Australien: TIP! mit Tauchschule Taka am Great Barrier Reef

Unterwegs Tauchen: Tauchgebiete - Tauchschulen - Tauchorganisationen - Divemastern - Standards - Preise. Segeln und Wassersport beim Reisen...
Nicht- kommerzielle Linksammlung zu Tauchen, Segeln & Wassersport (in warmem Wasser).
Jenny
WRF-Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 05 Feb 03 8:31
Wohnort: CH- Basel

Australien: TIP! mit Tauchschule Taka am Great Barrier Reef

Ungelesener Beitrag von Jenny »

Wenn jemand von euch am nördlichen Great Barrier Reef tauchen möchte kann ich euch folgende Tauchbasis emfpehlen:

www.taka.com.au

Wir waren total zufrieden, das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Die Crew ist kompetent, versteht Spass. Die Ausrüstung ist sehr gut. Und seit anfang Jahr gibt es die Taka II, also ein neues Tauchboot!!
F-R-E-I !!! Frieden, Risiko, Ewigkeit, Irgendwo
Canis
WRF-Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 24 Aug 04 13:38

TIP! Tauchen in am Great Barrier Reef

Ungelesener Beitrag von Canis »

Hallo!

Ja, da muss ich Jenny zustimmen. Auch wir waren letztes Jahr mit Taka unterwegs und es war für mich das schönschte Erlebnis am GBR. Wir haben zuvor einige Ausflüge zu den Riffen direkt vor Cairns gemacht da wir auch länger dort waren, aber wenn sich jemand entscheiden muss, dann soll er lieber ein wenig mehr bezahlen und mit Taka oder einem anderen Anbieter die Ribbon Reefs und Coral Sea betauchen. Der Unterschied war für mich gewaltig, die Riffe vor Cairns sind durch die vielen Leute jeden Tag schon strapaziert und auch das Fischleben ist weniger ausgeprägt wie an den nördlichen Riffen.

Als Tip kann ich noch sagen, dass wir bei Taka ein sogenannter Standby-Preis bezahlt haben, das heisst normalerweise kostet die 4-tägige Tour um die 1000 A$ je nach Kabine auf dem Schiff, wir haben einen Tag vor Abfahrt des Schiffes angefragt und da noch Platz auf dem Schiff war konnten wir für die Hälfte des Preises (!) diesen traumhaften Trip geniessen.... :D

Grüsse Canis
s_master20
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 17 Aug 04 18:28

TIP! Tauchen in am Great Barrier Reef

Ungelesener Beitrag von s_master20 »

können da auch anfänger tauchen, oder ists nur fortgeschrittenes tauchen?
muß vorher, wenn man als anfänger tauchen will, ein einführungskurs absolviert werden?

ich war auf der seite, aber die haben da ziehmlich wenig infos..

sandra
Canis
WRF-Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 24 Aug 04 13:38

TIP! Tauchen in am Great Barrier Reef

Ungelesener Beitrag von Canis »

Hallo Sandra!

Naja, was meinst Du mit Anfänger? Hast Du schon den Open Water Kurs gemacht, oder bist Du noch gar nie getaucht?

Ich war letztes Jahr dort und bei uns war es so, dass alle die weniger als 50 Tauchgänge hatten mussten beim ersten Tauchgang mit einem Guide kurz (ca. 10 Minuten) diverse Übungen machen wie Maske ausblasen, Tarieren und Regulator zum Octopus wechseln. Dies war einfach ein Sicherheitscheck, gedacht für Leute die noch nicht so erfahren sind. Fand ich eigentlich ganz vernünftig und gut, hab das danach auf anderen Booten nie mehr so gesehen....

Ansonsten muss ich sagen dass die Tauchplätze die ich sah nie tiefer als 28 Meter waren, dies ist aber im Vergleich zu den Plätzen die man in Cairns mit den Tagesbooten anfährt schon einiges tiefer. Dort bin ich meistens zw. 10 und 20 Metern getaucht. Aber glaub mir es gibt auch genug in den ersten 18 Metern zu sehen. Daher würde ich nicht sagen dass das nur für fortgeschrittene Taucher ist. Wie ich auf der Homepage noch gesehen habe kann man auf der Tour auch noch den Advancedkurs machen.

