Belarus: Transitvisum in Russland beantragen?

Russland, Belarus, Ukraine, Moldawien, Georgien, Aserbaidschan, Armenien, Kasachstan, Usbekistan, Turkmenistan, Kirgistan, Tadschikistan, Mongolei - China, Korea, Japan, Taiwan (grenzüberschreitende Fragen zur Transsibirischen Eisenbahn bitte in den Transport-Pool)
Hier:
Info-Pool zu Russland, Ost- und Zentralasien Hier soll bitte streng einzelthematisch gefragt und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen geantwortet werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen). Dafür einzeln neue Themen aufmachen.
Danke
Giorgio
WRF-Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 27 Mai 04 12:42
Wohnort: Flums

Belarus: Transitvisum in Russland beantragen?

Ungelesener Beitrag von Giorgio » 15 Feb 07 1:52

Hallo miteinander

Ich hoffe ich bin hier im richtigen Thread. Hier hat es ja so einige Experten was das Bahnfahren in Russland angeht.

Ich wollte so um den 22. Mai (von der Mongolei kommend) von Russland moeglichst direkt nach Wien fahren.

Ist es ratsam das Transitvisum von Belarus vor Ort in Moskau zu organisieren? Ich wollte eigentlich nicht lange in Moskau bleiben, weil das Visum am 29.Mai ablaueft, daher habe ich mir vorgestellt alles etwas schneller ueber eine Agentur machen zu lassen. Geht das? Zahlt man da wirklich 3-mal mehr?

Vielen Dank
[Anm. Eliane: Thread geteilt, um die Übersichtlich- und Durchsuchbarkeit weiterhin zu gewährleisten, danke für das Verständnis.]

miwi
WRF-Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 04 Mär 06 0:27
Wohnort: Trier

Belarus: Transitvisum in Russland beantragen?

Ungelesener Beitrag von miwi » 15 Feb 07 1:53

Das Transitvisum für Belarus würde ich unbedingt schon vor der Reise besorgen, keine Ahnung wie umständlich oder zeitintensiv das in Moskau ist. Entweder durch eine Agentur oder direkt bei der Botschaft (ggf auf dem Postweg, das geht zumindest bei der Botschaft von Moldova u.a.)

Gruß Mirko

abacus
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 101
Registriert: 03 Mär 06 9:49

Belarus: Transitvisum in Russland beantragen?

Ungelesener Beitrag von abacus » 15 Feb 07 9:48

Hallo,

das Weissruslandvisum ist nicht zeitlich eingeschränkt, d.h. man kann es jetzt ausstellen lassen und es ist dann auch irgendwann im Sommer noch gültig (im Gegensatz zum Mongolen-Visum)

Ich lasse meines gerade über www.visum-centrale.de besorgen, Service kostet dort pro Visum 18€. Andere Agenturen sind sicher genau so gut.

Grüße
sven

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 2: Russland, Kaukasus, China, Zentralasien & Ostasien“