Handy (nicht Smartphone) mit auf Weltreise?

Was man (außer Computern und Datenspeichern, s.u.) an Reise-Elektronik mitnehmen kann: Fotoapparate, Smartphones, Videokameras, Akku-Ladegeräte, weltweite Mobiltelefone, GPS, Solarpanels, usw.
Forumsregeln
Info-Pool Reise-Elektronik:
Neue Themen bitte auf eine Frage / ein Gerät / eine spezifische Einzelthematik beschränken und diese bitte im Betreff benennen. Beim Antworten bitte beim vorgegebenen Thema bleiben und für Themenwechsel ein neues Thema aufmachen und ggf, verlinken.
Danke! :)
Travelstar
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 14 Jun 08 17:05

Handy auf Weltreise - Ja oder Nein?

Ungelesener Beitrag von Travelstar »

Hallo,

ich möchte das Thema Handy auf Weltreise nochmals aufgreifen.

Inzwischen sind die robusten Outdoorhandys sehr günstig zu bekommen (ab 40,00 EUR für ein Triband) und die Minutenpreise liegen bei z.B. einer T-Mobile Prepaid Karte bei maximal 2,99 EUR, SMS sind auch einigermaßen bezahlbar, siehe Seite 7:
http://www.t-mobile.de/downloads/prepai ... 08_neu.pdf

Für den absoluten Notfall dürfte also ein Handy plus 25,00 EUR Guthaben ausreichen.

Grüße
Matze
Benutzeravatar
Matthes
WRF-Spezialist
Beiträge: 564
Registriert: 22 Sep 04 20:22
Wohnort: back in AB

Handy mit auf Weltreise?

Ungelesener Beitrag von Matthes »

Vorausgesetzt, Du hast im absoluten Notfall, auch ein entsprechendes Funknetz zur Verfügung.
bye, Matthes :wink:
- - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Wer Sicherheit über Freiheit stellt,
hat BEIDES nicht verdient !
Travelstar
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 14 Jun 08 17:05

Handy mit auf Weltreise?

Ungelesener Beitrag von Travelstar »

Matthes hat geschrieben:Vorausgesetzt, Du hast im absoluten Notfall, auch ein entsprechendes Funknetz zur Verfügung.
Wenn ich mir meine Route so ansehe, werde ich relativ oft Empfang haben.

Ich sehe das Handy als zusätzliche, angenehme und kleine Zusatzversicherung an. Über ein mögliches Funkloch genau in einer Notfallsituation mache ich mir keine großen Gedanken.

Viele Grüße
Matze
waihooka
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 02 Okt 08 15:20

Handy mit auf Weltreise?

Ungelesener Beitrag von waihooka »

Hallo,

mein Handy ist auf Reisen neben Telefon gleichzeitig Wecker und Taschenrechner. Deswegen würde ich es schon mitnehmen.

Grüße

Waihooka
Benutzeravatar
MaxCartagena
Ex-Mitglied
Beiträge: 468
Registriert: 02 Dez 08 22:02
Wohnort: Cartagena/Colombia

Handy mit auf Weltreise?

Ungelesener Beitrag von MaxCartagena »

waihooka hat geschrieben: mein Handy ist auf Reisen neben Telefon gleichzeitig Wecker und Taschenrechner.
Und mein Handy ist gleichzeitig noch mein Fotoapparat und Videocamera.

Hab mir gerade ein Handy gekauft mit 5 Megapixel-Kamera, das nur 90 Gramm wiegt (Nokia Classic 6220); kann ich nur empfehlen. Hat auch guten Internetempfang und GPS ist im Handy eingebaut !
Alles in den 90 Gramm.
gruesse

MaxC
Benutzeravatar
Wastl
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: 21 Feb 03 4:15
Wohnort: Bingen

Handy (konventionell, nicht Smartphone) mit auf Weltreise?

Ungelesener Beitrag von Wastl »

MaxCartagena hat geschrieben:
waihooka hat geschrieben: mein Handy ist auf Reisen neben Telefon gleichzeitig Wecker und Taschenrechner.
Und mein Handy ist gleichzeitig noch mein Fotoapparat und Videocamera.
Und mein Handy hat auch die 5 MP Digicam und GPS-Navigation, ist aber leider schwerer: 128g! :(

Dafür hat es zusätzlich ein Radio, einen mp3-Player und eine Touchscreen! hihi :D

Es heißt Smartphone - und ich wollte selbst auf Weltreise niemals mehr darauf verzichten!
-> Smartphone für Langzeitreise sinnvoll? - Welches?

