Alaska: Mückenplage wann?

Das Nordamerika Forum im Weltreiseforum: Spezielles für Kanada und USA - alle vereinigten Staaten - inklusive Hawaii
Hier:
Nordamerika-Infopool für USA & Kanada Hier bitte nur gem. 1F-1T fragen bzw. antworten!
Bitte vermeide unamerikanische Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen im Nordamerikaforum nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte hilf, die Suche hier allgemeindienlich effektiv zu erhalten. Danke
Ren32
WRF-Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: 25 Nov 12 23:52

Alaska: Mückenplage wann?

Ungelesener Beitrag von Ren32 » 29 Dez 12 10:24

Hallo zusammen,

ich habe vor nächstes Jahr nach Alaska zu reisen und zwar in den Monaten August und September. Bekannte haben mir erzählt dass die Mücken dann dort eine richtige Plage seien.
Was sagt ihr dazu, hat jemand Erfahrungen zu Moskitos in Alaska?
Ich meine, Moskitoplagen kenne ich bereits aus A sien, sind die in Alaska um diese Zeit etwa noch blutrünstiger ? ;-)

Schonmal danke für eure Tips!

VG Renee

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Alaska: Mückenplage wann?

Ungelesener Beitrag von MArtin » 31 Jan 13 22:15

Hallo Ren,

ja Mücken sind in gemäßtigen Klimazonen nur Sommer-aktiv. Je polnäher, desto kürzer ihre Saison - natürlich auch in Abhängigkeit von der Höhe.
Auch in Alaska können Moskitos während der Sommermonate und bei tief stehender Sonne in großen dichten Schwärmen auftreten, darin wird man durchlöchert wie von einem Mg. In Alaska gibt es DEET nicht umsonst in hoch konzentrierter, fast reiner Form zu kaufen (während die höchste bei Amazon bestellbare Konzentration nur 50% enthält).

Interessant und bedenklich ist, dass sie immer polnäher, höher und zeitl. langfristiger vorkommen, aber das wäre ein anderes geistreiches Thema.

Für weniger realistisch halte ich Deinen Wunsch eines mückenspezifischen Blutrünstigkeitvergleichs zwischen Alaska und A sien.
Weibliche Mücken aller Länder brauchen zur Fortpflanzung Blut, dementsprechend tief ist ihr Trieb verankert zuzustechen.
Ob sie nun in Alaska oder A sien geiler sind - who knows these things?

Zum Trost:
Wenn Du hier zu den Stichworten "Repell*", "Mückenschutz" oder, mit viel mehr Ergebnisrückmeldungen, nur nach "Moskit*" suchst, wirst Du Reise-relevante Tipps finden, die Mückenprobleme sowohl in Alaska als auch in A sien gleichermaßen lösen können, z.B:
-> Repellentien: Moskitospray + Mücken-Lotion, DEET etc.
-> Behandlung von Mückenstichen - Moskitostichen
-> Mückenschutz im (Regen-) Wald
(um Dir nur eine kleine Auswahl zur gefälligen Bedienung zu servieren) ;)

Die Mitnahme eines Moskitonetzes möchte ich im Falle von Übernachtungen in Billigunterkünften, Blockhütten, Camping etc. dringend ans Herz legen, siehe dazu bitte auch den
-> Workshop Reise- Moskitonetz, evtl.
-> Moskitonetz-Imprägnierung gegen Moskitos
sowie etliche weitere WRF-Suchergebnisse zu vielen Wortkombinationen mit "Moskit*"

LG :)

Dirk R
WRF-Spezialist
Beiträge: 310
Registriert: 03 Okt 05 15:51
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Alaska: Mückenplage wann?

Ungelesener Beitrag von Dirk R » 04 Aug 13 17:31

Hallo

Ich weiß jetzt nicht, welche Erfahrungen Ren mitlerweile gemacht hat??
Ich war gerade im Juni in Alaska und muß sagen, so schlimm hätte ich es mir mit den Mücken nicht erwartet.
Wir waren mit einen Camper unterwegs und konnten froh sein, dass an den Fenstern Moskitonetze waren.
Draußen vor den Wagen zu sitzen war wegen der Moskitos nicht möglich.
Selbst nach den Duschen konnte man oft gleich wieder sich die nächste Ladung Mückenmittel geben, um von der Dusche zum Wagen zu kommen.
Wer zur wärmeren Periode nach Alaska reist sollte sich auf jeden Fall auf Mückenstiche einstellen.

Vg. Dirk R

jot
WRF-Spezialist
Beiträge: 1079
Registriert: 20 Feb 07 14:37
Wohnort: bei Frankfurt am Main

Alaska: Mückenplage wann?

Ungelesener Beitrag von jot » 04 Aug 13 20:32

Ich bin Anfang/Mitte Mai durch's südliche Alaska geradelt und da gab es nur wenige Mücken.

Benutzeravatar
Lea80
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 16 Aug 10 16:00
Wohnort: reisend
Kontaktdaten:

Alaska: Mückenplage wann?

Ungelesener Beitrag von Lea80 » 02 Sep 13 19:37

Ich habe nun die gesamte Sommersaison in Alaska verbracht und ich empfand die Muecken als absolut kein Thema. Juni war die schlimmste Zeit - allerdings hatte ich erwartet, dass evtl ganze Mueckenschwaerme zu finden sind und das war nicht der Fall.
Campfire und Mueckennetze an Zelt und Truck haben ihr uebriges getan, um die laestigen Tierchen von uns fern zu halten.
Aber: das Empfinden, was viele Muecken sind und was wenig ist individuell sehr verschieden...zur gleichen Zeit am gleichen Ort und zwei verschiedene Aussagen - habe ich auch erlebt;)

Fazit: die Muecken sollten einen nicht abhalten nach Alaska zu fahren. Generell ist es wohl so, dass im Juni die meisten Muecken zu finden sind und die Population gegen Ende des Sommers abnimmt - im August hab ich nun kaum mehr eine Muecke gesehen....

LG
Natalie
“Adventure is a path. Real adventure – self-determined, self-motivated, often risky – forces you to have firsthand encounters with the world. The world the way it is, not the way you imagine it. [..]” – Mark Jenkins

Benutzeravatar
Hildegard Grünthaler
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 225
Registriert: 14 Jan 05 21:25
Wohnort: Eckental
Kontaktdaten:

Alaska: Mückenplage wann?

Ungelesener Beitrag von Hildegard Grünthaler » 03 Sep 13 22:11

Hallo Renee,
lass Dir wegen der Mücken die Freude am großartigen Alaska nicht verderben. Wir waren einmal im Juli und einmal im August in Alaska. Es war wirklich nicht so schlimm wie oft berichtet wird. Wir fanden, dass die Moskitoplage in K anada, besonders in O ntario, wesentlich stärker war.
Viel Spaß in Alaska wünscht Hildegard
www.wohnmobil-weltreise.de

Verschiebe nicht auf morgen, was du heute tun kannst; denn wenn es dir heute Spaß macht, kannst du es morgen wieder tun.
Herzog von Wellington

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Nordamerika - USA - Kanada“