Solarladegerät, einstellbar für NiMh UND Li-Ion Akkus?

Was man (außer Computern und Datenspeichern, s.u.) an Reise-Elektronik mitnehmen kann: Fotoapparate, Smartphones, Videokameras, Akku-Ladegeräte, weltweite Mobiltelefone, GPS, Solarpanels, usw.
Hier:
Info-Pool Reise-Elektronik:
Neue Themen bitte auf eine Frage / ein Gerät / eine spezifische Einzelthematik beschränken und diese bitte im Betreff benennen. Beim Antworten bitte beim vorgegebenen Thema bleiben und für Themenwechsel ein neues Thema aufmachen und ggf, verlinken.
Danke! :)
urban
WRF-Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 20 Mär 06 13:58

Solarladegerät, einstellbar für NiMh UND Li-Ion Akkus?

Ungelesener Beitrag von urban » 25 Apr 07 14:24

Hallo Alle!
Habe nur folgendes Problem: Ich habe bei meiner nächsten Tour
<snip> [irreleitende Schlüsselworte in Verbindung mit Digitalkamera - gerne kannst Du Deine Reise im Vorstellungsbereich detailliert vorstellen, aber bitte nicht unter obigen Thema im Info-Pool - Danke]
auch eine Digitalkamera dabei die einen LI ION Akku drin hat.
Das Problem is jezt nur, ich hab dadurch jezt normale Akkus UND eben diesen LI ION .
Kennt Ihr oder hat jemand einen Solarlader, wo man die Spannung und den Ladestrom selbst einstellen kann?
Oder muss ich mir da was selber basteln.
Danke fuer Eure Hilfe
Urban

Dirk R
WRF-Spezialist
Beiträge: 310
Registriert: 03 Okt 05 15:51
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Einstellbares Solarladegerät für NiMH & LI ION ?

Ungelesener Beitrag von Dirk R » 17 Jun 07 19:41

Hallo Urban

Wie siehts aus, bist du schon weiter gekommen in Sachen Ladegerät?
Das Thema interessiert mich nämlich auch brennend. Ich bin im Herbst auch drei Monate unterwegs und werde auch Probleme mit permanenter Stromversorgung haben.

Wäre nett wenn du dich melden könntest

Gruß
Dirk

urban
WRF-Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 20 Mär 06 13:58

Einstellbares Solarladegerät für NiMH & LI ION ?

Ungelesener Beitrag von urban » 17 Jun 07 21:31

Hallo Dirk.
Na sowas ich bin nicht allein! Tut mir leid ich habs aufgegeben! Sowas scheint es nicht zu geben. wenn ich mal mehr Zeit habe, vielleicht im Winter, werde ich mir vielleicht was basteln. Jezt bin ich in Estland, bekomme bald mein Kajak, und meine Geräte lad ich notgedrungen halt mit dem 220 Volt Ladegerät, was natürlich unangenehm ist weil ich eigentlich an keine Steckdose ran wollte! Speziell für mich(mit Kajak) wäre die am nächstbeste Lösung : Solarpanel, Regler, Bleiakku und dann für die jeweiligen Geräte Zigarettenanzünderladegerät! Was ich aber rausgefunden habe ist das: die meisten GEräte, wie Foto, Mediaplayer und Akkuladegerät ziehen so enorm Strom, da kommt kein , für die Reise konzipiertes Solarpanel, wie zB. das von Silva, mit. Und die Ladeschwellen für die meisten Geräte liegen einfach zu hoch!
Ich hoffe Dir ein bischen weitergeholfen zu haben. :?
Dein Urban

Tetü + Wolf
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 80
Registriert: 18 Sep 05 20:59

Einstellbares Solarladegerät für NiMH & LI ION ?

Ungelesener Beitrag von Tetü + Wolf » 21 Jun 07 12:04

Hallo!

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber können diese drei Geräte das nicht?

Silva Solar II

Off-Grid Systems Sunbag L

Solarc e-Go Professional
(Beim Solarc steht zumindest dabei, dass das Gerät sowohl AA wie auch Li-Ionen Akkus laden kann.)

Haben natürlich auch einen stolzen Preis. :wink:

Lg, Tetü
Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem Schritt.
(Laotse, 4.-3. Jh.v.Chr.)

Horst
WRF-Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 14 Jun 07 19:36
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Einstellbares Solarladegerät für NiMH & LI ION ?