WOW was für eine Entwicklung in nicht mal 6 Jahren! :?

Mich würde mal interessieren, wie die Frage heute diskutiert wird und besonders, was die (ehemaligen?) Weltreise-Handy-Gegner wohl heute zur Frage schreiben und wie sie sich inzwischen entscheiden würden?
Wastl :)
Benutzeravatar
Danica
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 175
Registriert: 15 Mär 09 15:49
Wohnort: Bielefeld

Handy mit auf Weltreise?

Ungelesener Beitrag von Danica »

Also für mich kommt mein Handy grundsätzlich mit auf Reisen!!!

Dabei geht es mir eigentlich gar nicht mal darum es immer bei mir zu haben und ständig mit der Heimat zu telefonieren... im Gegenteil: Auf Reisen versuche ich eher mich von dem Ding loszueisen!

Dennoch ist es für mich ein beruhigendes Gefühl zu wissen, dass man mich erreichen kann wenn zu Hause irgendwas passiert ist. Damit meine ich keine unwichtigen Randerscheinungen wie "Papa ist erkältet" sondern wirkliche Notfälle, tragische Momente, Ereignisse für die man möglicherweise auf dem direkten Weg wieder nach Hause reisen möchte!
Dafür muss man das Handy nichtmal nonstop mit sich rumtragen, reicht ja täglich mal nen Blick drauf zu werfen. Das tut man (oder zumindest ich) jedenfalls öfter auf einer Reise als E-Mails zu checken und für manche Dinge könnte es bereits zu spät sein wenn man irgendwann mal wieder E-Mails abruft...
~Sarah~
WRF-Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 19 Mär 10 22:11

Handy mit auf Weltreise?

Ungelesener Beitrag von ~Sarah~ »

Ich hab dazu die gleiche Einstellung wie Danica: Sollte zu Hause irgendetwas passieren, will ich erreichbar sein. Muss ja nicht 24h am Tag sein, einmal abends anmachen oder vll mit den Eltern einen festen Zeitpunkt abmachen an dem man erreichbar ist, reicht ja schon. Außerdem würd mir meine Mutter aufs Dach steigen, sollte ich ohne Handy losziehen xD


Mittlerweile sind die Kosten auch überschaubar, außerdem gibt es sehr oft die Möglichkeit günstige Prepaid-Karten im jeweiligen Land zu kaufen. Das kann bei den Telefonatskosten oft nochmal Geld sparen :wink:

Was ich mir momentan noch für eine Frage stelle, ist was für ein Handy es sein soll -> Handy mit MP3 Spieler für Weltreise - Welches?.
DavidByrne
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 22 Apr 11 10:45

Handy mit auf Weltreise?

Ungelesener Beitrag von DavidByrne »

Danica hat geschrieben:Also für mich kommt mein Handy grundsätzlich mit auf Reisen!!!

Dabei geht es mir eigentlich gar nicht mal darum es immer bei mir zu haben und ständig mit der Heimat zu telefonieren... im Gegenteil: Auf Reisen versuche ich eher mich von dem Ding loszueisen!

Dennoch ist es für mich ein beruhigendes Gefühl zu wissen, dass man mich erreichen kann wenn zu Hause irgendwas passiert ist. Damit meine ich keine unwichtigen Randerscheinungen wie "Papa ist erkältet" sondern wirkliche Notfälle, tragische Momente, Ereignisse für die man möglicherweise auf dem direkten Weg wieder nach Hause reisen möchte!
Dafür muss man das Handy nichtmal nonstop mit sich rumtragen, reicht ja täglich mal nen Blick drauf zu werfen. Das tut man (oder zumindest ich) jedenfalls öfter auf einer Reise als E-Mails zu checken und für manche Dinge könnte es bereits zu spät sein wenn man irgendwann mal wieder E-Mails abruft...
jep...seh ich zu 100% auch so... :lol:

grüße
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reise-Elektronik: Reisekamera, Videocam, Handy, GPS, Ebook-Reader, Solarpanel...“