Tipp: Passfotos mitnehmen

Einzelthematische Sach-Infos zur NICHT-elektronischen Reiseausrüstung wie Schlafsack, Rucksäcken, Reisekleidung, Moskitonetzen, Utilities und Spezialausrüstung. Bewährtes und Neues. Was man wo braucht - und was nicht.
(Bitte Reiseelektronik-Fragen sowie Suche & Angebote gebrauchter Reiseartikel in passender Kategorie weiter unten posten!)
Hier:
Info-Pool zu Reiseausrüstung und Globetrotter-Bedarf-
Bitte beim Betreff bleiben, Thema nicht zerreden, ggf. lieber ein neues Thema aufmachen.
Reiseelektronik bitte NICHT hier behandeln, s.u.
Danke! :)
Sabitzer
WRF-Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 19 Mär 04 18:44
Wohnort: Graz

Tipp: Passfotos mitnehmen

Ungelesener Beitrag von Sabitzer » 28 Mai 04 19:43

Servus! Nachdem ich mir sehr viele "Packlisten" auf diversen Webseiten durchgelesen habe ist mir eines aufgefallen: Passfotos nimmt nie jemand mit bzw. schreibt es nicht hin. Ich kann Euch nur raten nehmt mind. 4 Stück mit (sind ja günstig an jedem Automaten zu haben). Oft braucht Ihr für Visa, Eintrittskarten, Tagespässe etc. zb. Verkehrsmittel London, Tagespass Ankor Wat Kambodcha etc. um nur ein paar Beispiele zu nennen Passfotos. Um unötiges Anstellen oder suchen eines geeigneten Passfotoautomatoen zu vermeiden... die paar Gramm mehr mit rumschleppen ist auch schon egal ;) Lg
You know nothing for sure...except the fact that you know nothing for sure. - John F. Kennedy

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Tipp: Passfotos mitnehmen

Ungelesener Beitrag von MArtin » 28 Mai 04 21:17

Du hast absolut Recht, Sabitzer! :)
Wir haben auch immer welche dabei und erneuern den Vorrat an Passbildern, wenn's wo welche billig gibt.

Gute Packlisten (wie die von uns im Workshop Weltreisevorbereitung empfohlenen) erwähnen Passfotos jedoch. ;)

Liebe Grüße und Danke für den Tipp! :)

Benutzeravatar
Christian.Rio
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 278
Registriert: 19 Feb 04 13:54

Tipp: Passfotos mitnehmen

Ungelesener Beitrag von Christian.Rio » 11 Aug 04 4:31

Hallo,

ich mache es so, dass ich ein paar Passfotos mitnehme und den Rest vom Server hole, falls ich dringend welche brauche. Im Klartext: Ich hab' mit meiner Digicam selbst Fotos von mir geschossen, die ich dann in einem Layoutprogramm mehrfach kopiert/nebeneindander gestellt hab', bis die komplette DIN A4 Seite ausgefüllt war. Das Ganze dann in PDF gepresst und ab auf einen Server, den ich vom Ausland aus erreichen kann (Webspace gibt's überall kostenlos), bzw. zur Sicherheit auch - mit all den anderen Daten, die man evtl. sonst noch so dabei hat - auf einer selbstgebrannten CD-Rom. Im Notfall an in den Copyshop und man ist für ein Appel und ein Ei im Nu ausgedruckt :-)

Christian

laomedea
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 22 Mai 06 14:59
Wohnort: Berlin

Tipp: Passfotos mitnehmen

Ungelesener Beitrag von laomedea » 06 Sep 06 22:00

Hi!

Ist zwar schon ein paar Tage alt, das Thema, aber ich hab auch einen Tip dazu: Ich hab mir im Fotoladen Passbilder machen lassen (4 stück ca 8 euro) und bin mit den bildern zum copy-shop. Wenn man dort die bilder quer in eine reihe legen lässt (die Mitarbeiter kennen sich mit den Geräten doch besser aus), kann man sich auch ein DIN A4 Bogen mit den eigenen Fotos bunt-kopieren. Kosten: ca 1,5 Euro und man hat 20 neue Passbilder :wink: . Wenn man sich nicht dolle Verändert (Frisur und Gewicht) kann man das jedesmal erneuern und spart Geld. Ist bei der Menge eigentlich auch billiger als die schwarz-weiß Automaten Fotos und sie sehen besser aus!

