Vietnam als Alleinreisender - Kontaktaufnahme einfach?

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Hier:
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
Bartho
WRF-Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 15 Okt 11 11:05

Vietnam als Alleinreisender - Kontaktaufnahme einfach?

Ungelesener Beitrag von Bartho » 16 Jan 12 22:42

Ich plane im April/Mai einen 4-wöchigen Aufenthalt in Vietnam, und tu mich noch etwas schwer den Flug zu buchen da ich alleine bin.

Kann mir jmd sagen wie die Situation in Vietnam (Hanoi vermutlich am Anfang) ist? Klappt es gut dort andere Reisende kennenzulernen?
Ich bin, was das angeht, einfach etwas unsicher und habe keine Lust komplett alleine dazustehen ;) OZ, NZ, da war ich, aber ich denke einfach das VN so total anders ist....

In Vietnam ist nichts geplant - Das ist das schöne, der Reiz, aber auch die "Angst" zugleich


Reisefreudige Grüße

Benutzeravatar
kate1985
WRF-Förderer
Beiträge: 62
Registriert: 17 Feb 08 18:29
Wohnort: Frankfurt/Main

Vietnam als Alleinreisender - Kontaktaufnahme einfach?

Ungelesener Beitrag von kate1985 » 16 Jan 12 23:44

Hi :-)

Ich war auch 4 Wochen alleine in Vietnam, und fand es meistens recht leicht andere Reisende kennenzulernen. In Hanoi gibt es ein Hostel, da lernst du ja immer schnell Leute kennen, und dazwischen habe ich immer wieder Leute im Bus kennengelernt (sind ja alle mehr oder weniger auf der gleichen Strecke unterwegs).
Würde mir also keine Sorgen machen, in Vietnam sind viele Backpacker unterwegs, auch viele die alleine reisen und ebenfalls Gesellschaft suchen.

Und falls du doch mal alleine bleibst, kannst du dich ja über Couchsurfing mit Leuten vor Ort treffen, ist auch ne gute Sache.

Wünsch dir ne tolle Zeit,
Kate

markusson
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 11 Jul 11 9:31

Vietnam als Alleinreisender - Kontaktaufnahme einfach?

Ungelesener Beitrag von markusson » 17 Jan 12 15:44

Hi,
seh ich grundsätzlich genauso wie Kate.
Wenn du nicht grad in Hotels bist, die total vom Schuss und nur von Vietnamesen gebucht sind, ist es recht einfach, Kontakte zu knüpfen.
Such dir am besten ne Unterkunft im Backpackerviertel rund um die Katedrale (den Namen der Gegend hab ich leider vergessen... :( )
Aber das liegt natürlich auch immer an einem selbst. Aber gerade in Hanoi wimmelts nur von Travellern. Wobei der Grossteil zwischen 18 und 30 Jahren unterwegs ist.
Also mach dir da mal keinen Kopf, du wirst genügend Gleichgesinnte finden und kennen lernen.
Viel Spass im aufregendem Vietnam! :)
Markusson

Benutzeravatar
Gerry5020
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 73
Registriert: 30 Mai 09 20:14
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Vietnam als Alleinreisender - Kontaktaufnahme einfach?

Ungelesener Beitrag von Gerry5020 » 19 Jan 12 6:50

Ich kann mich den anderen nur anschließen - Vietnam ist ein ganz entspanntes und einfach zu bereisendes Land. Und man trifft viele nette Backpacker. Ich habe vor etwas mehr als einem Jahr in Hanoi im Drift Hostel gewohnt. Das kann ich sehr empfehlen, siehe
-> Vietnam: Preiswertes Hotel in Hanoi.
Dort habe ich auch sofort viele nette Individualreisende getroffen.

Gute Reise!
Individuell durch die Welt auf Andersreisen.net und am liebsten mit dem Zug auf Schienenreisen.com :-)

nutellatoast
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: 11 Sep 08 16:32
Wohnort: Hamburg

Vietnam als Alleinreisender - Kontaktaufnahme einfach?

Ungelesener Beitrag von nutellatoast » 19 Jan 12 16:40

Gerry5020 hat geschrieben:Dort habe ich auch sofort viele nette Individualreisende getroffen.
Sei mir nicht böse Gerry, aber in diesem Zusammenhang von Individualreisenden zu sprechen, trifft es gar nicht. Ich kenne kaum ein Land in SOA (okay, vielleicht noch L aos) in dem der Strom von Backpackern so einheitlich ist, wie in Vietman. Mit Individualtourismus hat das nichts zu tun.



[... ist aber hier nicht das Thema ;) - für eine Fortsetzung dieser Diskussion eignet sich: -> Vietnam: Individualtourismus frei und einfach? - LG Astrid :)]

Benutzeravatar
Gerry5020
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 73
Registriert: 30 Mai 09 20:14
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Vietnam als Alleinreisender - Kontaktaufnahme einfach?

Ungelesener Beitrag von Gerry5020 » 20 Jan 12 5:09

Nun, lieber Nutellatoast, es muss sich nicht jeder in den Strom der Open-Tour-Bus-Fahrer in Vietnam einreihen. Also bitte - nicht alle Reisenden pauschalieren. Und "individuell" reist für mich jeder, der sich seine Route selbst zusammenstellt. Im Gegensatz zum Pauschaltouristen.

Ich will Bartho - der hier das Thema eröffnet hat - nur sagen, dass er viele nette Menschen, wie sie auch immer durch Vietnam reisen, kennen lernen wird. Vietnam ist sehr entspannt zu bereisen - viel Spaß!
Individuell durch die Welt auf Andersreisen.net und am liebsten mit dem Zug auf Schienenreisen.com :-)

nutellatoast
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: 11 Sep 08 16:32
Wohnort: Hamburg

Vietnam als Alleinreisender - Kontaktaufnahme einfach?

Ungelesener Beitrag von nutellatoast » 20 Jan 12 9:02

Hallo Gerry,
für mich gibt es eine Differenzierung zwischen Backpacker und Individualreisender. Nur weil ein Backpacker den Flug separat bucht und sich dann vor Ort entscheidet, macht ihn das nicht zum Individualreisenden. Sofern du da nicht unterscheidest, prima.

Bartho wird, da stimme ich dir zu, eine Unmenge an netten Backpackern treffen können. Ob sich daraunter auch einge Individualreisende verbirgen? Vielleicht.

Bartho
WRF-Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 15 Okt 11 11:05

Vietnam als Alleinreisender - Kontaktaufnahme einfach?

Ungelesener Beitrag von Bartho » 20 Jan 12 12:49

Individualreisender oder Backpacker, hauptsache Spaß an der Sache. Und so wie ich das lese sind meine Bedenken ja nahezu überflüssig ;)
Über den verlinkten Thrad bin ich auch auf das Hanoi Backpackers Hostel gestoßen, was ja empfohlen wurde. Scheint eine gute Idee zu sein, danke. Wird zwar dann etwas arg mau mit Schlafen wenn dort soviel los ist, aber was solls ;) Und zum schlafen gehe ich eh nicht mehr ohne Ohropax auf Reisen, die haben sich schon mehrfach bewährt.

Danke für eure Tipps :)

Meine Reise ist inzwischen gebucht und ich freu mich drauf!

Fenshi
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 25 Apr 10 10:00

Vietnam als Alleinreisender - Kontaktaufnahme einfach?

Ungelesener Beitrag von Fenshi » 05 Feb 12 16:02

Wie wichtig ist bei der ganzen Sache: -> Vietnam: Verständigung mit Englisch möglich? .

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“