Oder reicht die normale Pacsafegröße aus?

Vielen Dank im Vorraus

Julian
Joh-Horst
WRF-Förderer
Beiträge: 206
Registriert: 03 Okt 05 15:55
Wohnort: Panamá

Pacsafe - welche Größe? Lieber mehr als angegeben?

Ungelesener Beitrag von Joh-Horst »

Huhu,

ich habe nie einen pacsafe gehabt & halte ihn (für meine) touren auch nicht für sinvoll.

aber ganz generell versucht man auch eher wenig mitzunehmen, vor allem weniger als der rucksack faßen kann. 75l voll bepackt kann man ohnehin nicht transportieren(zugegeben abgängig von der reiseart die ja je nach reisedauer auch varrieren kann).

glaub aber nicht, dass du größer als 75 l brauchts, da du ja auch mit angebrachten kompressionsriemen & eventl. zusätzl. kompressions- pack und/oder spanngurtel zusammensschnürst & dann passts bestimmt drüber!

Gruß,

Joh
"HE WHO RETURNS FROM A JOURNEY IS not THE SAME AS HE WHO LEFT" - chinese proverb
Stefan81
WRF-Spezialist
Beiträge: 472
Registriert: 09 Sep 04 21:19

Pacsafe - welche Größe? Lieber mehr als angegeben?

Ungelesener Beitrag von Stefan81 »

Ich würde die größere Variante wählen.

Hatte Pacsafe auf meiner letzten Reise dabei. Recht praktisch wenn man alleine unterwegs ist und den Rucksack wo deponieren will.
Außerdem beim Flug, wenn man keinen Sack hat zB.

Einziges Manko ist das Gewicht.
Empfehlenswert aber eigentlich nur wenn man nicht unbedingt trekken geht
Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8443
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000

Pacsafe - Rucksacknetz welche Größe?

Ungelesener Beitrag von MArtin »

Stefan81 hat geschrieben:... Recht praktisch wenn man alleine unterwegs ist und den Rucksack wo deponieren will...
Finden wir auch: http://www.worldtrip.de/Globetrotter-Eq ... urity.html

Die Größe des Standardmodells ist eigentlich großzügig bemessen - das Mehrgewicht des Größeren spielt unterwegs eine Rolle!

Der größere Pacsafe würde nützlich, wenn Du auch den Tagesrucksack mit ins Sicherheitsnetz reinnehmen willst - aber den haben wir eigentlich immer dabei.

Wir haben das stählerne Rucksacknetz in Standargröße und haben es uns nie größer gewünscht.

Liebe Grüße :)
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool“