Neuseeland: Verhütung mit 3-Monatsspritze - Kosten?

Neuseeland im Weltreiseforum: Nordinsel und Südinsel Neuseelands sowie Niue ("the rock")
Hier:
Neuseeland-Infopool mit einzelthematisch geposteten Fragen zu Neuseeland und Niue. Bitte nur direkt auf den Thementitel bezogen informativ antworten und dabei nicht direkt zum neuseeländischen Titelthema passende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen) vermeiden.[/b]
Das hilft, die Suche im Neuseelandforum allgemeindienlich effektiv zu erhalten. Danke
x3me
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 09 Jul 14 13:55

Neuseeland: Verhütung mit 3-Monatsspritze - Kosten?

Ungelesener Beitrag von x3me » 09 Jul 14 14:01

Hi zusammen,

ich hab eine Frage bezüglich der Verhütung in Neuseeland.
Genauer gesagt geht es um die 3 Monats Spritze.
Hab zwar einige Threads gefunden, die sind aber schon etwas älter :D
[-> Verhüten auf der Weltreise und Neuseeland: Pille aus D mitnehmen oder vor Ort kaufen?]

Und zwar hab ich folgende Frage :

Bekommt man die 3 Monatsspritze in Neuseeland? Ist ein Präperat von Pfizer.
Was kostet das ganze? Also Medikament und die Verabreichung?

Ich bin leider keine Frau aber "selbst is der Mann ;) "


Liebe grüße und danke schonmal

x3me
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 09 Jul 14 13:55

Neuseeland: Verhütung mit 3-Monatsspritze - Kosten?

Ungelesener Beitrag von x3me » 09 Jul 14 16:26

Wer auch immer die Links in meinen Beitrag eingefügt hat :D
Ähm es geht hier nicht um die Pille sondern um etwas zum Intra Muskulär spritzen :D Und da seh ich das Mitnehmen eher kritisch.

Und bevor irgendwer fragt:D Das ist natürlich für meine Freundin :D

Mittlerweile hab ich rausgefunden das das Mittel Depo-Provera
150mg-1ML heißt, und zumindest bei Neuseeländischen Online Apotheken für knapp 50 NZD zu haben ist.

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5631
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Neuseeland: Verhütung mit 3-Monatsspritze - Kosten?

Ungelesener Beitrag von Astrid » 09 Jul 14 16:49

Hallo :)

Das Angebot an Verhütungsmitteln / Kontrazeptiva in Neuseeland ist mit dem in D zu vergleichen. Auch in Neuseeland ist es daher möglich, sich die 3-Monats-Spritze zur Verhütung verabreichen zu lassen.

Das Präparat von Pfizer, das in D unter dem Namen Depo-Clinovir vertrieben wird, ist in Neuseeland unter dem Namen Depo-Provera ebenfalls nur mit Rezept erhältlich. Der Preis ist mit ca. 55 NZD ähnlich hoch wie in D (ca. 35 EURO). Falls es ein günstigeres Nicht-Marken-Präparat in Neuseeland geben sollte, hilft Dir die Ausstellung eines Rezeptes auf den Internationalen Freinamen inklusive Dosierung "Medroxyprogesterone 150mg".
[S.a.: -> Wie man sein Medikament unterwegs im Ausland findet]


Auf der Seite von Familyplanning.org findest Du eine Übersicht über die weiteren Kosten im Zusammenhang mit der 3-Monatsspritze für Dich als Non-Resident in Neuseeland.

Unsicher bin ich mir, ob die Gebühren für den Arztbesuch (ca. 50 NZD = ~ 33 EURO) bereits in den Kosten für die Verabreichung der Injektion (ca. 50 NZD = ~ 33 EURO) enthalten sind oder zusätzlich berechnet werden.

Aber da kann vielleicht jemand aus eigener Erfahrung berichten?!

Liebe Grüße
Astrid


PS: Ich habe die Links nachträglich eingefügt, um Nachfolgenden die WRF-Suche zu erleichtern. ;) - Schön, dass Du selber weiter recherchiert und Deine eigene Frage z.T. beantwortet hast. :cool:
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]

x3me
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 09 Jul 14 13:55

Neuseeland: Verhütung mit 3-Monatsspritze - Kosten?

Ungelesener Beitrag von x3me » 09 Jul 14 17:01

Naja das hier

Depo Provera Injection $50.00 + cost of Depo Provera**


Liest sich schon sehr danach. Sprich etwa 100$ all inkl?

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuseeland-Forum“