Indonesien-Visum: Visa & Visumsverlängerung Indonesien?

Von der Reise-Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Trip-Planung. Vom Chaos zur Reiseorganisation und von der Reisebuchung über Airport-Check-In bis zum Abflug in den Urlaub:
Einzelthematische Sachfragen zu Reisezeit, Bürokratie zu Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung, s.u.), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)
Hier:
Info-Pool: VOR der Reise:
Während Deine Reisepläne gerne detailliert in Deinem Vorstellungsstrang stehen dürfen, sollen konkrete Reisefragen hier im Info-Pool als einzelne, vom individuellen Reiseplan losgelöste einzelthematische Sachfragen unter aussagekräftigem Betreff und passender Kategorie gestellt- und beantwortet werden. Unbedingt erst WRF-Suchen, denn die meisten Reisevorbereitungsfragen wurden hier schon wiederfindbar beantwortet und brauchen ggf. nur wieder aktualisierend angeschubst zu werden.
Existiert zu einer Deiner Fragen noch kein Thema, dann eröffne bitte ein neues Thema, speziell für Deine genaue Frage, die dann im Betreff stehen sollte. Innerhalb eines Themas bitte nur zum Betreff antworten und statt eines Themenwechsels gleich ein neues Thema aufmachen.
Jede Frage also bitte in ihrem eigenen (einzigen!) Thema behandeln, wie unter 1F-1T in der WRF-Anleitung erklärt. Bitte vor erstem Beitrag lesen!
Danke! :)
Benutzeravatar
oiluaf

Indonesien: 2x2 Monatsvisum für indonesien

Ungelesener Beitrag von oiluaf » 02 Jul 11 11:27

Vielen Dank für die Infos!

Also ich versuche mir dann auf der indonesischen Botschaft in B erlin ein social visit visa zu besorgen. Brauche dazu nur noch eine Ausreisebestättigung (S chiff oder F lug).
Wenn es soweit ist, fliege ich außer Landes und komme mit einem erneutem 60 Tage Visum zurück.

Ok recht einfach und trotzdem sehr aufregend.

Aussi2012
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 14 Aug 11 13:32

Indonesien, Bali: Wieder-Einreise möglich?

Ungelesener Beitrag von Aussi2012 » 15 Aug 11 10:22

Hallo zusammen,

ich brauche dringend Informationen zur Einreise / Wiedereinreise nach Bali, Indonesien.

Folgender Sachverhalt: Am 30 November komme ich in Denpasar an, fliege aber noch am selben Tag weiter nach D arwin.

Am 04.Januar will ich erneut in Denpasar einreisen. Diesesmal aber eine Woche dort bleiben.
Welche Visa benötige ich?
Geht das überhaupt, dass ich erneut in Indonesien einreise?
Welche Probleme könnte ich bekommen?

Bitte um detailierte Antworten, möglichst von Leuten, die selbst dort waren.

Vielen Dank

Carsten


[passend verschoben, s.o.]

Benutzeravatar
Be_no
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 274
Registriert: 12 Aug 08 20:20
Wohnort: Dresden - auf Dauerreise durch Suedostasien

Indonesien: Einreise - Wiedereinreise Bali möglich?

Ungelesener Beitrag von Be_no » 15 Aug 11 11:52

Aussi2012 hat geschrieben:Am 30 November komme ich in Denpasar an, fliege aber noch am selben Tag weiter nach D arwin. Am 04.Januar will ich erneut in Denpasar einreisen. Diesesmal aber eine Woche in Indonesien bleiben.
Welche Visa benötige ich? Geht das überhaupt, dass ich erneut in Indonesien einreise? Welche Probleme könnte ich bekommen?
Im ersten Falle bei deinen eventuellen nur 2 Stunden und 25 Minuten andauernden Aufenthalt im Airport Denpasar benoetigst du das o.g. Visa on arrival (VOA) fuer 30 Tage welches bekanntlich 25 US$ kostet.

Eventuell konntest du mit dem alternativen Transit-Visum durch den damit "errungenen" Wegfall der Wartezeit am Pay - und VOA-Counter in Denpasar einige Minuten bis zum Check-in verkuerzen, aber ob sich diese Beantragung des Transit-Visums bei einer konsularischen Vertretung Indonesiens lohnt mag ich bezweifeln.
Das indonesische Transitvisum kostet teure 20 Euro = 28,48 US$ und berechtigt nur einen 14 taetigen Aufenthalt in Indonesien:
http://www.kjrihamburg.de/de/consular/- ... -visa.html

Nicht zu vergessen als zusaetzlicher Kostenfaktor auch fuer den kurzfristigen Transitreisenden ist die notwendige Ausreisesteuer aus Indonesien die von wenigen Airlines direkt uebernommen wird.
In Denpasar betraegt diese Extra-Tax 150 000.- IDR = 17,28 US$ oder 12,12 Euro die nur in der Local-Waehrung Rupiah bezahlt werden kann.