Ungelesener Beitrag von Horst » 21 Jun 07 13:38

Ein Solarladegerät, dass auch Li Ion-Akkus laden kann gibt's bei conrad.de (dann weiter zum Shop und in der Suche "Solarladegerät" eingeben). :wink:
Liebe Grüße aus Bremen
Horst

http://www.beetleschrauber.de

Bild

Dirk R
WRF-Spezialist
Beiträge: 310
Registriert: 03 Okt 05 15:51
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Einstellbares Solarladegerät für NiMH & LI ION ?

Ungelesener Beitrag von Dirk R » 21 Jun 07 21:16

Ja das sind doch schon mal gute Neuigkeiten. Werd ich mir mal genauer ansehn.

vielen dank für den Tipp

schöne Güsse
Dirk

Goldi
WRF-Förderer
Beiträge: 199
Registriert: 26 Okt 07 15:28
Wohnort: Ratingen NRW

Einstellbares Solarladegerät für NiMH & LI ION ?

Ungelesener Beitrag von Goldi » 16 Mär 08 13:21

Hallo an alle Cyberpackers,

ich war letzte Woche bei Globetrotter in Köln und hab mich mal bzgl. der Solarladegeräte informiert.

Mein Anliegen: Möglichst mit einem Akkutyp verreisen (digitale SLR Typ noch unklar, Smartphone höchstwahrscheinlich T-Mobile Ameo). Dabei habe ich auch mal nachgefragt, ob Stirnlampen mit Li On Akkus in absehbarer Zeit auf den Markt kommen würden, wusste aber keiner was drüber.

Ich hatte das Off Grind Sunbag System näher ins Auge gefasst. Ich fragte ganz gezielt nach, wie es mit der kompatibilität der Li
On Akkus aussieht. Der Verkäufer (ich glaub es war der Dritte an den ich verwiesen wurde, weil sich anderen überfragt waren) schmunzelte nur und meinte, ja das ist ein Problem. Als ich nachfragte ob die Geräte überhaupt eine Daseinsberechtigung haben, sagte er, dass es auf die Geräte ankäme. Es besteht wohl die Möglichkeit Geräte mit eingebauter Ladefunktion über USB bzw. Firewire mit Neuladungen zu versehen. Wenn es MiMh Ladegeräte über USB und Firewire gibt, sollten diese also auch darüber versorgt werden können.

Für die Offgrind Geräte existieren eine Menge Adapter und die Versorgung sowohl über Zigarettenanzünder und Steckdose ist auch möglich. Die Ladegeräte scheinen also recht gut zu sein. Schwachpunkt sind wohl die Geräte. Mich hat auch die Reaktion des Verkäufers gewundert. Er hat mich angesehen als würde er sagen wollen, lass die Finger von dem Mist.

Ich bleibe mal dran an dem Thema, wenn ich was neues erfahre werde ich berichten. Wäre aber auch mal über konkrete Erfahrungsberichte sehr dankbar.

Gruß an alle Cyberpackers

iria82
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 01 Aug 07 11:06
Wohnort: Blankenhain

Einstellbares Solarladegerät für NiMH UND LI ION ?

Ungelesener Beitrag von iria82 » 17 Mär 08 1:24

hallo,

also ich will auch ein solarladegeraet mit auf meine reise nehmen, fuer mich sieht eigentlich das SOLARC e.Go! Professional am sinnvollsten aus. morgen schicke ich meinen asus eee pc zu testzwecken an solarc, damit die gucken koennen, ob der mit dem solargeraet ladbar ist und welchen adapter es braeuchte.
die leute von solarc sind auf alle faelle sehr hinfsbereit, an deiner stelle wuerde ich denen mal dein anliegen vortragen, vielleicht wissen die auch fuer dich rat.

gruss
su

Dirk R
WRF-Spezialist
Beiträge: 310
Registriert: 03 Okt 05 15:51
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Einstellbares Solarladegerät für NiMH & LI ION ?

Ungelesener Beitrag von Dirk R » 17 Mär 08 17:17

Hallo
Ich habe mir mitlerweile für das Solarladegerät von Off Grid System ( Sunbag L) endschieden.
War nicht ganz so günstig, bin aber gut damit zufrieden. Hat seine Bewährungstaufe auch bereits erfolgreich bei meiner drei monatigen Trekkingtour in Nepal bestanden.
Benutzt habe ich ihn ausschließlich zum Aufladen meiner Akkus für die Videokammera. Man brauchte nur noch ein Spezialteil da das herkömmliche Akkuladegerät nicht angeschlossen werden kann. Ein so genanntes 12 Volt Ladegerät.

schöne Grüsse

Dirk

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reise-Elektronik: Reisekamera, Videocam, Handy, GPS, Ebook-Reader, Solarpanel...“