Neuseeland Südinsel im November

Neuseeland im Weltreiseforum: Nordinsel und Südinsel Neuseelands sowie Niue ("the rock")
Hier:
Neuseeland-Infopool mit einzelthematisch geposteten Fragen zu Neuseeland und Niue. Bitte nur direkt auf den Thementitel bezogen informativ antworten und dabei nicht direkt zum neuseeländischen Titelthema passende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen) vermeiden.[/b]
Das hilft, die Suche im Neuseelandforum allgemeindienlich effektiv zu erhalten. Danke
Falkenflug
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 25 Mai 08 17:37

Neuseeland Südinsel im November

Ungelesener Beitrag von Falkenflug » 22 Apr 10 8:48

Ende Oktober - Anfang November möchte ich eventuell nach Neuseeland reisen. Ist das im Hinblick auf die Südinsel empfehlenswert? In unserem Sommer haben die ja dort Skisaison. Nur, ich habe nicht die Absicht, in Neuseeland Ski zu laufen, sondern möchte etwas von der Landschaft mitbekommen.
Ist November dafür ein günstiger Zeitpunkt?

Benutzeravatar
Gast

Neuseeland im November

Ungelesener Beitrag von Gast » 22 Apr 10 17:40

Wir waren 2008 im November in Neuseeland. Hinsichtlich des Wetters würde ich es mit typischem Aprilwetter in D eutschland vergleichen: Regen, kalt, ungemütlich im Wechsel mit sommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein. Die Südinsel ist damals fast abgesoffen (Übertreiben machts anschaulich), es musste sogar die Zufahrt zum Fox Glacier "geschlossen" werden. Wir sind jedenfalls nach nur einem Monat geflüchtet, Neuseeland im November war uns einfach zu nass und kalt.
Mein naive Vorstellung, dass es während der deutschen Wintermonate in Neuseeland warm und trocken ist, hat ein Neuseeländer ziemlich drastisch korrigiert: Es sei eigentlich nur im Januar wirklich Sommer und das auch nur kurz.
Naja, aus irgendeinem Grund muss Neuseeland ja auch so grün sein: Es regnet halt viel.

Benutzeravatar
ladylockenlicht

Neuseeland im November

Ungelesener Beitrag von ladylockenlicht » 22 Apr 10 21:49

Ja ja, das beliebte Thema Wetter. Wie ueberall auf der Welt schert sich das Wetter maechtig wenig darum, wer wann auf Urlaub zu uns in's schone Neuseeland kommt.
Diese Saison hat der Sommer eigentlich erst im Februar angefangen und haelt noch immer fleissig durch. Wir hatten gestern in der Naehe von Christchurch die hoechste Temperatur im Lande und die lag bei 27C!! und das Ende April.

Der Februar hat eigentlich so das stabilste Wetter, aber wie gesagt ist das jedes Jahr anders. November ist im allgemeinen eher wechselhaft aber dafuer faengt alles an zu bluehen..
Wenn ich die Wahl haette, wuerde ich im November / December eher die Nordinsel und im Januar / Februar eher die Suedinsel bereisen.

Aber es gilt wie immer:

Es gibt kein schlechtes Wetter nur ungeeignete Kleidung.
:-)




[verwandtes Thema: -> Jahreszeiten in Neuseeland - Astrid :)]

TimB
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 26 Aug 10 23:12
Wohnort: Forbach, Frankreich
Kontaktdaten:

Neuseeland im November

Ungelesener Beitrag von TimB » 05 Jul 11 0:07

Hallo,
wir waren im November 2010 für ca. 4 Wochen in Neuseeland auf der Nord- und Südinsel unterwegs. Was soll ich sagen, wir hatten in der gesamten Zeit nur 5 Tage Regen. Davon waren auch nur 2 Tage komplett verregnet (natürlich während unserem Besuch der beiden großen Gletscher auf der Südinsel).
2006 waren wir ebenfalls im November in Neuseeland und das Wetter war bei weitem nicht so gut.
Wetter ist in Neuseeland eben immer ein Glücksspiel.
Insgesamt würde ich aber jederzeit wieder im November hin reisen.
Du entgehst im Novamber dem Trubel der Hauptsaison und kannst entspannt durch Neuseeland reisen.

Viele Grüße und gutes Wetter 8)

Tim
----------------------------------------------------
www.kiwi-guide.de
----------------------------------------------------

layla
WRF-Spezialist
Beiträge: 808
Registriert: 13 Sep 06 13:57
Wohnort: Österreich

Neuseeland im November

Ungelesener Beitrag von layla » 18 Jul 11 10:30

Waren auch im November (2009) bis Anfang Dezember auf Nord und Südinsel.
Es war Frühlingswetter teilweise sehr windig und kalt, regen. dann wieder mal recht warm. Hatten super Wetter am Franz Josef mit strahlendem Sonnenschein. Auch in Invercargil und Dunedin nur am Milford Sound hat es total geschüttet.
Kann jetzt garnicht sagen ob es auf der Nord oder Südinsel besser war, ich denke es war ca gleich.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuseeland-Forum“