Vietnam: Einfuhrbestimmungen, Geld & Güter

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Forumsregeln
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
tody
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 86
Registriert: 08 Sep 03 18:43

Geldbeschaffung in Vietnam

Ungelesener Beitrag von tody »

Hi Catrin!
Danke für die Infos!
Hab im Moment verdammt wenig Zeit, als nicht wundern, wenn später noch Fragen zu einem vorherigen post kommen.
Aber was ich ziemlich dringend wissen muss: Wie sieht es in Vietnam mit Geldbeschaffung aus? Hauptsächlich Travellers Cheques? Oder fährt man besser mit Maestrokarte? Wie sieht es mit der Akzeptanz der Mastercard aus?
Wie hast du das gemacht?

Für schnelle Antwort wäre ich dankbar!

Tody
Catrin
WRF-Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 24 Jan 03 18:54
Wohnort: München

Refinanzierung Vietnam

Ungelesener Beitrag von Catrin »

Hi Tody,

ich hatte in Vietnam in erster Linie Traveller Cheques (dollar) und Bargeld (auch dollar) dabei. Als Reserve hatte ich eine Visacard dabei. Mit Maestro- und Mastercard habe ich keine Erfahrungen gemacht. In den Touristengegenden und größeren Städten hatte ich nie Probleme was zu tauschen, abzuheben. Bevor Du dich abseits der Touristenpfade begibts, würde ich mich aber mit genug Bargeld eindecken.

Viele Grüße,

Catrin
Es gehört etwas Mut dazu,
an das Unmögliche zu glauben!
tody
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 86
Registriert: 08 Sep 03 18:43

Zollbestimmungen Vietnam - Geldbeschränkung ?

Ungelesener Beitrag von tody »

Hi Catrin!
Ich hab mir jetzt ein paar leichte Trekkingschuhe gekauft, Badeschlappen nehm ich mit, den Rest werde ich vor Ort kaufen... Danke für die Info!
Ich hab aber nochmal ne Frage, da mein einer Reiseführer schon etwas betagt ist, im anderen nicht viel darüber drin steht und ich im Internet auch nichts darüber fand: Wie sieht es mit dem Zoll aus? Was kann man mitnehmen und was nicht? Vor allem: Gibt es eine Beschränkung bei Travelers Cheques und ausländischem Bargeld?

Danke

Gruß

Tody
Catrin
WRF-Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 24 Jan 03 18:54
Wohnort: München

Einfuhrbestimmungen Vietnam: Geld & Güter

Ungelesener Beitrag von Catrin »

Hallo Tody,

ich hab mal in meinem Reiseführer gestöbertund schreib das Wichtigste ab:

Wenn Du per Flugzeug kommst, ist es wohl kein Problem, da geht die Zollabfertigung recht schnell, per Landweg, wird man recht scharf kobtrolliert.
Einführen darf man 200 Zigaretten, 50 Zigarren, 250g Tabak, 2 liter Alkohol, Geschenke im Wert von 50 US$. Nicht erlaubt ist unter anderem das Mitbringen von "Schundliteratur"und von "für die vietnamesische Gesellschaft schädlichen Kulturgütern". Während des Höhepunktes der "Säuberungskampagne" 1996 erhielten die Zollämter ein Schreiben, wonacheine Strafe von 20 Millionen Dong (US$ 1820) auf den Import/Export von Kulturgütern, der für Vietnam "schädlich" sein könnte, erhoben wurde. Darunter befanden sich auch alle Kassetten oder CDs mit Musik von Übersee-vietnamesen.-> wurde aber bei Touristen selten kontrolliert, mittlerweile fast gar nicht mehr, trotzdem besser nicht offen mit sich herum tragen.
Videokassetten scheinen in den Auen der Behörden besonders gefährlich zu sein. Sie fallen unter den Begriff der "Kulturgüter". Betrifft Dich komischerweise eher bei der Ausreise.
Touristen dürfen ausländische Währungen in unbegrenzter Höhe einfüheren, müssen sie aber bei der Einreise deklarieren. Theorethisch müssen beim Verlassen des Landes sämtliche Geldwechselbelege vom Aufenthalt in Vietnam vorgelegt werden, doch meistens fragt keiner danach (ich habe nix aufgehoben, wollte eh keiner wissen).
Bei der Einreise müssen die Besucher auch Gold- und Silberschmuck, Kameras, Radios, Walkman, leere Videokassetten und unbelichtet Filme auf einer Zollerklärung eintragen. Beim Verlassen des Landes muss man unter Umständen beweisen, dass man diese Gegenstände auch wieder ausführt und nicht im Land verkauft hat (deshalb das gelbe Blatt aufbewahren).
Die Ein-und Ausfuhr der vietnamesischen Währung Dong, ,sowie lebender Tiere ist verboten (ich habe aber trotzdem meine restlichen Dong ausgeführt, was hätte ich auch sonst damit machen sollen?:-))
Ist alles halb so wild, ich bin nie kontrolliert worden, keiner wollte irgendwas sehen. Mein Reiseführer ist auch schon recht alt, von 2001, aber ich denke, das hat sich nicht groß geändert.
Vielleicht findest Du auch auf der Homepage des Auswärtigen Amtes noch mehr aktuelle Infos: www.auswaertiges-amt.de