Grüßle

Dirk R
WRF-Spezialist
Beiträge: 310
Registriert: 03 Okt 05 15:51
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Tipp: Passfotos mitnehmen

Ungelesener Beitrag von Dirk R » 08 Sep 06 21:14

Hallo

Nun Passbilder mitnehmen hör ich jetzt zum ersten mal. Ich meine ich war auch schon oft lang und weit weg. Passbilder hab ich noch nie mit genommen und noch nie irgendwo gebraucht.
Passbild und die anderen Reisepapiere speicher ich wohl unter meine E mail Adresse ab.

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Tipp: Passfotos mitnehmen

Ungelesener Beitrag von MArtin » 10 Sep 06 13:08

@ laomeda & Christian:
Klasse Tipps, die mit dem Hochladen und dem Kopieren - wenn denn auch dünneres Papier als das klassische Fotopapier akzeptiert wird?! :D
Dirk R hat geschrieben:...Passbilder hab ich noch nie mit genommen und noch nie irgendwo gebraucht...
In 6 Reisejahren haben wir zu zweit ca. zwei Dutzend Passfotos gebraucht. Außer bei den von Sabitzer schon genannten Anlässen:
Jedes Visum, jede einzelne Visumsverlängerung (je zwei Fotos!), jede personalisierte Plastikkarte (z.B. für Verbilligungen oder einen lokalen Führerschein), jeder der vielen PADI-Tauchscheine, für "Bewerbungen" und Aushänge - und sogar auf der Khao San Road können manche Passfotos gut gebrauchen ;) usw. usf.

Liebe Grüße :)

Benutzeravatar
Christian.Rio
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 278
Registriert: 19 Feb 04 13:54

Tipp: Passfotos mitnehmen

Ungelesener Beitrag von Christian.Rio » 10 Sep 06 13:45

MArtin hat geschrieben: Klasse Tipps, die mit dem Hochladen und dem Kopieren - wenn denn auch dünneres Papier als das klassische Fotopapier akzeptiert wird?! :D
Wenn die Fotos hochauflösend genug sind und das richtige Papier verwendet wird, können das Beamte usw. nicht unterscheiden. Das Foto für meinen Führerschein habe ich z.B. auch so erstellt. Sogar eine Auflösung von 150-200 dpi reicht bei so einem kleinen Format meist schon aus, so dass man kaum unterscheiden kann, ob es ein entwickeltes Foto oder ein Ausdruck ist. Auf Nummer sicher geht man mit 300 dpi.

Copyshops haben zudem in aller Regel hochwertiges Fotopapier vorrätig. Falls nicht, kann man dies in jedem Laden kaufen, wo es auch Büroartikel oder Computerdrucker gibt, und kommt dann mit dem eigenen Papier in den Copyshop. Ein Ausdruck hier in Deutschland kostet zwischen 2-3 Euro. Auf eine DIN A4 Seite passen im Schnitt so circa 18 Passfotos (= weniger als 20 Cent je Foto). Die Preise im Ausland dürften in billigen Ländern dann entsprechend noch günstiger sein.

laomedea
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 22 Mai 06 14:59
Wohnort: Berlin

Tipp: Passfotos mitnehmen

Ungelesener Beitrag von laomedea » 10 Sep 06 16:46

Klasse Tipps, die mit dem Hochladen und dem Kopieren - wenn denn auch dünneres Papier als das klassische Fotopapier akzeptiert wird?!
Wenn ich von den Bildern im Copy-Shop eine bunte Kopie machen ließ, haben die Mitarbeiter des Shops immer dickeres Papier genommen. Ich benutze die Kopien auch hier zu Hause (und nicht nur auf Reisen), und hatte noch nie Probleme damit....
Außer bei Segel- und Motorbootführerschein, weil diese Bilder Wasserfest sein müssen. :wink:

Grüßle

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool“