Länderempfehlungen für unerfahrenen Alleinreisenden?

Worüber man in der Welt-Reise-Community so spricht / sprechen sollte, wo Du Reisethemen diskutieren, von Deinem Fernweh daheim oder Heimweh unterwegs berichten - oder auch außerhalb Deines Vorstellungsbereichs einfach mit anderen Mitgliedern der Weltreise-Community "labern" kannst... (Keine Reise-Infos hier!)
Hier:
Ob als Urlauber oder Hardcore- Traveler: Reisen bildet und ändert das Bewusstsein. Freier Austausch unter Betroffenen.
Hier im Plauderbereich der Reisecommunity aber bitte KEINE konkreten Reiseinfos fragen oder posten, denn die gehören einzelthematisch in den Reise-Info-Pool. sodass sie als Sachthemen ergänzbar, aktualisierbar und für andere hilfreich findbar bleiben. Danke!
tody
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 86
Registriert: 08 Sep 03 18:43

Länderempfehlungen für unerfahrenen Alleinreisenden?

Ungelesener Beitrag von tody » 09 Sep 03 10:17

Hi!

Da ich mir mit der Sicherheitslage in Nepal unsicher bin, suche ich auch nach alternativen Ländern, die ich als relativ Reise- Unerfahrener allein bereisen könnte.

Meine Vorstellungen:
Nach Abi un Zivildienst möchte ich einfach mal raus aus der gewohnten Umgebung und mal etwas erleben, was nicht unbedingt alltäglich ist.

Deshalb möchte ich in ein Land, dass nicht so hoch entwickelt ist wie D eutschland, da ich erleben möchte, wie Menschen unter anderen Bedingungen klar kommen.
So scheiden schon mal zwar leicht zu bereisende, aber hoch technisierte Länder wie USA, Kanada, Australien für mich aus. Dort ist es zwar auch landschaftlich sehr schön, die Kultur ist aber nicht so sehr unterschiedlich von der europäischen.
Da ich nicht vor habe in möglichst kurzer Zeit möglichst viel sehen zu müssen, sondern ich einfach einmal unter einem völlig anderen Kultureinfluss leben möchte...

Ich habe aber noch nie etwas Vergleichbares gemacht und bin auch noch nie aus Europa heraus gekommen, habe also keine Ahnung, wie ich die Lage in solchen Ländern beurteilen soll. Auch, dass ich höchst wahrscheinlich allein unterwegs sein werde macht das Ganze vom Sicherheitsaspekt nicht leichter.
Ich weiss, passieren kann überall etwas und man muss sich an gewisse Regeln halten und genau informieren, aber man muss ja auch nicht mit aller Gewalt in Gebiete, wo es in meiner Situation einfach zu gefährlich ist.

MEINE FRAGE:
Welche Kontinente, Länder & Regionen kann man für mein Vorhaben empfehlen?
Wer hat sowas schon in einer ähnlichen Situation gemacht und kann mir Tipps geben?

Danke

tody

Benutzeravatar
Ralph
WRF-Moderator
Beiträge: 531
Registriert: 03 Dez 02 21:25
Wohnort: Reichelsheim / Wetterau
Kontaktdaten:

Nepal etc.

Ungelesener Beitrag von Ralph » 09 Sep 03 13:41

Hallo Tody,

ich empfand die Sicherheitswarnungen des Auswärtigen Amtes immer als recht konservativ. Viele Länder, die ich bedenkenlos bereisen würde stehen dort auf dem "Index". Das ist aber nur meine persönliche Meinung.

Zum Thema Mittelamerika sind die Meinungen eher gespalten. Einige sagen Guatemala und Honduras seien sehr gefährlich, andere lachen nur wenn man sie fragt. Ein Bekannter von mir war kürzlich dort und hatte keinerlei Probleme; ein Geschäftspartner von mir der dort lebt wurde vor kurzem aufs übelste ausgeraubt.

Alles in allem denke ich, das SOA sowie bestimmte Teile von Südamerika (Chile, Argentinien) recht sicher und somit für Dein Vorhaben geeignet sind.

Ich würde mir noch Gedanken darüber machen, was mich besonders interessiert (Berge oder Meer, kulinarisches, Sprache lernen, geht in Chile bestimmt leichter als in Thailand usw.).