Servus,

Catrin
Es gehört etwas Mut dazu,
an das Unmögliche zu glauben!
tody
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 86
Registriert: 08 Sep 03 18:43

Danke

Ungelesener Beitrag von tody »

Hallo Catrin!

Danke für die schnelle Hilfe. Beim Auswaertigen Amt bekommt man nämlich keine Infos zu den Zollbestimmungen in Vietnam. Ich hab denen auch eine mail geschrieben und als Antwort nur bekommen, dass sie da auch keine Infos darüber haben und haben mir einen Link gegeben. Dieser ist aber auf vietnamesisch und der "english"-Button funtkioniert nicht.... andere Infos habe ich mit google nicht gefunden.
Aber, wenn das so ist, wie du geschrieben hast, dürfte ich keine Probleme bekommen....
Ach ja, gestern bin ich bei www.vietnamguide.de zufällig doch noch auf Zollbestimmungen gestossen. Die entsprechen dem, was du geschrieben hast.

Servus (<-kommst auch aus'm Süden, ne?)

Tody

PS: Unsere schöne Unterhaltung zu zerschneiden..... tstststs!
8) :D :D
Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8467
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000

Thema geteilt und verschoben

Ungelesener Beitrag von MArtin »

tody hat geschrieben: PS: Unsere schöne Unterhaltung zu zerschneiden..... tstststs!
8) :D :D
Sorry, Tody - schien mir aus Übersichtlichkeitsgründen sinnvoll, damit auch andere die Infos finden.
Es bleibt ja nicht aus, dass sich in längeren Threads die Themen ändern. Dann kommen Inhalte, die man auf Grund der ersten Überschrift dort nicht erwartet, was ungünstig für die vielen Mitleser ist.
Hoffe auf Euer beider Verständnis. :roll:

Liebe Grüße
tody
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 86
Registriert: 08 Sep 03 18:43

Kein PRoblem! :)

Ungelesener Beitrag von tody »

Ist ja auch eigentlich kein Problem, wollte nur ein bischen sticheln. :D

Gruesse aus Sai Gon

Tody
Benutzeravatar
Gast

Re: Refinanzierung Vietnam

Ungelesener Beitrag von Gast »

Catrin hat geschrieben:Hi Tody,

ich hatte in Vietnam in erster Linie Traveller Cheques (dollar) und Bargeld (auch dollar) dabei. Als Reserve hatte ich eine Visacard dabei. Mit Maestro- und Mastercard habe ich keine Erfahrungen gemacht. In den Touristengegenden und größeren Städten hatte ich nie Probleme was zu tauschen, abzuheben. Bevor Du dich abseits der Touristenpfade begibts, würde ich mich aber mit genug Bargeld eindecken.

Viele Grüße,

Catrin
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Indien: Einfuhrbestimmungen für Pflanzen
    von slurmel » » in Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien
    5 Antworten
    5675 Zugriffe
    Letzter Beitrag von bertl9
  • Einfuhrbestimmungen Argentinien, z.B. Lebensmittel
    von Lara87 » » in Südamerika Forum
    1 Antworten
    9907 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Der_Felix
  • Neuseeland: Einfuhrbestimmungen für Pflanzen
    von slurmel » » in Neuseeland-Forum
    2 Antworten
    3844 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kai71
  • Australien: Einfuhrbestimmungen für Lebensmittel? (Honig)
    von David91 » » in Australien-Forum
    5 Antworten
    15447 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Hat_schepsut
  • Australien: Einfuhrbestimmungen für Pflanzen & Holz
    von slurmel » » in Australien-Forum
    1 Antworten
    5153 Zugriffe
    Letzter Beitrag von MArtin

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“