Russland -> China mit dem eigenen Auto möglich?

Spezielles, Länder-Übergreifendes zum Reisen auf eigenen oder gemieteten Rädern: Lifestyle, Bürokratie, Technik, KFZ, Ausrüstung, Carnet de Passage, KFZ-Versicherungen, Vorbereitungen ... Fragen, Tipps und Hinweise - möglichst einzelthematisch
Phantasiene
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 11 Mai 04 13:14
Wohnort: ab 01.07.04 weltreisend

Russland -> China mit dem eigenen Auto möglich?

Ungelesener Beitrag von Phantasiene »

Hallo,
hat irgendwer Erfahrungen oder hat Tips zur Einreise von Russland nach China mit dem Auto? Bis nach Russland kommen wir, habe aber gelesen, dass es schwierig ist überhaupt mit dem eigenen Auto nach China einzureisen.

Unsere Reise geht Mitte Juni - Anfang Juli los. Geplant ist eine mehrjährige Weltreise - open end - in einem alten Toyota Landcruiser, den wir selbst ausgebaut haben. Reiseberichte und Fotos gibts dann unter www.traumweltreise.de.

Hoffe, es kann uns jemand weiterhelfen.

Stephan und Jana
Benutzeravatar
tate

Russland - China mit dem eigenen Auto

Ungelesener Beitrag von tate »

Tips habe ich leider nicht für euch...

ABER: ich wünsche euch beiden ganz viel Glück und unvergessliche Eindrücke!

Lasst Euch knuddeln von Tate
Tiroler
WRF-Förderer
Beiträge: 335
Registriert: 31 Jul 03 0:33

Russland -> China mit dem eigenen Auto möglich?

Ungelesener Beitrag von Tiroler »

@ Phantasiene

Ich war mehrere monate in china, das mit dem auto würd ich mir gut überlegen (bin mir gar nicht sicher ob ausländer überhaupt fahren dürfen in china). Das chinesische verkehrssystem geht so... Der stärkere und mutigere gewinnt. Ausserhalb von größeren städten ist es vielleicht noch machbar aber am rand und in städten bist du verloren.Die hauptverkehrsstrassen und autobahnen sind gut in schuss (letzteres Mautplichtig) aber die seitenstrassen sind echt schlimm. Desweiteren dauerts ewig bist du wo hinkommst in den städten bewegst du dich etwa mit 20-40 km/h auf der autobahn und bundesstrassen zw. 60 -100 kmh.
Das nächste problem sind tankstellen,es gibt deutlich weniger als bei uns und wenn ist es nicht sicher ob sie benzin haben, ich empfehle dir reserve kanister mitzunehmen.Benzin hat 29 cent gekostet. mfg. M.
pantitlan
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: 02 Jul 04 11:13
Wohnort: Basel

Russland -> China mit dem eigenen Auto möglich?

Ungelesener Beitrag von pantitlan »

Naja, in China zu fahren ist ja auch nicht schlimmer als in Italien oder sonstigen Ländern...

Soweit ich weiss ist das so:
1. Du darfst dein Auto reinnehmen, kostet aber massiv viel.
2. Als Tourist darft du nicht selber fahren (du brauchst einen chin. Fahrer)
3. Mit einem Nicht-Touri-Visa darfst du fahren, aber nur in deiner heimatprovinz.
Mehr Infos immer auf meinem Weltreiseblog und meinem Chinablog
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Automobil-Reisen mit Wohnmobil, Campervan, 4WD, Motorrad u.a. KFZ“