Gruss Canis :D
s_master20
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 17 Aug 04 18:28

TIP! Tauchen in am Great Barrier Reef

Ungelesener Beitrag von s_master20 »

hi canis,
ich weiß nicht, ob man sagen kann, dass ich erfahren bin!
ich bin einmal in m exico getaucht, das wars...

aber heißt das jetzt, das ich auch dort eine tour machen könnte, oder nicht? so einen kurs vorher zu machen, wäre sowie so ratsam für mich. m exico liegt schon einige jahre zurück.

würd echt gern man eine tauchtour machen. ich glaub, ich mail denen mal, damit ich weiß, was die voraussetzungen sind um mit ihnen auf tour zu gehen. denn selbst, wenn man jetzt nicht so ein glück hat wie ihr, finde ich die auf der seite genannten preise sehr gut.


sandra
Canis
WRF-Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 24 Aug 04 13:38

TIP! Tauchen in am Great Barrier Reef

Ungelesener Beitrag von Canis »

Hallo Sandra!

Hast Du den damals in M exico ein Tauchkurs gemacht? Ein Anfängerkurs dauert im Urlaub normalerweise ca. 4-5 Tage und beinhaltet Theorie und Praxisteile mit einer kleinen "Schlussprüfung" und dann bist Du zertifiziert und kriegst auch ein Plastikkärtchen ("Open Water Diver" bei PADI und SSI). Oder hast Du da einfach ein Schnuppertauchtag ("Discover Scuba Diving") gemacht?

Wenn Du ein Anfängerkurs gemacht hast und Deine Zertifizierungskarte und Logbuch mitnimmst und dort vorlegst sollte es kein Problem sein dort zu tauchen. Wenn Du denen dann noch sagst dass Du schon länger nicht mehr getaucht bist und dich nicht mehr so sicher fühlst dann werden die Dir bestimmt auch helfen und ein extra Auge auf Dich werfen...

Ansonsten wäre ein Auffrischungskurs sicher auch von Vorteil.

Gruss Canis
s_master20
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 17 Aug 04 18:28

TIP! Tauchen in am Great Barrier Reef

Ungelesener Beitrag von s_master20 »

nee, hab nur nen schnupperkurs gemacht.. wie teuer wär denn so ein anfängerkurs?
hast du da ein paar zahlen für mich?

danke,
sandra
Canis
WRF-Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 24 Aug 04 13:38

TIP! Tauchen in am Great Barrier Reef

Ungelesener Beitrag von Canis »

Hi!

Nun, in Cairns fangen die Preise für den Open Water Kurs bei ca. 290 A$ an. Der Preis ist natürlich nach oben offen, es kommt ganz darauf was Du tun willst, die Budget Kurse bestehen aus 2 Tagen Swimmingpool+Theorie und 2 einzelne Ausfahrten zum GBR = 4 Tage.
Dagegen gibt es aber dann natürlich teurere Kurse bei denen hast Du auch zuerst 2 Tage Pool+Theorie und dann 2 oder mehr Tage beim Great Barrier Reef auf dem Schiff auf welchem Du dann auch schläfst (=Liveaboard) und da gibt es dann auch wieder unterschiede im Preis je nachdem wieviele Tauchgänge da inbegriffen sind....
Du siehst Du hast die Qual der Wahl. :D

Am besten erkundigst Du Dich direkt vor Ort in einem der unzähligen Backpacker-Reisebüros oder Hostels, da kriegt man jenachdem dann auch gleich noch Prozente auf die Kurse...

Gruss Canis
s_master20
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 17 Aug 04 18:28

TIP! Tauchen in am Great Barrier Reef

Ungelesener Beitrag von s_master20 »

danke für deine tips.. werd mal sehen, ob ich in neuseeland was günstiges finde bevor ich mich auf den weg nach australien mache..


sandra
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Australien: Zum Great Barrier Reef trotz Überschwemmungen?
    von schnapp1 » » in Australien-Forum
    1 Antworten
    3482 Zugriffe
    Letzter Beitrag von MArtin
  • Australien, Queensland, Great Barrier Reef: Beste Reisezeit?
    von Oxymed » » in Australien-Forum
    2 Antworten
    9688 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mirjam
  • Australien: Günstiger PADI-Tauchkurs, Great Barrier Reef
    von claudz19 » » in Australien-Forum
    0 Antworten
    2634 Zugriffe
    Letzter Beitrag von claudz19
  • Australien, Great Barrier Reef: Gefahr durch Haie?
    von schnapp1 » » in Australien-Forum
    1 Antworten
    4752 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Danica
  • Great Barrier Reef: Schnorchel Trip von welchem Ort?
    von nudnick » » in Australien-Forum
    3 Antworten
    7451 Zugriffe
    Letzter Beitrag von nudnick

Zurück zu „Tauchen & Reisen & Wassersport & Segeln in den (Sub-) Tropen“