Deutsches Arbeitszeugnis für w&h übersetzen lassen?

Weltweit, aber einzeln nach Land oder Stadt und Tätigkeitsfeld: Tipps, Adressen, Organisationen, Erfahrungen, Voraussetzungen zum Jobben: Bezahlt, als Au Pair, "Hand gegen Koje", als spezifisch genanntes Auslandspraktikum, Volontariat oder Freiwilligenarbeit ...
Hier:
WRF-Infopool Unterwegs Arbeiten:Auch wenn nicht im ortsbezogenen Infopool, soll hier trotzdem bitte nur streng einzelthematisch gepostet und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen geantwortet werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Nur dadurch bleiben die Themen langfristig aktualisier- und findbar.
Danke! :)
Benutzeravatar
Basti K
WRF-Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 02 Dez 16 14:27
Wohnort: Reutlingen

Deutsches Arbeitszeugnis für w&h übersetzen lassen?

Ungelesener Beitrag von Basti K » 02 Nov 17 17:50

Hallo,

ich habe bereits im Neuseeland Unterforum einen eigenen Thread aufgemacht, bislang keine Antwort. Deshalb dieser hier für mehr Aufmerksamkeit:
http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=37466

Ist es sinnvoll sich seine Zeugnisse, zumindest das letzte, übersetzen zu lassen? Hat da jemand Erfahrungen? Oder macht man W&H nur nach dem Studium oder Schule, sodass diese Frage nie aufkommt. :lol:
"Wer an's Ziel kommen will, kann mit der Postkutsche fahren, aber wer richtig reisen will, soll zu Fuß gehen." Jean-Jacques Rousseau

Meine Vorstellung

Tobilein
Mitglied im WRF
Beiträge: 749
Registriert: 18 Mär 05 14:02
Wohnort: Bodensee

Deutsches Arbeitszeugnis für w&h übersetzen lassen?

Ungelesener Beitrag von Tobilein » 03 Nov 17 0:04

Es gibt nur wenig Erwachsene Work&Travel Touris, die meisten sind kleine Kinder unter 20 und die haben auch noch nie gearbeitet. Die Art der Tätigkeit beim W&H ist jetzt auch nicht so dass man da wirklich Referenzen benötigt.

Benutzeravatar
Monkeyinme
WRF-Spezialist
Beiträge: 349
Registriert: 08 Dez 10 17:13
Wohnort: :-o
Kontaktdaten:

Deutsches Arbeitszeugnis für w&h übersetzen lassen?

Ungelesener Beitrag von Monkeyinme » 03 Nov 17 22:13

Moin,
in Australien habe ich auch W&T Leute getroffen, welche in ihrem Ausbildungsberuf (Bäcker/Konditor und Klempner) gearbeitet haben. Die konnten deutlich mehr Geld verdienen und hatten bessere Arbeitsbedingungen, als die von Tobilein beschriebenen W&T.
Aber die hatten im Vorfeld schon Kontakte geknüpft, leider kA wo und wie.

Im englischen Kulturkreis ist es so, das Zeugnisse eigentlich nicht verwendet werden. Persönliche Empfehlungen sind ein guter Schlüssel. Bzw, wenn du beim ersten Besuch überzeugst, kannst du einen Tag mitarbeiten. Wenn das nicht passt, dann bist du so schnell wieder draussen, wie du drin warst.

Reine Arbeitszeugnisse sind eher nicht sinnvoll, aber Fähigkeitsnachweise könnte ich mir sinnvoll vorstellen.

Ciao
Monkey
Wir essen jetzt Opa.
Interpunktion rettet Leben!

Benutzeravatar
Basti K
WRF-Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 02 Dez 16 14:27
Wohnort: Reutlingen

Deutsches Arbeitszeugnis für w&h übersetzen lassen?

Ungelesener Beitrag von Basti K » 07 Nov 17 20:38

Gut, danke. Dann spare ich mir das übersetzen.
"Wer an's Ziel kommen will, kann mit der Postkutsche fahren, aber wer richtig reisen will, soll zu Fuß gehen." Jean-Jacques Rousseau

Meine Vorstellung

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Unterwegs / im Ausland arbeiten, WWOOFEN, Aushelfen, Au Pair, Praktika & Volontariate weltweit“