Happy Trails,

Ralph

Hendrik
Kiebitz
Beiträge: 8
Registriert: 09 Sep 03 15:16
Kontaktdaten:

Mein Tipp: Thailand ...

Ungelesener Beitrag von Hendrik » 10 Sep 03 18:52

also wenn du Richtung Asien willst, denke ich ist Thailand ein guter einstieg - nagut, bin selbst nicht so erfahren, aber das hat uns unser travell-guru gesagt und deswegen sind wir dort hingeflogen um spätestens dort unsere Liebe zum Reisen zu finden. In Thailand hast du sowohl die Möglichkeit in Gruppen als auch alleine relativ problemlos durch den Tag zu kommen und die Mentalität der Thais ist wirklich eine andere als in den Industriestaaten ...

also ich kann Thailand nur empfehlen, klasse landschaften, gastfreundliche menschen und super essen - und wir haben pro Person mit 1000 Euro für 6 Wochen (inkl. Flug, essen, übernachtung, etc. - alles!) super günstig super viele schöne erinnerungen gesammelt. :)


tody
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 86
Registriert: 08 Sep 03 18:43

Re: Nepal etc.

Ungelesener Beitrag von tody » 19 Sep 03 19:18

Hi, hab wiedermal Inernetzugang...
Ralph hat geschrieben:Hallo Tody,

Ich würde mir noch Gedanken darüber machen, was mich besonders interessiert (Berge oder Meer, kulinarisches, Sprache lernen, geht in Chile bestimmt leichter als in Thailand usw.).


Ralph
Eher Berge als Meer. Sprache kann man verknüpfen, ist aber nicht vorrangig.
Also ich möchte nicht unbedingt in ein Touristengebiet mit Hotelbunker und so... ich möchte das Land erleben und keine Animation und Souvenirstände.

Danke

Tody

erendis
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 24 Jul 04 21:53

Länderempfehlungen für unerfahrenen Alleinreisenden?

Ungelesener Beitrag von erendis » 07 Nov 04 18:09

thailand-emirates-australien-japan
evtl noch bali/fidschi
philippinen spiel ich auch noch mit...

El Aleman
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 06 Apr 07 9:31

Länderempfehlungen für unerfahrenen Alleinreisenden?

Ungelesener Beitrag von El Aleman » 06 Apr 07 9:49

Hallo!

Ein wirklich tolles Land mit viel Natur und sehr einfach zu bereisen ist Costa Rica!!! War dort schon 5 mal unterwegs und hatte nie Probleme!

Pazifikküste - Montezuma - Samara - Uvita!!! Traumstrände!!!

Sehr viele Backpacker unterwegs!

Viele Grüsse - El Aleman!

vabels
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: 29 Mär 06 10:52

Länderempfehlungen für unerfahrenen Alleinreisenden?

Ungelesener Beitrag von vabels » 17 Nov 10 1:53

Hallo,

als Einsteigerland Thailand sehr gut geeignet - preiswert, sicher und recht sauber. Die Menschen sind freundlich, die Infrastruktur gut und das Essen lecker.

herop
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 93
Registriert: 02 Dez 08 16:18
Wohnort: Rottenburg

Länderempfehlungen für unerfahrenen Alleinreisenden?

Ungelesener Beitrag von herop » 10 Jun 11 18:24

Hallo,

Australien:

Seeehr einfach leute kennen zu lernen, viele Backpacker besonders an der Ost küste (hab ich als letzten teil meiner Australien tour gehabt und war auch nur 2 wochen da, da mir das ganze zu touristisch ausfiel. Aber wie gesagt super einfach kontakt zu finden in H ostels.

Thailand:

Seeeehr einfach wenn man will, in der bar, im g uesthouse, im b us, auf dem b oot.. einfach überall... (Dort macht sich raucher zu sein oft auch nochmal bezahlt... :P)

Laos: Da ich viele von Thailand kannte, traf man leute sozusagen überall auf den straßen...


[aus dem Thema: Angst vor der Alleinreise gerechtfertigt? in passenderes Thema abgesplittet - Danke für Deinen Erfahrungsbericht Patrick :) - Astrid]

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Allgemeiner Austausch - Selbsthilfegruppe Fernweh & Heimweh“