Kanada: Visum für Wwoof in Canada?

Das Nordamerika Forum im Weltreiseforum: Spezielles für Kanada und USA - alle vereinigten Staaten - inklusive Hawaii
Hier:
Nordamerika-Infopool für USA & Kanada Hier bitte nur gem. 1F-1T fragen bzw. antworten!
Bitte vermeide unamerikanische Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen im Nordamerikaforum nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte hilf, die Suche hier allgemeindienlich effektiv zu erhalten. Danke
Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5604
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Kanada: Visum für Wwoof in Canada?

Ungelesener Beitrag von Astrid » 03 Feb 18 21:06

Hallo blosso :)
blosso hat geschrieben:Wird nun ein Visum benötigt bzw wie lange darf ich im Land bleiben?
-Was muss ich bei der Einreise beachten bzw was benötige ich?
Lt. Wwoof Canada benötigst Du kein Arbeitsvisum, um in Kanada wwoofen zu können. Allerdings darf der kanadische Gastgeber einen Wwoofer nicht im Rahmen eines gewerblichen Unternehmens beschäftigen und nicht länger als 4 Wochen am Stück.

Da die zuvor gegebenen Links z.T. gebrochen sind, hier noch mal ein Aktueller:
-> https://wwoof.ca/how-it-works/visa-information
You can WWOOF in Canada without a Work Permit
...
If you do NOT have a Work Permit, but a Visitor's Visa only, you are restricted to WWOOFing with only non-commercial Hosts (who provide for the basic needs of the family, with little extra to sell for the profit of the family) - for a maximum of 4 weeks with each host.
Daher kannst Du als (deutscher) Tourist einreisen und eine Aufenthaltsdauer von bis zu 6 Monaten ohne Visum bekommen. Weitere Infos, auch dazu, was Du für die Einreise an Unterlagen benötigst, findest Du im Thema:
-> Kanada: Einreise als Tourist - Einreisebestimmungen? und unter von dort weiterleitenden Links.

Liebe Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]

blossso
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 02 Feb 18 12:19

Kanada: Visum für Wwoof in Canada?

Ungelesener Beitrag von blossso » 08 Feb 18 23:56

Danke erstmal für deine Antwort.
Dh. man müsste nach 4 Wochen eine neue Farm suchen bzw. wie streng wir das Kontrolliert bzw. überhaupt überprüft?

Ich bin Österreicher, wie sieht es diesbezüglich aus? Gibt es da Änderungen?
Kann hier jemand Erfahrungen diesbezüglich teilen?

Benutzeravatar
muger
WRF-Spezialist
Beiträge: 541
Registriert: 28 Nov 11 18:58
Kontaktdaten:

Kanada: Visum für Wwoof in Canada?

Ungelesener Beitrag von muger » 09 Feb 18 8:04

blossso hat geschrieben:...
Dh. man müsste nach 4 Wochen eine neue Farm suchen bzw. wie streng wir das Kontrolliert bzw. überhaupt überprüft?
Das wird überhaupt nicht überprüft! :!:

Doch du musst damit rechnen, dass du verpfiffen wirst. Denn die Nachbar-Bauern schauen genau hin, ob irgendwo illegale Erntehelfer beschäftigt werden damit das Sozialsystem und die Steuern betrogen werden.
Der Richter wird dann entscheiden, welche Strafe du bekommst. Eine sofortige Ausreise und eine Einreisesperre sind aber schon mal sicher.
Bei meinem Kumpel gab's die lebenslang. Und ein kurzfristigen Linienflug zum Business-Normaltarif.

liebe Grüsse vom Muger
.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Nordamerika - USA - Kanada“