Einreisen kannst du als Tourist innerhalb eines Kalenderjahres insgesamt fuer 180 Tage Aufenthalt nach Indonesien. Diesen angenehmen Dauerurlaub in Indonesien mit 180 Tagen im Jahr geniesse ich im Uebrigen ohne Probleme bereits seit Anfang der 2000ter Jahre.
Aber du brauchst nur das 30 Tage VOA welches du am 30.November 2011 und genauso ohne Probleme am 4.Januar 2012 gegen Bares bekommst.
Aussi2012 hat geschrieben:Welche Probleme könnte ich bekommen?

Bis auf dein geschilderte Zeitproblem bei Abfertigung am Airport Denpasar, siehe
-> Indonesien, Bali: Einreise- Prozedur & Transit- Zeitbedarf?
wirst du keine Probleme bekommen!

Probleme bekommen immer wieder einmal Leute die den Airport Denpasar nur als Transit-Point gebrauchen, obwohl dieser Flughafen vorrangig als Eingangstor fuer einen Bali-Urlaub gedacht ist.
Wer das weiss vermeidet moeglichst einen Transit im Bandara Ngurah Rai Airport und weicht auf andere Flughaefen in der Region SOA aus. :
- Tripadvisor: WARNING: Denpasar Airport doesn't have a Transit Area
- Is there a transit area in Denpasar Airport-Bali


OB

oeLLehm
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 06 Okt 12 16:24

Indonesien-Visum: Visa & Visumsverlängerung Indonesien?

Ungelesener Beitrag von oeLLehm » 06 Okt 12 16:34

Hallo,
ich hab mich jetzt schon ein bisschen durchs Forum gelesen, aber bin mir immer noch unsicher, ob ich einfach so nach Indonesien reisen sollte.

Also...
Ich plane ab Mitte November für 3-3,5 Monate nach Indonesien zu reisen. Ich will Menschen bei ihren privaten Projekten unterstützen. Den ersten Monat werde ich bei einem Indonesier und seiner Familie leben und in der örtlichen Grundschule (Er organisiert Freiwillige für die Grundschule) helfen sowie ihn bei seinen Projekten zu regenerativer Energiegewinnung unterstützen. Danach will ich in ein anderes, ähnliches Projekt, auch mit dem selben Zeitraum. Anschließend vllt noch bisschen reisen oder andere Projekte unterstützen. Einfach schauen, was kommt.

Jetzt frage ich euch: Welches Visum ist für mich am geeignesten? Am liebsten würde ich ein Visum on Arrival nehmen, aber ich weiß halt nicht, ob ich Stress am deutschen Flughafen oder am indonesischen Flughafen bekomme, weil mein Rückflug erst für dreieinhalb Monate später angesetzt ist.

Da ich ab morgen vier Wochen wegen der Arbeit unterwegs bin, ich noch kein Empfehlungsschreiben (oder wie auch immer das heißt) eines Indonesiers hab, kommt ein Social Visa erstmal nicht in Frage, oder?

Ich will über Jakarta reinfliegen, anschließend mit dem Zug und Bus weiter. Das ist die kostengünstigste Alternative. Nach Singapur für den Visarun kommt also auch nicht in Frage.

Also, kann ich ohne Bedenken einfach nach Indonesien fliegen, da meine Kreditkarte und mein Rückflugticket vorweisen und ich bekomm das VoA ohne Probleme?
Am F rankfurter F lughafen wird's keine Probleme geben?

Vielen Dank für eure Antwort.

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Indonesien-Visum: Visa & Visumsverlängerung Indonesien?

Ungelesener Beitrag von MArtin » 10 Okt 12 21:02

Hallo, willkommen :)
oeLLehm hat geschrieben:Also, kann ich ohne Bedenken einfach nach Indonesien fliegen, da meine Kreditkarte und mein Rückflugticket vorweisen und ich bekomm das VoA ohne Probleme?
Das kannst Du zwar, aber wie oben mehrfach geschrieben kann das indonesische VOA nur einmal um 30 Tage verlängert werden, was bei Deiner Wunschaufenthaltsdauer nicht ausreicht, wenn Du nicht alle 59 Tage für einen visa run ausreisen möchtest.
Wesentlich besser fährst Du deshalb mit einer Vorab-Beantragung eines Visums.
oeLLehm hat geschrieben:...ich weiß halt nicht, ob ich Stress am deutschen Flughafen oder am indonesischen Flughafen bekomme, weil mein Rückflug erst für dreieinhalb Monate später angesetzt ist.
Das weiß leider niemand. Ein plausibler Reiseplan (mit Ausreise und Wieder-Einreise nach Indonesien) könnte willkürlich akzeptiert werden, aber lege artis wäre der Besitz eines Rückflugtickets im Zeitraum der bei Ankunft bestehenden Aufenthaltserlaubnis [siehe Workshop Visa & Einreise] - also keine Garantie.
oeLLehm hat geschrieben:Da ich ab morgen vier Wochen wegen der Arbeit unterwegs bin, ich noch kein Empfehlungsschreiben (oder wie auch immer das heißt) eines Indonesiers hab, kommt ein Social Visa erstmal nicht in Frage, oder?
Man kann auch alles von unterwegs erledigen (tun wir seit Jahren). ;)
Beim social-culture visa ist zu beachten, dass eine Verlängerung über 60 Tage wieder vom selben Sponsor ("Dein" Freiwilligenorganisator bietet sich dafür an) abhängig ist, der auch Deinen Erstaantrag unterschrieben hat, siehe, frag dazu bitte unter Indonesien > 30 Tage: Sozial-Kultur-Visum 60 Tage - Infos.

