Visum fuer China in Australien beantragen? Wo, wie?

Russland, Belarus, Ukraine, Moldawien, Georgien, Aserbaidschan, Armenien, Kasachstan, Usbekistan, Turkmenistan, Kirgistan, Tadschikistan, Mongolei - China, Korea, Japan, Taiwan (grenzüberschreitende Fragen zur Transsibirischen Eisenbahn bitte in den Transport-Pool)
Hier:
Info-Pool zu Russland, Ost- und Zentralasien Hier soll bitte streng einzelthematisch gefragt und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen geantwortet werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen). Dafür einzeln neue Themen aufmachen.
Danke
Fareaway
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 17 Sep 06 6:14
Wohnort: Deutschland

Visum fuer China in Australien beantragen? Wo, wie?

Ungelesener Beitrag von Fareaway » 22 Okt 06 8:53

Hallo!

Ich wuerde gerne in den naechsten vier Wochen nach China reisen. Da man dafuer aber ein Visa benoetigt und ich mich momentan in Australien befinde, weiss ich nicht, was genau ich machen soll.
Kann ich einfach das Visum in Australien beantragen oder funktioniert dies nicht?
Bin echt dankbar fuer alle Tipps!

Benutzeravatar
Chen
WRF-Förderer
Beiträge: 146
Registriert: 13 Jul 06 22:49
Wohnort: FfM

Visum fuer China in Australien beantragen?

Ungelesener Beitrag von Chen » 22 Okt 06 12:48

Hi Fareaway,

vielleicht hilft dir das weiter:

Touristenvisum für China in Australien beantragen
[In Grundwissen Einreise & Visa wird, auch für Deinen Fall passend, generell beschrieben, wie man sich im Ausland Visa für ein anderes Ausland beschafft und ein Link zum Auffinden der entspr. Vertretungen gegeben.]

(Über die WRF-Suche "visum china" gibt´s auch noch mehr Detailinfos und Erfahrungen)

Bei einer chinesischen Botschaft in Australien (z.B. Canberra, aber sicher auch woanders - ich weiß leider nicht, wo du gerade bist - daher einfach mal googlen) solltest du das Visum eigentlich bekommen. So zumindestens die Auskunft der chinesischen Botschaft in Dtl. - ausprobiert habe ich´s allerdings noch nicht.

Grüße und viel Spass :)
Kerstin
Das wichtigste Stück des Reisegepäcks ist und bleibt ein fröhliches Herz. Hermann Löns

Julian
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: 25 Jan 05 14:29

Visum fuer China in Australien beantragen?

Ungelesener Beitrag von Julian » 12 Mär 07 13:32

Überhaupt kein Problem, hab mein Visum in Melbourne bei der Botschaft geholt. Etwas in der Schlange stehen und dann ein paar Tage warten (wenn ich was draufgelegt hätte wärs wohl auch schneller gegangen)

Viel Spaß!

tine-1988
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 22 Dez 09 12:10
Wohnort: san carlos

Visum fuer China in Australien beantragen?

Ungelesener Beitrag von tine-1988 » 25 Jan 12 14:30

ich reihe mich hier mal ein...
Die Visabestimmungen haben sich seit dem 30.11.2011 geändert -> s.a. http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=26439 .

Ist das Visum für China trotz dieser neuen Regelung in Australien "leicht" zu bekommen. Hat schon mal jemand Erfahrung mit der Visa-Beantragung für China nach dem 30.11.2011 gemacht?

*für jede Antwort dankbar*

tine-1988
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 22 Dez 09 12:10
Wohnort: san carlos

Visum fuer China in Australien beantragen?

Ungelesener Beitrag von tine-1988 » 02 Jun 14 22:06

Ich habe mein Visum für China 2012 zwar in Australien beantragen können, aber es war megakompliziert, sie haben mich sechs mal antanzen lassen, bis ich es endlich bekommen habe und ich bin froh, dass ich China so schrecklich fand, dass ich es nie wieder machen muss. ;)

Aber gut, eigentlich wollte ich sagen, dass mir dann auf meiner Reise viele begegnet sind, die das ganz unkompliziert und schnell in -> B angkok abgewickelt haben, sodass ich mich schön ärgern konnte.


[Beitrag in passenderes Thema verschoben - Astrid :)]
Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.

Anheizer
WRF-Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 24 Dez 15 3:11
Wohnort: Broome, WA

Visum fuer China in Australien beantragen?

Ungelesener Beitrag von Anheizer » 06 Jan 16 11:31

Guten Tag,

koennte mir jemand bitte die Details fuer das Organisieren eines Touristenvisums fuer China in Australien geben?

Fuer jede aktuelle Auskunft bin ich sehr dankbar.

Beste Gruesse,
Anheizer

Benutzeravatar
Günther
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 07 Jun 03 3:20
Wohnort: Insulanien

Visum fuer China in Australien beantragen? Wo, wie?

Ungelesener Beitrag von Günther » 06 Jan 16 15:33

Hallo Anheizer,
in Australien gibt es mehrere chinesische Konsulate, die Visa für China ausstellen können und zwar in
Canberra
Sydney
Melbourne
Brisbane
und Perth

Neben einem Touristenvisum für China (Typ "L") gibt eine Vielzahl anderer chinesischer Visen. Die verschiedenen Visatypen für China, die jeweils erforderlichen Unterlagen und Voraussetzungen sowie die Antragsprozedur sind auf den Seiten des zentralen China Visa Application Service Centers für Australien bei wählbarem Konsulatsort detailliert erklärt auf den Seiten des Chinese Visa Application Service Centers:
http://www.visaforchina.org/

Hoffe, das hilft Dir weiter.
Günther

Der kürzeste Weg zu Dir selbst führt um die Welt

Anheizer
WRF-Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 24 Dez 15 3:11
Wohnort: Broome, WA

Visum fuer China in Australien beantragen? Wo, wie?

Ungelesener Beitrag von Anheizer » 08 Jan 16 22:17

Danke dafuer. Das Problem ist folgendes.. Ich verlasse Broome Ende Februar und bin dann nur fuer ca. 1 Woche in Perth.

Man muss dieses Visum wahrscheinlich "In Person" beantragen. Reicht dann eine Woche?

Beste Gruesse.

Benutzeravatar
Astrid & MArtin
WRF-Partner
Beiträge: 75
Registriert: 04 Jan 03 20:19
Wohnort: weltreisend
Kontaktdaten:

Visum fuer China in Australien beantragen? Wo, wie?

Ungelesener Beitrag von Astrid & MArtin » 09 Jan 16 4:15

Anheizer hat geschrieben:Man muss dieses Visum wahrscheinlich "In Person" beantragen.
Ist das nicht im oben gegebenen Link nachzulesen?
Reicht dann eine Woche?
Wäre ein von Dir zu stellendes Einzelthema:
-> China Touristenvisum in Perth beantragen - Zeitbedarf?

LG




[9. Kiebitz-Beitrag, letztmalig von MOD einzelthematisiert.]
Astrid & MArtin
Das Sein ändert das Bewusstsein

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 2: Russland, Kaukasus, China, Zentralasien & Ostasien“