Wenn Du so weit ab vom Schuss bist, dass ein Visa run nicht in Frage kommt, ist es wohl am besten, Du reichst einen Visumsantrag mit einem Empfehlungsschreiben der Freiwilligenorganisation bei der indonesischen Botschaft ein, schilderst Deinen Fall und hoffst darauf, dass sie Dir ein "Visum mit befristeter Aufenthaltserlaubnis" über den gewünschten Zeitraum ausstellen, vgl. http://www.botschaft-indonesien.de/de/k ... htm#sozial unter "Befristetes Aufenthaltserlaubnis".

Ansonsten bliebe nur, vorab ein möglichst lange gültiges Touristenvisum zu beantragen, dies vor Ort so oft & lang wie möglich zu verlängern und wenn damit das Ende der Fahnenstange erreicht ist, doch einen visa run zu veranstalten.

Berichte dann bitte mal...

LG

Andreni
WRF-Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 25 Okt 12 20:55

Indonesien-Visum: Visa & Visumsverlängerung Indonesien?

Ungelesener Beitrag von Andreni » 21 Nov 12 20:12

Wir waren diese Woche auf der indonesischen Botschaft hier in der Schweiz.
Laut ihren Aussagen werden wir ohne Probleme ein 60-Tage-Visum für Indonesien erhalten (mit entsprechendem, vorgängig eingereichten Formular und allen notwendigen Unterlagen) und sie meinten, dass es damit auch kein Problem sei, dieses vor Ort bis zu 4x um weitere 30 Tage (ohne Ausreise) zu verlängern.

Habe ich jetzt den ganzen Thread falsch verstanden oder bin ich naiv das zu glauben, was mir die Vertreter der indonesischen Botschaft erzählen? Blicke langsam gar nicht mehr durch und je mehr ich lese umso irritierter bin ich..

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Indonesien-Visum: Visa & Visumsverlängerung Indonesien?

Ungelesener Beitrag von MArtin » 22 Nov 12 6:20

Andreni hat geschrieben:Wir waren diese Woche auf der indonesischen Botschaft hier in der Schweiz.
Laut ihren Aussagen werden wir ohne Probleme ein 60-Tage-Visum für Indonesien erhalten (mit entsprechendem, vorgängig eingereichten Formular und allen notwendigen Unterlagen) und sie meinten, dass es damit auch kein Problem sei, dieses vor Ort bis zu 4x um weitere 30 Tage (ohne Ausreise) zu verlängern.
Ja, das ist momentan in etlichen Botschaften häufig geübte Praxis bei vorab beantragten Visitor Visa für Indonesien (ausführliche Erklärung hier).


LG

nextext
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 204
Registriert: 02 Jun 12 3:12

Indonesien-Visum: Visa & Visumsverlängerung Indonesien?

Ungelesener Beitrag von nextext » 16 Feb 13 13:54

Das 60 Tage Visum kann in der Regel bis zu viermal verlaengert werden, immer um je 30 tage, allerdings, soweit ich weiss nur mit Sponsor, fragt einfach in Tauchshops nach, die haben in der Regel Ansprechpartner, in Bali ist das Gang und Gaebe.

So sind jedenfalls meine Kenntnisse und Erfahrungen , ist in der Regel da recht einfach.


[aus Andrenis Vorstellungsthread gefischt und Antwort für alle noch mal im Info-Pool in passendem Thema gepostet - Danke Nextext für die Info :) - Astrid]

funkfux
Kiebitz
Beiträge: 8
Registriert: 24 Jan 09 17:42

Indonesien-Visum: Visa & Visumsverlängerung Indonesien?

Ungelesener Beitrag von funkfux » 17 Apr 13 21:10

Hallo Weltreisende,

folgender Sachverhalt:
ich möchte mit meiner Freundin im Herbst ca. 2 Monate nach Indonesien und da wir uns Stress ersparen wollten, war der Plan das Visum schon vorher zu besorgen.

Leider haben wir keine Leute dort die uns eine EInladung schreiben könnten - haben wir trotzdem die Chance auf ein 60 Tage-Visum?

Falls wir vorher kein Visum beantragen und einen Flug ca 60 Tage nach Einreise aus Indonesien vorweisen könnten bekämen wir mit Pech trotzdem Probleme, da auch zur Verlängerung (30 + 30) die Ausreisebestätigung innerhalb der ersten 30 Tage vorhanden sein muss. Habe ich das richtig verstanden?

Wäre nett, falls mir jemand ein paar Sorgen nehmen könnte :?

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“